ein paar fragen zum spiel (Pokémon Omega Rubin)

1 gibt es rayquaza?
2 ist es 1:1 wie das spiel für gameboy advance mit neuer grafik?
3 gibt es neue pokemon als in der alten version ?
4 was ist alles neu (außer grafik)?
5 gibt es eine neue story?
6 ist die Map dieselbe oder kommt da noch was?
7 gibt es 3 vs 3 kämpfe?
danke im voraus

Frage gestellt am 03. Oktober 2014 um 18:57 von BLIAZY

2 Antworten

1. Ja wurde bestätigt. Ausserdem währe eine Mega sinnlos, wenn es im Spiel nicht vorkommen würde^^
2. Wurde noch nicht bekanntgegeben, aber ich denke/hoffe nicht.
3. Wahrscheinlich schon ein paar.
4. Proto Groudon/Kyogre und ein paar Megas.
5. Weis man noch nicht.
6. Dieselbe.
7. Wahrscheinlich schon.

Antwort #1, 03. Oktober 2014 um 20:13 von tay123

Dieses Video zu Pokémon Omega Rubin schon gesehen?
Neuerungen : Wettbewerbe und Geheimbasen wurden überholt. In den Super Geheimbasen kann man nun z.B seine eigene Arena gestalten, online mit Freunden kämpfen, Fahnen anderer Basen stehlen, um so die Talente deiner Geheimbasis Freunde zu verbessern, die da wären : Schneller Eier ausbrüten, Pokemon trainieren lassen und Dekorationen für deine Basis herstellen. In Wettbewerben kann man nun die Mega-Entwicklung ausführen, ausserdem soll man nachdem ersten Teilnehmen das besondere "Wettbewerbs-Pikachu" mit dem schwarzen Schweif erhalten, welches in 5 verschiedene Kostüme schlüpfen kann. Je nach Kostüm bekommt es eine andere Attacke, die ein normales Pikachu nicht beherrschen könnte.Ausserdem kannst du mit deinem Pokemon auch Wettbewerbs-Fotos schießen. Aus X/X werden neben neuen Mega-Entwicklungen auch andere Features übernommen wie PokeAmi und die Massenbegegnungen + einer Neuerungen : Massenbegegnungen werden dieses mal sogar gegen Trainer und nicht nur gegen wilde Pokemon stattfinden. Ausserdem werden einige neue Charaktere enthalten sein wie z.B : Johnson, der Geheimbasen Leiter, der dir die Erklärungen für die neuen Super-Geheimbasen liefert und ein Libelldra besitzen soll. Zum anderen noch der Wettbewerbsstar Xenia, welche ein Altaria besitzt, dass die Mega-Entwicklung ausführen kann. Bereits bekannte Charaktere wie Heiko sind auch wieder mit am Start, nur dass er dieses mal statt eines Guardevoirs ein Galagladi besitzt, dass die Mega-Entwicklung ausführen kann. Die Story wurde ebenfalls überholt und soll sich nun um die Geheimnisse der Mega-Entwicklung drehen, womit sich Troy beschäftigt. Es wird wie in den alten Teilen um Groudon und Kyogre gehen, nur dass die Geheimnisse rund um ihre ''Protomorphose'' und Rayquazas ''spezielle'' Mega-Entwicklung in den Remakes ergänzt wurden. Das war soweit alles, bis auf diese neuen Features sollte alles 1:1 von den Originalspielen übernommen werden, mit vielleicht ein paar neuen Gebieten wie bei Feuerrot und Blattgrün die Eilands.

Antwort #2, 04. Oktober 2014 um 11:34 von danieldrake

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon - Omega Rubin

Pokémon Omega Rubin

Pokémon - Omega Rubin spieletipps meint: Nintendo zeigt, wie Entwickler eine Neuauflage gestalten sollten: gelungene Neuerungen gepaart mit klassischen Spielelementen. Eine Pokémon-Klasse für sich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Omega Rubin (Übersicht)