Beschworene Atronachen vorzeitig auflösen? (Skyrim)

Hallo zusammen,
mein Char ist eine Beschwörerin (Atronachen-Beschwörung). Nun möchte ich z. B. nicht mit meinem Frostatronachen eine Stadt betreten.. Also warte ich immer, bis er von alleine ins Reich des Vergessens zurückkehrt. Das dauert aber und nervt.
Kann ich Atronachen irgendwie befehlen, sich aufzulösen?
Ich schieße noch eine 2. Frage hinterher, die damit nichts zu tun hat:
Achtung Story-Spoiler !
Ich bin in der story an dem Punkt, wo ich die Sturmmäntel und Kaiserlichen zu den Graubärten an den Verhandlungstisch kriegen muss (Waffenstillstand aushandeln). Ich habe in Einsamkeit soeben die Kaiserlichen überzeugt.. nun muss ich noch zu Ulfric .. Auf meinem Weg zu ihm, kurz hinter Morthal, greift mich plötzlich eine einzelne Kaiserliche an. Sie ist da im Wald, in der nähe der Straße..sieht mich, und fängt einen Kampf an. Erst dachte ich, es sei eine Assasine, ist sie aber nicht.
Warum greift die mich an? Kein Kopfgeld, kein Verbrechen begangen.. ich gehöre auch noch keiner Fraktion an.. Mir kommt es eh komisch vor, dass die da so alleine am Waldesrand rumsteht und auf mich kleine unschuldige Beschwörerin wartet :/

Frage gestellt am 26. Oktober 2014 um 10:49 von Nellody

8 Antworten

Zu der ersten Frage,ich glaube du kannst die atronachen töten aber zu der anderen Frage kann ich dir nicht helfen sorry

Antwort #1, 26. Oktober 2014 um 11:07 von theAlphazocker

Uh ah.. meine eigene Kreatur angreifen möchte ich auch irgendwie nicht ;) muss ich halt warten..
Zur 2. Frage
Inzwischen sind mir andere Kaiserliche begegnet, die mich nicht angriffen.. Also soweit wieder alles OK. Es wundert mich nur, warum mich die eine kaiserliche-Tusse angriff. Ein verkleideter Bandit war es jedenfalls nicht. Habe ich noch mal geprüft.

Antwort #2, 26. Oktober 2014 um 12:57 von Nellody

Zu 1. Also angreifen oder gar töten kann man eigens beschworene Kreaturen nicht. Tja und da du nicht in eine Stadt gehen willst, mit den Atronarchen, bleibt dir nichts anderes übrig als warten. Btw hat es keine Auswirkungen, wenn man mit Atronarch in eine Stadt geht.
Zu 2. Sowas passiert. Ist eines von vielen Random Events. Warum es ausgerechnet ne Kaiserliche war? Keine Ahnung.

Antwort #3, 26. Oktober 2014 um 13:30 von Fable_2

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
01. Beschwör einfach etwas anderes, beispielsweise eine Waffe, dann müssten sich die Atronachen auflösen. So habe ich das zumindest immer bei diesen Atronachen-Dienern gemacht.
02. Die 'Kaiserlichen' sind eine Rasse in Skyrim. Wenn da wirklich nur 'Kaiserliche(r)' stand, war das einfach ein random Gegner, der nichts mit der kaiserlichen Armee zu tun hat. Hätte auch ein Khajiit, Bretone oder irgendeine andere Rasse sein können.~

Antwort #4, 26. Oktober 2014 um 14:39 von Miyavi666

Waffen zählen nicht zum Limit deiner Beschwörungen...
Also löst sich die Bindung eines Atronachs nicht, wenn du eine Waffe beschwörst
-
1. Die einzige mir bekannte Option (vlt gibts auch ne zweite) ist etwas anderes zu beschwören
Flaming Familiar
Also die explodierende Schutzgeistvariante
Zählt als beschworene Kreatur und hat nur eine kurze Dauer
- eventuell, ich glaubs fast nicht, aber es könnte sein, funktioniert auch Daedra bannen
Besagter Zauber löst ja die Beschwörung von gegnerischen Atronarchen, vlt tut er es auch bei eigenen(?)

Antwort #5, 26. Oktober 2014 um 19:51 von DeadSky

Hatte inzwischen noch 3 "Kaiserliche" die mich angegriffen haben.. vom Stil her kämpfen die wie die Assasinen, aber in deren Tasche befindet sich keine Nachricht von der Bruderschaft o.ä. Na egal.. sind relativ easy zu töten (sogar auf Legendär) .. mir ist nur schleierhaft, warum die mich angreifen.. bei anderen Gegnern hat man ja eine Mindestahnung, warum (Banditen, Totenbeschwörer o.ä.)
Das mit den Atronachen auflösen ist nicht ganz so wichtig.. ich dachte nur, es gäbe da eine "Stop-Funktion" die ich bislang nur übersehen habe. Aber wenns so gewollt ist, dann sei es so :)
Den einen oder anderen Tip werde ich trotzdem ausprobieren .. muss mir nur noch die genannten Beschwörungszauber besorgen.
Dennoch danke an alle für ihre Antworten.

Antwort #6, 26. Oktober 2014 um 21:20 von Nellody

'Waffen zählen nicht zum Limit deiner Beschwörungen...'
Wieder was dazugelernt. Ich glaube, ich hab immer Arvak beschworen, der verreckt ja eh wieder, wenn man ihn nicht reitet.~
-
'mir ist nur schleierhaft, warum die mich angreifen'
Einfach so, damit du was zu tun hast. Das ist lediglich 'n random Event, mehr nicht. Du kannst sie töten und durchsuchen, von mir aus auch durch die Gegend tragen, aber einen anderen Zweck haben sie nicht.~

Antwort #7, 26. Oktober 2014 um 23:53 von Miyavi666

Zu 1) töten oder mit taste "t" paar std (3-4) warten
Zu 2) sie ist nicht wirklich eine kaiserliche das erfärst du durch das durchsuchen ihrer Leiche oder schlafplatz (ein Zettel oder Tagebuch) wo sie erklärt das sie sich verkleiden soll und dich angreifen soll.Hoffe konnte helfen ;-)

Antwort #8, 27. Oktober 2014 um 20:05 von Randy-the-butcher

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)