Auriels Bogen in die Sonne schießen? (Skyrim)

Ich versuche jetzt seid wirklichen 3 Stunden mit Auriels Bogen in die Sonne zu schießen und den Steam-Erfolg zu bekommen.
Ja, ich schieße wirklich IN die Sonne und ja, ich habe schon sowohl blutgetränkte als auch Sonnenpfeile ausprobiert (ca. 300 Stück von jedem verschossen). Mit Auriels Bogen schoss ich in einer unverbesserten und einer durch Monsteine verbesserten (erlesenen) Version.
Ich weiß nicht was ich falsch mache. Muss man ein Vampir sein um Auriels spezielle Kraft anwenden zu können?
Habe mir diese drei YT-Videos dazu angesehen:



Ist das ein Bug? Kann mir vielleicht jemand helfen?
(Ich bin jetzt extra nach über einem jahr wiede rhierhin zurückgekehrt, weil ich langsam echt am verzweifeln bin)^^

Frage gestellt am 16. Oktober 2014 um 18:05 von Zerox808

7 Antworten

Wenn dus noch nicht als Vampir versucht hast, würde ich das mal machen. InGame hat es ja nur Vorteile, wenn man auch ein Vampir ist. Sonst wäre es ja sinnlos.
Ansonsten würde ich sagen, dass es ein Bug ist und du mal versuchen kannst, es mit einem neuen Charakter zu probieren.

Antwort #1, 16. Oktober 2014 um 18:33 von Fable_2

Ich bin ein Werfolf, deswegen habe ich das Vampir-Dasein abgelehnt (Hakon und seine "Gang" war mir auch unsympathisch). Finde die nicht-regeneration der HP und Mana auch blöd als Vampir. Habe auch nach meinem Beitrag hier noch zig male versucht in die Sonne zu schießen, sogar vorher Dragonborn DLC ausgeschaltet, da ich laß es könne zu komplikationen kommen - nicht's -.-
Werde das dann wohl irgendwann mal als Vampir machen müssen, so wie das jetzt aussieht habe ich wohl irgendeinen Bug...

Antwort #2, 16. Oktober 2014 um 18:37 von Zerox808

Ich habe das Ganze schon mit einem Charakter ausprobiert, der kein Vampir war. Es funktioniert auch als "Nichtvampir" nur wird die Sonne dabei nicht verdunkelt, sondern es gibt den Effekt, aus dem zweiten Videolink. Der ausgelöste Flächenschaden (die "Sonnenangriffe" aus dem Video) schädigen Untote angeblich besonders stark. Leider ist das Ganze ziemlich Sinnlos, wenn man kein Vampir ist. Wie in den Videos ersichtlich ist es nicht einfach die Sonne zu treffen. Ausserdem findet man Untote meistens in Dungeons und nicht draussen. Als ich es nach mehreren Versuchen erfolgreich an Banditen testete (Untote fand ich nicht), hat es aber funktioniert und tötete zwei oder drei Banditen, den Rest musste ich selber erledigen. Es klappte erst nach mehreren Versuchen den Effekt gegen Gegner einzusetzen. Als es endlich klappte war die Sonne deutlich zu erkennen, da der Himmel klar war. Versuche den Bogen einzusetzen, nachdem du den Schrei "Wolkenloser Himmel" benutzt hast. Vielleicht klappt es dann. Den Bogen zu benutzen, wenn man mit den Dämmerwächtern aufbricht um Schloss Vohlikar zu stürmen, wie in Lösungen vorgeschlagen, klappte überhaupt nie. Mal war es Nacht als ich mit meinen Leuten ankam, ein anderes Mal, als ich das Ganze so plante, dass ich morgens gegen 08.00 ankam, war es derart diesig, dass die Sonne nicht zu sehen war. Da die Vampire und ihre Gargoyles gleich angestürmt kommen, bleibt auch nicht die Zeit erst "Wolkenloser Himmel" einzusetzen und dann die Sonne zu suchen. Da ist es einfacher die Feinde einfach niederzumachen. Ob Dragonborn dem Effekt schadet weiss ich nicht. Ich probierte es gleich nach dem Release von Dawnguard (nachdem ich den Bogen erhalten hatte). Aber aufgrund der oben erwähnten Probleme, diesen Effekt effizient einzusetzen, hatte ich seither Auriels Bogen, jeweils in einem meiner Häuser aufgehängt (gleich nachdem ich ihn gegen Fürst Harkon verwendet hatte, sofern mein Charakter kein Vampir war). Als Vampir ist es etwas anderes. Das verdunkeln der Sonne sieht Cool aus, und du hast Zeit die Sonne zu finden, da du dabei nicht auf angreifende Gegner achten musst. Klar, du kannst den Effekt als "Nichtvampir" ebenfalls so einsetzen, doch wozu? Er ist als Flächenangriff gedacht. Man pröbelt so lange, bis man den Effekt einmal gesehen hat (meist nicht gegen Gegner), und kann ihn danach nicht mehr wirklich sinnvoll einsetzen.

