Dringend hilfe? stehe kurz vorm ausrasten (Tales of Xillia 2)

bin gerade bei der mision wo ma gegen elles vater kämpfen muss
. Wie schaff ich den ? brauch ich ein bestimtes level O strategie

Frage gestellt am 14. September 2014 um 18:30 von gelöschter User

9 Antworten

Dinge die ich bei dem Kampf beachtet hab:
Wenn er seinen Chromatus verwendet hab ich den ebenfalls genutzt um den möglichen dmg auf ein Minimum zu reduzieren.
Darauf achten das alle Chars immer ausreichend MP haben da alle das ein oder andere Heal Arte haben.
Als Main Char hab ich Milla verwendet und nur für den Chromatus auf Ludger gewechselt. Mit Gnom kann man sich immer wieder etwas Zeit kaufen (der gegner dreht sich manchmal um die eigene Achse wenn er von Gnom getroffen wird). Spezial Fertigkeit auf Milla (oder deinen gespielten Charakter) um das Mystische Arte leicht auslösen zu können in der Grenzüberschreitung.
Es gibt auch ein Essen das deine atk m atk def und m def für 2 Kämpfe um 25% (?) erhöht. Dieses solltest du in Drellin kaufen können.
Das war alles was mir auf die Schnelle eigefallen ist

Antwort #1, 14. September 2014 um 19:10 von Ryu1210

@Ryu1210
Ich würde eine gute Menge Lebenstränke dabei haben, da ärgerlicherweise kein Charakter einen Wiederbelebungsskill hat...

Antwort #2, 14. September 2014 um 19:12 von Alneon

Tränke des Lebens hat man doch sowieso immer zur Hand oder nicht!?
Eventuell einen Leidteiler verwenden dann zieht sich der Kampf zwar in die Länge aber die Chars haben mehr Zeit zu heilen.

Antwort #3, 14. September 2014 um 19:16 von Ryu1210

Dieses Video zu Tales of Xillia 2 schon gesehen?
Ich hatte in dem Kampf nicht aufgefüllt, weswegen ich nur 6 zur Hand hatte. Dazu hatte ich nie aufgerüstet, weshalb meine Verteidigung lachhaft war ^^ Im Endeffekt hatten sie irgendwie gereicht, nachdem ich das erste mal verloren haben. Ich denke es ist trotz allem immer erwähnenswert.

Antwort #4, 14. September 2014 um 19:22 von Alneon

ja der kampf hatte es insich, ich habe mir da die beste ausrüstung die man zu den zeitpunkt machen konnte für jeden gemacht, und meine taschen mit items gefüllt und dann gings in die schlacht XD
ich habe mit schwerter angegriffen und ständig mondlichangriff oder fallender schnee eingesetz
so wars eigentlich recht einfach :)

Antwort #5, 14. September 2014 um 20:19 von Kain-Akatsuki

schon mal auf leicht gestehlt?
und tranieren schadet auch nicht.

Antwort #6, 15. September 2014 um 01:03 von klomarvin

Klomarvin danke das mit auf leicht stellen hab ich auser acht gelassen :D , und ich bin level 65 (ich denke mal das sich das mit trainieren erübricht)
auch ein danke an die anderen :) habt mir echt geholfen

Antwort #7, 15. September 2014 um 13:12 von gelöschter User

65 O_O
Ich bin grade mal lvl 59/60 und zwischen Kapitel 14 und 15 wenn mich nicht alles täuscht. Ich sollte wohl mehr lvln ^^

Antwort #8, 15. September 2014 um 17:41 von Ryu1210

ja hab lerdings fast jeden tag 10-15 st gespielt

Antwort #9, 15. September 2014 um 18:04 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Xillia 2

Tales of Xillia 2

Tales of Xillia 2 spieletipps meint: Eine unterhaltsame Fortsetzung, die vor allem wegen des stummen und langweiligen Protagonisten nicht ganz mit dem Vorgänger mithält. Artikel lesen
79
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Xillia 2 (Übersicht)