Story-Fragen (SPOILER!) (Dark Souls)

Hey zusammen
ACHTUNG: meine frage enthält ziemlich viele spoiler!
Ich habe dark souls jetzt ziemlich gut gemeistert was gameplay und verschiedene Charakter builts und deren Bewaffnung angeht. Jetzt habe ich aber ein paar offene Fragen bezüglich der Story bzw der Charaktere. Ich habe schon ein lets Play gesehen in dem ausführlich auf die Story eingegangen wurde aber das konnte mir nur ein paar davon beantworten. Ich habe leider auch keine Ahnung wie man die Namen schreibt also bitte ich dies jetzt schon einmal zu entschuldigen ;)
1. Im intro waren da glaub 5 chaoshexen, ich kenne aber nur queelag, queelana (falls sie wirklich so heißt) und das chaoswesen von izalith. Wo sind die anderen?
2. Wie kommt harvels Rüstung nach anor londo wenn seine hülle die noch An hat und in der Stadt der untoten rumrennt?
3. Wo ist der 3. Siegler? Einer auf der Kirche und einer (tot) in der schandstadt kenn ich.
4. Wo ist gwynevyre (ich weiß dass des falsch geschrieben ist aber ka wies richtig is) Weil die die man kennen lernt nach meinen lieblingsbossen ist ja nur eine Illusion.
5. Gibt es belege dafür, dass piscilla eine Tochter von seath und gwynevyre ist? Bzw woher könnte die sonst kommen?
6. Wie kamen die 4 Könige an die Fürstenseele?
7. Wer ist der Zwerg aus dem intro? Ich? Einer meiner vorfahren? Oder steht er sinnbildlich für die Menschheit?
8. Wer ist Sen? (sens Festung... Ihr wisst schon ;))
Danke schonmal im voraus und bitte antwortet auch wenn ihr nur eine Frage beantworten könnt, würde mich riesig freuen :D

Frage gestellt am 06. Oktober 2014 um 22:56 von scharfsinnigersonnenrabauke97

6 Antworten

Viel von dem was ich hier schreiben werde beruft sich auf spekulationen gestützt durch Itembeschreibungen (teils sehr klar, teils nicht wirklich):
(Zudem entschuldige ich mich schonmal für die ganzen englischen Namen, ich hab das spiel nie auf deutsch gespielt und bin nur mit den englischen vertraut)
1: Im Intro hieß es "The Witch of Izalith and her Daughters of Chaos", da ist keine Zahl spezifiziert. Das Bildmaterial zeigt zweimal ein unterschiedliche Anzahl an Hexen. Zum einen gab es die Witch of Izalith, sie stand auf einer Stufe mit den anderen Lords die den Krieg gegen die Drachen führten. Sie hatte eine unbekannte Anzahl an Kindern, wir kennen fünf (zu beginn des Spiels) lebende Kinder, auf die ich gleich noch eingehen werde. Die Witch of Izalith versuchte mit ihrer Pyromantie die First Flame neu zu erschaffen, jedoch entstand dabei das Bed of Chaos (im deutschen als Chaoswesen von Izalith übersetzt), das sowohl sie als auch ihre Anhänger vernichtete. Nur einige ihrer Kinder entkamen dem Bed of Chaos mehr oder minder unverletzt: Quelaag und "The Fair Lady" wurden halb in Spinnen verwandelt (entweder bei oder vor der Erschaffung des Bed of Chaos), Quelana entkam unverletzt, die namenlose älteste Tochter der Witch of Izalith ebenso. (letztere ist vor dem Bed of Chaos Boss in Lost Izalith zu finden). Der einzige bekannte Sohn der Witch of Izalith entkam ebenfalls, hat aber nun die Form des lavadämons den du in den Demon Ruins findest. (Ceaseless Discharge im englischen) Es ist unbekannt ab wann er diese Form hatte, es gibt Gerüchte, dass er sie bei der Entstehung des Bed of Chaos bekommen hat, aber das ist nur Theorie. Um seine Form ertragen zu können bekam er von seinen Schwestern den Orange Charred Ring, den er aber bald fallen ließ (was den centipede demon erschaffen hat). Ceaseless Discharge wacht über die Leiche einer seiner Schwestern. Welche das ist, ist unbekannt.
2: Simpel, Havel war nicht der Einzige der so eine Rüstung trug, er kommandierte eine Armee von Kriegern in dieser Rüstung im Namen Gwyns. (Auch in der Beschreibung der Rüstung lässt sich ein Hinweis darauf finden) Was mit seiner Armee passiert ist nachdem er zur Hülle geworden ist und in den Wachturm gesperrt wurde ist nicht bekannt, das war wohl einfach die Rüstung eines Havel Kriegers der in Anor Londo stationiert war.
3: Im Spiel wird er nicht erwähnt, es gibt aber vage spekulationen, dass er der crystallized warrior vor dem ersten Seath Kampf in the Dukes Archives ist weil er Remedy zaubern kann um sich zu heilen wenn er vergiftet wird. (hab ich aber zugegeben noch nicht ausprobiert) Remedy wurde von Yulva (der toten Sieglerin bei der du das Set findest) entwickelt und wird eigentlich nur von den Sieglern verwendet.
4: Gwynevere hat Anor Londo und Lordran zusammen mit den anderen Göttern verlassen und den Flammengott Flann geheiratet. Mehr ist nicht über ihren Verbleib bekannt
(Zeichenlimit, daher Part 1/2)

