ruckelt stark bei hoher sichtweite (Minecraft)

Oh man ich hab mich richtig gefreut dass man jetz in 1.8 die sichtweite erhöhen kann,aber wenn ich die sichtweite von 16 auf 22chunks stelle habe ich nurnoch 30fps,bei 16chunks hab ich 200-500fps,machen diese 6chunks echt so einen riesen Unterschied?...für meine welt brauche ich eine hohe sichtweite weil die atmosphäre sonst total gestört wird...kann mir bitte jemand sagen ob minecraft einfach zu scheisse programmiert ist für hohe render distance oder kann man was dagegen machen?
Ps:ich spiele vanilla und ohne tps

Frage gestellt am 04. September 2014 um 20:10 von Urteilsdrache12

4 Antworten

hab das selbe problem, obwohl sich meine cpu und gpu am langweilen sind.
muss wohl am bus system liegen

Antwort #1, 05. September 2014 um 08:14 von TheUnexpected

Du musst daran denken, dass du deine Sichtweite in einem Radius erhöhst, also in alle Richtungen 6 Chunks mehr. Der Unterschied ist also:
Ausgehend vom Playerchunk in jede Richtung 16: 17*17=289 Chunks
im Gegensatz zu 22 Chunks: 23*23=529, also fast verdoppelt.

Antwort #2, 05. September 2014 um 13:03 von Ealendril

ja das stimmt ealendril aber ich finde trotzdem dass minecraft mit java einfach so ein fickprogramm ist,wenn ich mir spiele wie bf4 angucke,was heutzutage schon für graphisch hochwertige dinge möglich sind und das kleine klötzchenspiel muckt schon bei bisschen erhöhter sichtweite...

Antwort #3, 05. September 2014 um 14:41 von Urteilsdrache12

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Ein "bisschen". Weißt du überhaupt, wie viele Berechnungen da pro Sekunde durchgeführt werden müssen? Durch das verdoppeln dieser Berechnungen ist es doch völlig klar, dass die Performance des Systems irgendwann nicht mehr ausreicht. Und das mit "Java ist blöd" ist totaler Bullshit. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man den Mund nicht so weit aufsperren. Auch in Java werden die meisten CPU-Befehle direkt ausgeführt, es gibt absolut keinen messbaren Performanceunterschied zwischen z.B. C und Java. Das Einzige, was durch eine weitere Abstraktionsebene ein bisschen langsamer läuft, ist die Grafikkarte. Dafür läuft aber auch eben das Spiel auf allen Betriebssystemen und Grafikkarten ohne extra Binary's o.ä.
Hier mal was zum Schlau-machen, damit du nicht den Rest deines Lebens mit einer falschen Meinung durch die Gegend läufst und allen deine Unwissenheit ins Gesicht spuckst: http://en.wikipedia.org/wiki/Java_performance#C...
Außerdem kannst du BF und MC absolut gar nicht vergleichen. Das Prinzip ist einfach ein komplett anderes. BF hängt eigentlich zu 90-95% an der GPU während das bei Minecraft nicht so ist. Hier ist die CPU wichtig. In BF z.B. werden auch nur die mmt. für einen Spieler sichtbaren Flächen berechnet und maximal noch die Bewegung der anderen Spieler. Minecraft hingegen berechnet jeden Block jedes Chunks der kompletten Sichtweite, das Licht eines jeden Chunks, die Intelligenz von tausenden Mobs, Redstone, Block-updates, Tag/Nacht/Wetter und und und.

Antwort #4, 05. September 2014 um 14:50 von Ealendril

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)