Lohnt es sich? (Die Sims 4)

Hi :)
Da ich Sims-Fan der ersten Stunde bin hatte ich natürlich vor mir auch Sims 4 zu kaufen ^^
Habe jetzt aber mehrfach von Spielern gehört dass es "nett ausgedrückt" nicht gut ist. Ich meine, das jetzt Kleinkinder und Pools fehlen habe ich gelesen. Was hat sich denn noch so geändert im Gegensatz zu Sims 2/3?
Bin mir halt jetzt unschlüssig ob ich es mir zulegen soll oder lieber bei Sims 3 bleiben soll ^^
Wäre für ein paar Argumente dankbar ^^
LG Ayuu

Frage gestellt am 19. September 2014 um 20:02 von gelöschter User

2 Antworten

Joa, stimmt schon das einige Sachen fehlen, was vorallem in der Gegenstands- und Charakterindividualisierung auffällt. So kann man die Haare Beispielsweise nur noch einfarbig Gestalten (Keine stränchen mehr D= ) und auch generell können alle Klamotten und Gegenstände farblich und Mustertechnisch nicht mehr angepasst werden (Bis auf halt eine Palette an Grundfarben, die je nach Gegenstand teils auch recht klein sein kann).
Darüber hinaus hat auch die Nachbarstadt wieder einen Rückschritt gemacht und man kann nicht mehr in allen Gebieten gleichermaßen unterwegs sein, sondern muss die Gebäude besuchen und hat dann auch diverse Ladebildschirme (was wohl vorallem für Leute nervig ist, die viel auswärts unternehmen).
Auf der anderen Seite hat das Spiel aber auch viele Stärken, die die oben genannten Nachteile recht stark ausgleichen und es zumindest für mich deutlich besser machen als Sims 3 (wobei ich aber auch nicht die kompletten Möglichkeiten in der Nachbarschaft ausgenutzt habe, weil ich eher heimisch veranlagt bin^^). Die größte Stärke ist hierbei meiner Meinung nach die im Vergleich zum 3. Teil relativ große Auswahl verschiedenster Gegenstände und Einrichtungsstile sowie (wohl ein Ausgleich dafür, dass man nicht mehr alles selbst farblich gestallten kann) und die aufgrund der Emotionen deutlich größere Auswahl an Nutzungsmöglichkeiten einiger Gegenstände. Und auch die Interaktionen der Sims mit der Welt und vorallem anderen Sims wirkt jetzt um einiges aufregender bzw, kann man sich das spektakel jetzt auch mal etwas anschauen anstatt man einfach nur 8 Interaktionen einreiht und wartet, bis alles abgearbeitet wurde (was sowieso nicht mehr so gut klappt, da die anderen Sims ihrerseits auch viel Geselliger geworden sind^^).
Und zu guter letzt ist das wohl beste Feature die Möglichkeit, wie ein Champion zu pieseln *Sonnenbrille aufsetz*

Antwort #1, 19. September 2014 um 21:06 von MayaChan

Dieses Video zu Die Sims 4 schon gesehen?
Das was die meisten Spieler wohl bisher stört ist der Unnötige Onlinezwang der völlig daneben ist, ansonsten das die 89 Fehlenden Gegenstände extrem auffallen, denn was bringt es einem ein Haus nach seinen Wünschen zu gestalten, aber nicht so einrichten zu können selbes gilt für die Kleidung und Farben... ansonsten ist die Wegfindung auch ziemlich schlecht.
letztlich langweilt man sich nach einiger zeit einfach zu Tode...
Ich Rate dir erst mal bei Sims 3 zu bleiben und später in 6 bis 12 Monaten auf Sims 4 umzusteigen, dann wird es als Key locker nur noch 10-15€ Kosten, denn jetzt das Spiel kaufen kommt dir bei erscheinen der DLC's Teuer zu stehen und davon wird Maxis wohl so einige raus hauen.

Antwort #2, 19. September 2014 um 23:50 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Die Sims 4

Die Sims 4

Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Crackdown 3: Veröffentlichungstermin auf 2018 verschoben

Crackdown 3: Veröffentlichungstermin auf 2018 verschoben

Die Veröffentlichung des Action-Spiels Crackdown 3 verschiebt sich auf das Jahr 2018. Shannon Loftis, Geschäf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 4 (Übersicht)