Antwort #1, 07. Oktober 2014 um 00:45 von Schattenmensch

(Part 2/2, danke Zeichenlimit)
5: Dadurch dass Crossbreed Priscila schneeweiss ist und dadurch, dass sie keine Schuppen hat ist es recht warscheinlich, dass Seath der Vater ist. Für Gwynavere als Mutter spricht nur der Ort des Gemäldes und die Logistik. (Gwynavere scheint etwa so groß wie Seath zu sein ... aber es ist anzunehmen, dass das die standardgröße für Göttinnen in dem spiel ist). Eine weitere Vermutung ist, dass Velka die Mutter ist, da eine menge Items die mit Velka zu tun haben im Gemälde verteilt sind. Aber für beide gibt es keine starken Indikatoren. Nur Seath als Vater ist recht warscheinlich.
6: Das Fragment wurde ihnen zusammen mit ihrem Titel von Gwyn überreicht. Damals waren die 4 Kings noch gute und weitsichtige Herrscher. Doch dann bot Darkstalker Kaathe ihnen die Kunst des Lebenentziehens an wodurch sie zu der Form in der du sie kennst korrumpiert wurden und New Londo unterging.
7: Das ist nicht ganz klar, allem Anschein nach ist er eine vergessene Gottheit die wenig Einfluss im Krieg gegen die Drachen hatte und die mit der Dark Soul ein Zeitalter der Dunkelheit bringen wollte. Darkstalker Kaathe bietet dir diesen Pfad an. Gerüchteweise handelt es sich bei dieser Gottheit um einen frühen Vorfahren des Spielers ... aber das ist kein Thema mit dem ich mich besonders gut auskenne.
8: Unbekannt. Wir wissen, dass Sens Fortress von den antiken Göttern gebaut wurde um den Eingang nach Anor Londo zu bewachen, ob es einen Gott namens Sen gab ist unbekannt. Zudem bedeutet das japanische Wort Sen unter anderem "tausend", ergo könnte das einfach die Festung der tausend Fallen sein.

Antwort #2, 07. Oktober 2014 um 00:45 von Schattenmensch

Wow danke für die schnelle und ausführliche Antwort :D finde die Art des storytellings in dark souls einfach mega geil aber jetzt passen n paar Details besser ins große Ganze. Also nochmal vielen dank :D

Antwort #3, 07. Oktober 2014 um 06:29 von scharfsinnigersonnenrabauke97

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
so ich schreibe mal meine Informationen auf ^^ achtung Spoiler
1. Die Hexe hat 7 Töchter und ein sohn. Eine Tochter bekampfst du Quelaag, dann gibs noch die weiße Spinne (die so traurig spricht), eine befindet sich vor den boss raum, sie verkauf die Pyros, eine wartet auf die bei der Hexe, eine Tochter ist tot die bei den Larvademon war, wo du die kleidung herbekommst und zwei ihr töchter konnten fliehen. Eine diese Tochter wirdst du in Darksouls 2 kennenlernen ^^. Ihr sohn war der Larvademon.
3. Der 3. Siegler hat seine Plicht nicht getant und hat sich der Finsternis angeschloßen, er ist sehr alt geworden und befindet sich nun in Drangleic ( der alter mann im Rollstuhl das war der 3. Siegler)
4. wie der Schattenmensch schon sagte ist sie mit den anderen göttern gegangen und hat Flann geheiratet und zusammen haben die Heide gegründet (Heide befindet sich in Darksouls 2)
7. Der kleine Zwerg war dein Vorgänger.
8. Meine Vermutung war Sen ein berüchtiger Baumeister und hat diese Festung erbaut und als er verschwand und das Feuer zu verschwinden drohte, baute Gwyn die Festung um, das nur ein erwählte der Stadt Arno LOndo betreten würde.
Das sind meine Informationen und ja könnte sein das da Rechtschreibungfehler drin sind. °° viel spaß

Antwort #4, 18. Oktober 2014 um 12:21 von Lindblum22

Ach dann wird in ds2 die story noch weitererzählt? Dann sollte ich mir des auch noch holen sobald ich die platin trophy hab ;) auf jedenfall danke :D

Antwort #5, 20. Oktober 2014 um 11:04 von scharfsinnigersonnenrabauke97

Ergänzung Der kleine Zwerg war einer der 4 Fürsten. Das waren Gywn, ito, die Hexe und der Zwerg. Der Zwerg war der Fürst der Finsternis und hieß Manus. Der Zwerg wurde zur keine Hülle, weil er eine Fürstenseele besaß. Durch die Gefangennahme wurd er ins exil geschickt. Ein Gefängnis aus Finsternis und mit der Zeit wurde Manus der Vater des Abgrungs. Als er dann besiegt wurde teilte er sich in verschieden Fragmente auf. Man nennt sie heute Knder der Finsternis und haben ganze Königreich zerstört. Es waren 4 Kinder und jeder der DKS 2 kennt weiß wenn ich meine. Es gibt aber noch ein 5 kind, das im verborgen lebt. Ende

Antwort #6, 25. Oktober 2014 um 10:21 von Lindblum22

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)