Riot Points bekommen (LoL)

Gibt es auch eine Möglichkeit, sich RP im Spiel zu verdienen?
Wenn nein:
Wo kann man sich die am günstgsten kaufen?
Hat sich schon jemand RP bei Ebay gekauft? Funktioniert das oder wird man da eher verarscht?

Frage gestellt am 13. September 2014 um 15:22 von jessy95

8 Antworten

Geh zu ner Tankstelle oder nem Lottoladen und hold dir ne PaySafeCard.
Zu einem besseren Kurs wirst du RP bei Ebay auf jeden Fall nicht bekommen :P

Antwort #1, 13. September 2014 um 16:05 von saputellooooooo5

Aslo Rp kann man sich nicht im Spiel verdienen. Ich habe mir Rp ganz einfach über den Shop (im LoL Launcher) geholt und finde die Preise recht fair :D

Antwort #2, 13. September 2014 um 18:26 von InCReEzD

jo mach es so wie saputello sagt, hol ne Paysafe

Antwort #3, 14. September 2014 um 04:32 von gelöschter User

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Oder einfach PayPal nutzen, dann muss man auch nicht jedes Mal irgendwohin rennen.

Antwort #4, 14. September 2014 um 13:07 von MayaChan

bisschen bewegung tut gut ^^

Antwort #5, 14. September 2014 um 13:25 von gelöschter User

Ich beweg mich schon genug^^ Davon aber ab gibts halt auch einige Sachen, bei denen PayPal möglichst ist und PaySafeCard halt nicht.

Antwort #6, 14. September 2014 um 18:20 von MayaChan

Die billigste Möglichkeit wäre dir referals zu kaufen, die auf diversen Foren/Websites angeboten werden.
Dabei handelt es sich um einen Bot, welcher deinen Referal-Link verwendet um Accounts auf lvl 10 zu spielen, und dir somit die Belohnungen des Wirb-einen-Freund Systems 'freispielt'.
Die Preise dafür sind ziemlich günstig:
z.B. 150 Referals = ~40€ = 21. 000 RP und 30. 000/40. 000 IP (bei der Menge der IP bin ich mir nicht mehr sicher)
Diese Möglichkeit das System auszunutzen ist von Riot aber verboten, und es kann passieren dass deine Belohnungen zurückgezogen werden. Passiert aber nur auf ~ jedem 100-200. Account..
Liegt bei dir ob du diesen Service in Anspruch nehmen willst, aber wollte es mal erwähnt haben.
LG :)

Antwort #7, 16. September 2014 um 12:07 von CG_MiLeZz

Es fällt ja auch überhaupt nicht auf, wenn 150 Accounts auf nur einem Rechner oder server erstellt werden um einen bestimmten Spieler zu pushen^^ Und wenn all diese Accounts dann auch noch gegen die Regeln verstoßen, indem sie die ganze Zeit nur feeden oder afk sind, dann ist das noch um eingies unauffälliger als ohnehin schon. Die 100-200 hören sich stark nach einer Lock- und/oder Fishing-Aussage an. Oder die 99-199 nicht gesperrten haben einfach nur zu wenig damit rumgespielt um auch nur annähernd einen Vorteil daraus ziehen zu können.

Antwort #8, 16. September 2014 um 22:00 von MayaChan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)