Lohnt sich Die Sims 4 ? (Die Sims 4)

Ich habe eine Frage undzwar ob sich die Sims 4 lohnt gibt es großen Fortschritt im Vergleich zu Die Sims 4 ? Was ist im Spiel besonders ? Und sollte ich es von Origin Store holen oder lieber doch mit CD und Verpackung (z.B. Von Media Markt oder Saturn) und bitte mit Begründung ;) LG baha4555

Frage gestellt am 05. September 2014 um 13:40 von baha4555

5 Antworten

Definitiv!
Es kann sich verdient Sims 4 nennen und nicht Sims 3.2! Alles läuft jetzt viel flüssiger, die Sims sind nicht mehr so doof und wissen nicht was sie tun sollen wenn ein Sim im Weg steht. Und noch vieles mehr! Wenn du Sims gerne spielst dann ist es einen Kauf wert!

Antwort #1, 05. September 2014 um 15:17 von Jens5345

Ok danke habe die Sims 2 und 3 schon gespielt beide waren gut :-)

Antwort #2, 05. September 2014 um 15:19 von baha4555

kaufs dir nicht
es ist extrem eingeschränkt dadurch das die anchbarschaft nicht offen ist
die fähikeiten ind wie sims2 einfachnur puschen dann kannste nicht mehr so herausforederungen machen wie zb meisterkoch
die sims sind so launisch dass sie sich einfach nicht verliebn wollen und dann immer wie kleine kinder ins bett verschwinden
beziehung aubauen = 0

Antwort #3, 05. September 2014 um 21:52 von TheLegendOfZelda105

Dieses Video zu Die Sims 4 schon gesehen?
Ich rate dir auch vom Kauf ab, bin mittlerweile wieder zurück bei Sims 3. Wie schon oben genannt, treten Ladezeiten auf, wenn man in einen anderen Bereich der Stadt möchte. Und trotz eines guten PCs dauern die Ladezeiten zwischen 10-30 Sekunden. Man will nach einer Zeit deswegen nicht mehr irgendwohin gehen, weil es einfach nervt. Dazu sind die "Städte" auch nicht wirklich toll.. Sie sind meistens total unbelebt und wirken eher wie ein großes Dorf oder eine sehr kleine Stadt. Auch wurden so viele Dinge weggelassen (insgesamt 89 Features, der Link kommt unten). Die Neuerungen sind zurzeit auch sehr... -ich nenne es mal liebevoll- eigenwillig. Aus unerklärlichen Gründen passiert es bei mir, dass die Mutter von der Toilette kommt, kokett ist und ihren Sohn anflirtet. Und aus tollen Bugs hab ich es auch geschafft, dass er mit ihr im Bett landet... wie man sieht, das Spiel ist seeeehr ausgereift.
Es stimmt aber schon, ich würde es nicht als Die Sims 3.2 bezeichnen. Die Bezeichnung Die Sims 3.1 trifft es da deutlich besser.
Wenn du Sims 3 schon gespielt hast, dann bleib dabei. Ich hab es mit ein paar Add-ons und es macht einfach nach wie vor Spaß, bei Sims 4 hab ich jetzt schon die Lust verloren..
Und hier noch der Link am Ende: http://ts4news.com/post/94541924952/89-features...

Antwort #4, 05. September 2014 um 22:46 von Alex_Burns_Down

Ok Danke werde es mir doch nicht zulegen

Antwort #5, 07. September 2014 um 11:59 von baha4555

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 4

Die Sims 4

Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 4 (Übersicht)