Empfohlen wird i5 oder schneller (Die Sims 4)

Es wird i5 oder schneller Empfohlen aber ich habe nur einen i3. Meine Frage ist jetzt, läuft es trotzdem ?

Frage gestellt am 31. August 2014 um 11:51 von Gametester

4 Antworten

Internetverbindung: Zum Installieren wird eine Internetverbindung benötigt. Die Internetverbindung ist nur für die Produktaktivierung und zum Zugriff auf Online-Features erforderlich.
Betriebssystem: Windows XP (SP3), Windows Vista (SP2), Windows 7 (SP1), Windows 8 oder Windows 8.1
Prozessor: Intel Core 2 Duo mit 1,8 GHz, AMD Athlon 64 Dual-Core 4000+ oder gleichwertig (Für Computer mit eingebauten Grafik-Chipsätzen benötigt das Spiel mindestens: 2,0 GHz Intel Core 2 Duo, 2,0 GHz AMD Turion 64 X2 TL-62 oder gleichwertig)
Arbeitsspeicher: Mindestens 2 GB RAM
Festplatte: Mindestens 9 GB freier Festplattenplatz mit mindestens 1 GB zusätzlichem Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele
DVD-ROM: DVD-ROM-Laufwerk wird nur für die Installation benötigt
Grafikkarte: 128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 3.0-Unterstützung. Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GeForce 6600 oder höher, ATI Radeon X1300 oder höher, Intel GMA X4500 oder höher
Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatibel
DirectX: DirectX 9.0c-kompatibel
Eingabegeräte: Tastatur und Maus
Beantworte dir deine Frage selber

Antwort #1, 31. August 2014 um 15:36 von Tschadschi

@Tschadschi das was du da geschrieben hast sind die Mindestanforderungen. Gametester will aber die Empfohlenen Mindestanforderungen wissen.
Ob du ein i5 oder i3 hast ist nicht wichtig, wichtig ist wie viele Kerne und wie viel GHz dein Przessor hat.

Antwort #2, 03. September 2014 um 07:24 von Cyberion1994

Alles klar danke dann sollte es passen ^^

Antwort #3, 03. September 2014 um 20:45 von Gametester

Dieses Video zu Die Sims 4 schon gesehen?
Cyberion1994 nö ist nur Marketing, die Kerne als auch die GHz sagen wenig über die Leistung einer CPU aus, nutzen kannst du sie höchstens im direkten Vergleich einer Prozessor reihe, was bei Systemanforderungen so gut wie nie geht, da die Reihe oft nicht mit bei steht.
ansonsten ist es wichtig wie viel Befehle pro Sekunde(IPC = Instructions per Cycle) die CPU Schaft, um so mehr Befehle sie in einem Taktzyklus schafft um so weniger Takt brauch man... Daher sind Intel CPU's trotz geringeren Takt und Kernanzahl dennoch schneller, weil sie pro Takt mehr Befehle schafft, AMD muss das durch höheren Takt ausgleichen, da dies aber eine grenze hat dies zu Kühlen, sind diese deutlich Langsamer und auch die höheren Stromkosten sind nicht wenig(bis zu 40% mehr)...
also ist nicht wichtig ob man ein i3 oder i5 hat, sondern welchen man genau hat. nachgucken kann man es leicht wenn man win taste+R drück, in das Eingabefeld dxdiag eingibt und dann steht es da direkt :)
Übrigens sind die meisten Systemanforderungen Falsch, sie sind eigentlich zu 99% zu hoch angegeben als man es letztlich braucht, das ist eine Absicherung gegenüber der Firma.

Antwort #4, 04. September 2014 um 03:36 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 4

Die Sims 4

Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Overwatch: Neuer Kurzfilm zeigt Meis tragische Vergangenheit

Nach dem lustigen, aber sehr kurzen Filmchen zu Junkrat and Roadhog, erfreut Blizzard die "Overwatch"-Fans dieses Mal m (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 4 (Übersicht)