ist eine einfache Keule von Händlerin Melenthia besser als Heideschwert? (Dark Souls 2)

hi, je mehr man liest, desto mehr neue Erkenntnisse hier^^-
Wer auf Stärke geht sollte Keulen benutzen heisst es, da die irgendwie +10 haben (?) und Stärke mit A und später mit S scalieren !
sonst habe ich immer andere schwerter benutzt , das heideschwert zb wegen blitzdamage den zusätzlichen. scaliert heideschwert auch mit stärke? oder mit dex?

Frage gestellt am 17. September 2014 um 14:07 von penpal

6 Antworten

Vergleiche einfach die Waffen miteinander die dir am meißten zusagen.
Boni sind zusätzliche Werte, um die der Gegenstand verbessert wird, abhängig von von der Höhe des Attributs, für das der Bonus gilt, und dem Rang des Bonus.
Der Bonuswert reicht von E, was nur eine minimale Erhöhung bedeutet, bis hinauf zu S. was eine erhebliche Erhöhung bedeutet.
Da du ja wirklich viele Fragen haben zu scheinst, würde sich für dich auf jeden Fall das Lösungsbuch rentieren.
Kann man fast überall bestellen wo es auch Spiele gibt.
Ansonsten gilt Bei spielen wie Dark Souls im allgemeinen... ausprobieren, ausprobieren und nochmals ausprobieren.

Antwort #1, 17. September 2014 um 14:23 von Leonidas79

Wenn die Keule auf +10 verstärkt wird, ändert sich die Skalierung von einem A in Stärke auf ein S.
Die Keule ist im Early Game so ziemlich die beste Stärke Waffe, die man haben kann. ein Großschwert ist mit Sicherheit auch nicht verkehrt. Das Großschwert gibt es in der Niemandswerft, wo man Gavlaan das erste Mal trifft.
Das Heideschwert ist eine sehr gute Startwaffe für einen Kleriker, jedoch nichts für Stärke Charaktere.
Womit das Heideritter Schwert skaliert, kannst du ja selbst sehen, wenn du die Wafffe auswählst. Wenn du nicht weißt wofür die einzelnen Symbole stehen, kannst du sie dir mit Select näher ansehen.
Wenn du im Waffenauswahlmenü bist, kannst du dir mit drücken der Dreieck Taste außerdem den genauen Angriffswert einer Waaffe unter Berücksichtung, des Scalings und der ausgerüsteten Ringe ansehen.

Antwort #2, 17. September 2014 um 14:27 von Eddy1994

tausend dank, ich habe allerdings gelesen dass "Heide Ritter Schwert skaliert mit Faith und daneben mit dex und str. gleichermassen. " hm
normal benutzte ich als Kleriker den "magischen Streitkolben", im direkten Vergleich hat er mehr Blitz und mehr Grundschaden als Heideschwert . Bin mir so unsicher, eine Keule hat ja gar keinen Blitzschaden drauf und ich bin erst lvl 70 kann nur mit granitsplitter verbessern, noch nicht durchdringen lassen (NPCS dafür noch unzugänglich, erst Glut finden, usw)
Heideschwert, obwohl offensichtlich von stats unterlegen, aber weil es angeblich auch mit ST und WIL skaliert?
Keule die gar keine stats hat, am unterlegendsten ist, aber wo alle sagen ist einfach beste waffe bestimmt weil sie mit stärke skaliert
oder magischer Streitkolben, besten stats bislang , aber ich will ja 30 stärke(mind), 30(mind) wille build, da lohnt evtl wieder ne keule? hach.,.

Antwort #3, 17. September 2014 um 14:51 von penpal

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Du hast so viele Fragen zu dem Spiel - und jede Antwort wirft weitere Fragen auf..
Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber bist du sicher, dass Dark Souls 2 das richtige Spiel für dich ist?
Das Spiel wirft einen ohne jede Information, ohne jede Hilfestellung in eine unbekannte Welt.
Sinn und Zweck dahinter ist diese zu erforschen und durch Probieren neue Dinge in Erfahrung zu bringen um irgendwann einen Überblick über das Ganze zu haben. Du bist erst auf SL 70 und warst das auch schon vor einigen Tagen als du angefangen hattest Fragen zu stellen. Ich empfehle dir, spiel einfach weiter bis du das Spiel das erste Mal durch hast, probiere in der Zeit selbst ein wenig herum, bringe in Erfahrung was die ganzen Buchstaben und Zahlen in deinem Menü bedeuten und wenn du all das hinter dir hast und zumindest die Grundlagen verstehst, dann und nur dann macht es Sinn Fragen zu stellen. Viele Dinge die du fragst, haben mit Sicherheit gut 90% der Spieler selbst herausgefunden - und warum? Weil das Spiel das so von einem erwartet. Gib dir etwas mehr Mühe, stelle weniger Fragen und experimentiere mehr herum, das ist der Schlüssel zum Erfolg. Und mach dir nicht so viele Gedanken wegen der Waffen, ich habe Videos von Spielern gesehen, die das gesamte Spiel mit einem Dolch, mit blanken Fäusten oder sogar nur mit einem Schild bewaffnet (was übrigens unglaublich episch ist!) durchgespielt haben - alles was dazu nötig war, waren Erfahrung und Geschick. Beides eignest du dir in Dark Souls mit der Zeit selbst an, worauf wartest du also noch?

Antwort #4, 17. September 2014 um 20:26 von Eddy1994

"Das Heideschwert ist eine sehr gute Startwaffe für einen Kleriker, jedoch nichts für Stärke Charaktere."
dies finde ich nicht, sondern im gegenteil es ist eine sehr gute Waffe für den anfang und auch später.
Leicht, gute Halbarkeit, schnell und gute Wert-Boni und wenn man es noch mit blitz durchdring eine sehr starkes teil.
ich selber brauche es sehr viel für PVP, Heidenschwert links und rechts das Rauchschwert.
Ich weis ja nicht ob du penpal diese Seite kennst, aber schau mal da rein. http://darksouls2.wikidot.com/
hilft dir sicher.
und sonst spielen, sterben und Siegen, das bringt dich weiter, Nimm dir eine Waffe die dir gut liegt und du mit den moves zurecht kommst, etwas beweglichkeit .
kleiner Tipp am rande: skille Anpassung auf 20-30, wirkt wunder bei vielen.

Antwort #5, 18. September 2014 um 08:02 von daniel65

Mit der Aussage war gemeint, dass man am Anfang bessere Waffen für einen Stärke Charakter bekommen kann, als das Heideritterschwert.

Antwort #6, 18. September 2014 um 09:06 von Eddy1994

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls 2

Dark Souls 2

Dark Souls 2 spieletipps meint: Auch Dark Souls 2 ist ein besonderes Erlebnis. Melancholie und Frust wechseln sich mit purer Euphorie. Marginal schwächer als der Vorgänger. Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 2 (Übersicht)