Antwort #3, 16. Oktober 2014 um 20:58 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Hey Astaroth1967,
danke für deine Tipps aber das wird mir auch nicht weiterhelfen.
Den schrei wolkenloser Himmel brauchte ich nicht zu benutzen, ich habe einfach so lange gewartet bis ich einen Tag erwischte an dem keinerlei Wolken am Himmel waren. Aus den Videos wird auch nicht für mich ersichtlich, dass das für die Aufzeichner in rgend einer Art und Weise schwer war.
Schließlich traten beide nach unter 15 Schüssen, der eine sogar mit nur einem einzigem Schuss. Im vergleich zu meinen inzwischen 500 Schüssen ist das lächerlich wenig :D
Ich bin auch wie ich schrieb nicht daran interessiert, die Kraft des Bogens gegen Gegner anzuwenden, ich möchte es ersteinmal überhaupt schaffen, die Sonne abzuknallen.
Aber es ist völlig irrelevant ob ich direkt ins Zentrum der Sonne baller, darüber, daneben,s chräg darunter, schräg darüber ect pp. ich treffe sie einfach nicht und befürchte inzwischen, das ist ein Bug.
Den Bogen ansich finde ich ansonsten toll und die sonnengetränkten Pfeile sind auch ohne sie vorher in die Sonne zu schießen sehr effektiv - ansonsten hätte ich den Bogen wahrscheinlich genau wie du in meiner Wohnung aufgehangen.
"Klar, du kannst den Effekt als "Nichtvampir" ebenfalls so einsetzen, doch wozu?" zB für den Steam Erfolg xD
Hab auf jeden Fall Dank für deine Antwort... (:

