Accout perma gebannt - wurde allerdings gehackt ô_o (BF 4)

Also:
Hatte meinen Pc für gut 3 Wochen nicht da meine GraKa schlapp gemacht hatte.
nun hatte ich mich nach diesen 3 Wochen auf ne schöne Runde Bf4 gefreut - doch leider wurde mein Account perma gebannt. Da mir Freunde berichtet haben das sie mich in dieser Zeit haben online spielen sehen ist es wohl offensichtlich das ich gehackt wurde.
Der Grund für den Ban: (wer hätts gedacht.) Hacking etc.
Den Support anschreiben bringt nix da die der Meinung sind das ich dafür verantwortlich bin was mit meinem Account passiert.
Nun. Ähnliches ist mir auch schon bei League of Legends passiert. Nur das mir der Support dort weitergeholfen hat und ich meinen Account innerhalb von 3 Tagen wieder hatte.
Ich finde von nem Entwickler der für den vollen Umfang eines Spiels bis zu 120 € verlangt darf man doch etwas mehr Verständniss beim Kundensupport erwarten...
Zu mal es ein bekanntes Problem bei Origin ist das Accounts gehackt werden.
Hat irgendeiner Erfahrung damit oder weiss was ich noch tuen könnte ?
Danke schon mal im Voraus

Frage gestellt am 12. Oktober 2014 um 01:13 von Holymackerel

2 Antworten

Accounts werden NIE ohne Grund gehackt. Du musst Details deines Accounts preisgegeben haben, sonst würde niemand auf die Idee kommen, deinen Account zu hacken. Du sagtest, das du zu diesem Zeitpunkt keinen PC hattest, dann wäre es für Origin möglich nachzuschauen, von wo der Account gehackt wurde und ob Cheats verwendet wurden oder nicht.
Was noch ein Grund sein kann "was mit bei COD Ghosts passiert ist " das dein Account gebannt wurde, das du an einem Tag, so einen Hohen Ping hattest. das der Hackshield aktiv wurde und deinen Account gebannt hat. Denn das ist mir bei Ghosts passiert und konnte ihnen Beweise vorzeigen, das zu diesem Zeitpunkt ein Internet Problem bei unserem Anbieter war und habe so den Account zurück bekommen.
Wenn ich dich wäre, würde ich den Support nochmals anschreiben und die Sache schildern. Auch mal sagen, das du sonst einen Anwalt einschaltest usw ( kommt immer gut wenn man Druck macht ;) ).

Antwort #1, 12. Oktober 2014 um 02:15 von DHPointartsHD

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Bei den ersten Punkten kann ich DHPointartsHD zustimmen und zwar niemand würde deinen Account hacken wenn er nicht wissen würde was du alles auf deinem Account besitzt. 2. Welcher Hacker würde einen Account hacken und dann nicht Email und Passwort ändern. Also ganz ehrlich würde ich jetzt einen Account hacken der sehr viele Spiele hat, dann würde ich Email und Pw ändern das der Besitzer da nicht mehr rankommt oder schwer rankommt (das ist einem Freund von mir bei Steam passiert). Und dann würde ich den Account verkaufen und ihn nicht bannen lassen (würde den Preis erheblich senken). Sowas ist eine sehr schlaue Ausrede um seine Vergangenheit zu vertuschen. BTW ich habe Freunde die sind auch gebannt und hatten anfangs die gleiche Ausrede wie du und dann stellte sich heraus das Hacks auf deren PCs gefunden wurde. Und den Support anschreiben kannst du vergessen, die nehmen nicht so einfach Banns zurück und wenn dann muss es ein sehr guten Grund dazu geben.
@DHPointartsHD Bei so einem Bann braucht man sich bei Ghosts nicht verwundern, das Spiel ist genauso lächerlich wie Infinity Ward selbst xD
Greetz sinned97
PS: Dieser Post sollte keine Anschuldigung sein, eher eine "Tatsache" wie ich es schon erlebt habe.

Antwort #2, 14. Oktober 2014 um 17:31 von sinned97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)