Spaßigste Nahkampfklasse? (Dragon Age)

Hey Leute welche Nahkampfklasse ist für EUCH die die am meisten Spaß macht?
Ich finde den Schild Krieger am besten her wegen den Angriffsanimationen finde aber Schade dass ich dann Alistair aus der Gruppe rauswerfen muss da ich ja dann der Tank bin :(
Bitte begründet eure Meinung dann aber auch
MfG Ghoa

Frage gestellt am 12. Oktober 2014 um 18:30 von YKaioY

2 Antworten

Ich spiele persönlich am Liebsten mit dem Schurken. Erst einmal finde ich Dolch mega cool, zweitens kann man später recht nette Angriffe ausführen, die meistens dann auch recht effektiv sind und drittens gehen halt alle erstmal auf den Tank und ich kann still und heimlich von hinten angreifen ;)

Antwort #1, 14. Januar 2015 um 17:18 von angrymoon

Dieses Video zu Dragon Age schon gesehen?
Ich finde, das jede Klasse ihre ganz netten Angriffe hat. Persönlich spiele ich sehr gerne Schurke, mit Skillung auf Verstohlenheit und Fernkampf, bzw Duellant und Assasine. Dann kannst du nervige Magier mal ganz locker snipern, und wann immer dir jemand zu nahe kommt kannst du ihn entweder betäuben und im Nahkampf killen, oder dich mit Verstohlenheit aus dem Staub machen und ihm einen Critical verpassen. Außerdem ganz nett beim Schlösserknacken und Fallen entschärfen, oder Fallen stellen.

Zwei-Klingen ist auch richtig nice, denn wenn mal man zwei normale Waffen führen kann teilt man damit schon sehr geil aus. Skilltrees wie Assasine oder Duellant machen aus einem Schurken einen echten Alptraum für Gegner, Waldläufer ist gut um noch mehr Kämpfer auf den Plan zu bringen und Barde ist eine gute Klasse um euer Team zu stärken und Gegner zu schwächen.

Schild und Schwert ist verdammt lustig um Gegner zu stunnen und dann genüsslich zu killen und außerdem super um Teamkameraden aus misslichen Lagen zu retten oder Gegner zu tanken. Mit Champion, Berserker oder Plünderer könnt ihr ordentlich austeilen, Templer ist gut gegen Magier. Alistair kannst du durchaus mitnehmen, dann hast du halt zwei Tanks.

Schwere Waffen ist nicht so meins. Man teilt zwar ordentlich aus, und Waffen wie die Yusaris oder Alterslos sind ganz cool, aber die Hiebe kommen ziemlich langsam und mann muss fast immer mit Skills ran wenn man wirklich etwas erreichen will. Von den Kriegerklassen bringt´s da am ehesten noch Berserker mit Champion.

Magie ist zu vielseitig um hier alles aufzulisten, ist aber extrem nützlich und reicht von Heilen, über Stunlock bis zu Feuersturm. Pass mit den Talenten aber auf, damit du nicht deine eigenen Leute vernichtest. Und pass auf, dass Alistair nicht mit "Gebiet säubern" die ganzen Buffs ausknippst.
Von den Klassen nehme ich oft Arkaner Krieger um den Magier kampftauglich zu machen und Geistheiler um für das überleben des Teams zu sorgen. Formwandler ist auch eine gute Kombination mit Arkaner Krieger, aber euer Magier ist dann halt schon sehr auf Nahkampf spezialisiert. Blutmagie finde ich eher schlecht, weil man damit häufig nur das eigene Team schwächt um sich selbst zu stärken oder Gegnern zu schaden. Das kann man billiger haben.

Hoffe es hilft.
LG Hunter.

Antwort #2, 05. April 2015 um 15:28 von SilentHunter42

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age

Dragon Age

Dragon Age spieletipps meint: Das beste Rollenspiel 2009: Episch, packend, grandios erzählt. Der geistige Nachfolger von Baldur's Gate ist großes Rollenspiel-Kino. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age (Übersicht)