Antwort #4, 16. Oktober 2014 um 21:32 von Zerox808

Sorry, ich hatte wohl überlesen, dass du schon so viele Pfeile in die Sonne geschossen hast. Wahrscheinlich ist es tatsächlich ein Bug, wenn du den Effekt trotzdem nicht auslösen konntest. Leider habe ich keine Idee, wie du den Bug umgehen kannst. Falls du lediglich den Steam Erfolg dringend willst, könntest du ausprobieren ob der Verdunkelungseffekt funktioniert, wenn du ein Vampir bist. Speichere erst deinen aktuellen Spielstand auf einem eigenen Speicherstand. Bitte Serena erst dich zum Vampir zu machen, und benutze deine Blutverfluchten Pfeile. Falls es klappt die Sonne als Vampir zu verdunkeln bekommst du den Steam Erfolg und kannst das Save-Game vor deiner Verwandlung laden. Damit ersparst du dir die Heilung vom Vampirismus und musst auch Aela nicht darum bitten dir erneut das Bestienblut zu geben. Der Steam Erfolg bleibt, wenn er freigeschaltet wurde, selbst nachdem du wieder auf einen Spielstand zurückkehrst der vor dem Erreichen des Erfolges angelegt wurde. Falls du den Effekt auch als Vampir nicht bekommst, ist dein Charakter wahrscheinlich tatsächlich verbuggt. Dann kannst du den Erfolg möglicherweise mit einem anderen (bereits bestehenden oder neuen) Charakter erreichen, sofern nicht, wie von dir vermutet, das Dragonborn DLC Schuld daran ist. Falls du Mods benutzt könnte auch eine davon das Problem verursachen.
Natürlich könntest du auch deine Spieldateien von Steam überprüfen lassen oder sogar deine Saves sichern und das Spiel neu installieren, bevor du einen neuen Charakter erstellst, bei dem du vorerst nur das Hauptspiel und das Dawnguard DLC aktivierst, und dir so den Erfolg holst, bevor du die beiden anderen DLC und allfällige Mods zuschaltest. Die Frage ist nur, ob sich der ganze Aufwand für einen Steam Erfolg tatsächlich lohnt, was letzten Endes nur du für dich entscheiden kannst. Ich stehe nicht besonders auf die Steam Erfolge, verstehe aber Spieler die den Triumph geniessen, sie alle freizuschalten. Ausserdem könntest ja auch eine Menge Spass damit haben, dir mit einem neuen Charakter den Erfolg zu holen. Ich brachte mehrere Charaktere auf Level 81 1/2 (höchster Level, vor dem letzten Patch, der die Levelgrenze aufgehoben hat), und hatte jedes Mal Spass daran, meinen neuen Charakter zu entwickeln.

Antwort #5, 17. Oktober 2014 um 11:09 von Astaroth1967

Der Vorschlag ist gut, das Problem dabei ist, dass Serana gar kein Vampir mehr ist, da ich sie (aus versehen) zur Heilung überredet habe. Blutverfluchte Pfeile habe ich allerdings noch im Inventar, doch auch mit Ihnen habe ich es nicht geschafft,die Sonne zu treffen - oder kann man diese ausschließlich als Vampir "benutzen"?
Wie kann man denn seine "Spieldateien von Steam überprüfen" lassen?
Mein Charakter ist aktuell Stufe 42 und nein, ich bin gar nicht so scharf auf die Stemerfolge (auch wenn ich viele habe) ich hätte einfach sehr sehr gerne mal selber diesen Effekt mit dem Bogen gehabt. Und es ärgert mich eben immer, wenn ich etwas nicht schaffe, obwohl es nicht daran liegt, dass ich es nicht kann, sondern daran, dass es verbuggt ist.

Antwort #6, 09. November 2014 um 08:21 von Zerox808

Sorry wegen der späten Antwort, ich war einige Tage Offline (hatte per Post einige Bücher geliefert bekommen). Du kannst deine Dateien bei Steam überprüfen lassen indem du einen Rechtsklick auf Skyrim bei Steam machst. Anschliessend klickst du Einstellungen an. Wähle dann den Reiter "lokale Dateien" und klicke dort auf Dateien überprüfen und reparieren. Vielleicht hilft es, auch wenn ich nicht wirklich daran glaube, dass der Bug dadurch verschwindet. Da es aber wenig Zeit braucht um wenig Mühe macht die Dateien prüfen zu lassen , schadet es nicht, wenn du die Dateien kurz überprüfen lässt. Was die Erfolge betrifft, die meisten bekommt man ja automatisch beim "normalen" Spielen. Ich habe bei Skyrim fast alle erhalten, indem ich das Spiel einfach ausgiebig zu meinem Vergnügen spielte. Die fehlenden Erfolge, will ich nicht freischalten, da ich sie dämlich finde (z.B. Schwerverbrecher, ich weigere mich meine Charaktere absichtlich so schlecht zu spielen, dass die bei Verbrechen erwischt werden. Das Ziel sollte sein, kein Kopfgeld bezahlen zu müssen, nicht es absichtlich zu sammeln).

Antwort #7, 12. November 2014 um 12:51 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)