Frage (MH4U)

Ist mh4 (ultimate) schwerer als mhfu?

Frage gestellt am 26. Oktober 2014 um 19:38 von pokemon118

14 Antworten

Nope. Zumindest meiner Meinung nach ist MHFU schwerer.

Antwort #1, 27. Oktober 2014 um 15:01 von na_ma_sehn

XD niemals XD du kennst ja net mal

Antwort #2, 28. Oktober 2014 um 00:16 von Exephry

Mit den neuen Extreme-Monstern ist es schon an Content schwerer, aber du musst bei MHFU die Steuerung, Kamera und Hitbox mit einbedenken.

Antwort #3, 28. Oktober 2014 um 10:39 von MysticDX

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Wenn mhfu stufe 10 im Schwierigkeitsgrad ist was is dann mh3u und mh4u für eine Stufe im Schwierigkeitsgrad?

Antwort #4, 28. Oktober 2014 um 14:02 von pokemon118

Mir kam MHFU vermutlich auch schwerer vor, weil ichs komplett allein spielen musste xD
Bei MH4U ist ja wieder online möglich, also recht leicht, wenn man mit anderen spielt.
Wenn man alles komplett solo (=auch gilde) machen möchte, ist das wieder eine andere Sache.
.
.
Wenn MHFU = 10:
.
Komplett solo (wenn man kamera, hitboxen, etc. außer acht lässt):
MH4U = 11
MH3U = 9
.
Komplett solo (mit hitboxen, etc.)
MH4U = 8
MH3U = 7
.
Mit online-Modus (--> mhfu solo) (mit hitboxen):
MH4U = 7
MH3U = 6
.
Mit freunden, ohne online:
kA, wie schwer damit MHFU ist :P
.
Solo G-Rang ist so oder so schwer genug :D

Antwort #5, 28. Oktober 2014 um 17:31 von na_ma_sehn

Was sind hitboxen?

Antwort #6, 28. Oktober 2014 um 17:56 von pokemon118

Ich würde MH4U vielmehr auf die Stufe von Freedom 1 setzen als es mit MHFU zu vergleichen zumindest von dem was ich nun gesehen und gehört habe :)
Beim gehörten verlasse ich mich nur auf objektivere meinungen
Meine Meinung:
Tri Ultimate: so gegen 6..
4 Ultimate: 10?
Freedom Unite: Gurkt ca. bei 8 rum
Zu den Hitboxen: die gehören fast der vergangenheit an, diesmal sind die Monster die Leid tragenden :D

Antwort #7, 28. Oktober 2014 um 19:57 von Kreuz_der_Rosen

Das sind Hitboxen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hitbox
Bei MHFU waren die Hitboxen der Monster/-attacken viel zu groß bzw. ungenau. Dadurch hat man sehr oft Schaden bekommen, obwohl man nicht wirklich vom Monster getroffen wurde. Eines der extremsten Beispiele ist der vielseits beliebte Plesioth (an dem sieht man auch gut, wie stark der Schwierigkeitsgrad von der Hitbox abhängt (wurde ja in MH3U größtenteils gefixt)).

Antwort #8, 28. Oktober 2014 um 20:42 von na_ma_sehn

na_ma_sehn hast du MH4G gespielt?

Antwort #9, 29. Oktober 2014 um 12:53 von Exephry

Jo, ich habs selber zwar leider nicht, aber dafür ein Freund. Habe es von ihm ausgeliehen und ca. 80 Stunden gespielt. Meine Bewertung ist also aus eigenen Erfahrungen und den Gesprächen mit meinem Freund entstanden.

Antwort #10, 29. Oktober 2014 um 14:34 von na_ma_sehn

weil ich finde MHFU ist einfacher, zwar haben die ne big Hitbox aber haben weniger Leben und zucken schneller und wenig moves aber ist ansichtssache ^^

Antwort #11, 29. Oktober 2014 um 18:46 von Exephry

MH4G.. schwerstes bisher!
MHFU war ein zuckerschlecken dagegen. Das hab ich solo durchgezogen.

Antwort #12, 30. Oktober 2014 um 15:57 von -Dullahan-

Nach meinen Erinnerungen haben die Monster in MHFU aber deutlich mehr Schaden gemacht. Ich könnte mich aber auch täuschen... vllt. war ich zu MHFU Zeiten einfach noch zu noobig :P

Antwort #13, 01. November 2014 um 13:48 von na_ma_sehn

Leute aus meiner sicht ist kein MH teil schwerer als MHFU. 3u war einfach 3rd war einfach Tri war einfach glaube nicht das 4u schwer wird. ;P

Antwort #14, 19. November 2014 um 17:39 von DemonKillTV

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)