Hi, Wird das Spiel auf dem Laptop laufen? (AC - Unity)

Hi,
will mir das Spiel kaufen weiß aber nicht ob es laufen wird. Hier mal meine Daten:
Aspire V3-772G
Intel Core i7-4702MQ CPU 2.2 GHz with Turbo Boost 3.2 Ghz
8 GB RAM
GTX 850M 2 GB GDDR5 Ram
1000 GB HDD
Alle Aktuellen Treiber...
Das einzige was mir sorgen macht ist die Grafikkarte , den Rest krieg ich schon irgendwie gebastelt.
Meint ihr es wird funktionieren ?

Frage gestellt am 11. November 2014 um 12:45 von Golum159

15 Antworten

Hi Golum159,
also mit der Grfikkarte könnte es auf niedrigen Einstellungen laufen, aber warte lieber noch mit dem Kauf des Spiels, weil man nach dem Release es deutlich genauer sagen kann.
Ich hoffe ich konnt dir helfen.
MFG

Antwort #1, 11. November 2014 um 14:45 von heckenschuetze98

Hi, nutz GEforce Expirience ma gucken was es mir sagen wird. Ich warte sowieso bis Januar ab da es bestimmt noch preislich sinken wird nach weihnachten und co. Für GTA 5 sollte es aber reichen da dort ne komplett andere und wesendlich für das system einfache Engine verwendet wird.

Antwort #2, 11. November 2014 um 16:13 von Golum159

auf jeden fall auf Mittel, ob er Hoch Schaft musst du dann sehen, aber AC Unity ist derzeit so verbugt das es fast unspielbar wird, selbst auf Konsole gibt es abstürzte, Performance Einbrüche und diverse hardcore Bugs.
aber das ist von Ubisoft ja nicht mehr anders zu erwarten.
Niemals GeForce Experience nutzen, das ist Müll, ist genauso schlecht wie das frühere Auto übertakten Programm von Nvidia, es ist derzeit einfach unmöglich ein Programm zu machen das einem die Einstellungen vorgibt, da es zu viele Faktoren dafür gibt!
stell es selbst ein, das ist kein wirklicher aufwand und nur so bekommt man die besten Einstellungen für seine Hardware!

Antwort #3, 11. November 2014 um 19:09 von olyndria

Dieses Video zu AC - Unity schon gesehen?
Denkst du denn das Unity soviel leistung saugen wird? oder ich wenn ich auf ein paar unötige effekte wie Schatten und antianalysing usw. verzichten kann ein bisschen rausholen kann. Ich würde es gerne TEsten jedoch ist es ja mit ubisoft verzifiziert und ein rücktritt vom kauf nicht mehr möglich

Antwort #4, 11. November 2014 um 20:43 von Golum159

also sagen kann man jetzt schon das sich z.B. Ultra Texturen nicht lohnen, man sieht zwischen Ultra und Hoch nur sehr geringe Unterschiede und das auch nur auf Bildern, im Spiel wird man es gar nicht mehr merken:
http://international.download.nvidia.com/geforc...
da wird es mit Sicherheit noch andere Einstellungen geben die man als unnötig bezeichnen kann, das senkt die Leistung die man braucht und entsprechend kann man dann auch besser spielen, ohne wirklich Qualität zu missen...
genaue Benchmarks wird es vielleicht am Fr schon geben, vielleicht auch früher.
letztlich kann man jetzt schon sagen, das es auf den Unteren Einstellungen nicht mal im Ansatz so viel Leistung wie angegeben braucht.

Antwort #5, 11. November 2014 um 21:00 von olyndria

Ok und findest du das es texturmäßig oder ansich Schlecht aussieht wenn es auf low ist.

Antwort #6, 11. November 2014 um 21:20 von Golum159

auf Low sind die Texturen deutlich matschiger, aber ob man das beim Aktiven zocken wahrnimmt muss man sehen, ich würde es auf Mittel machen, das sollte dicke reichen.
ansonsten darf man kein PCSS, AA(höchstens FXAA, höher sieht man keine Unterschiede mehr) und Vsync anmachen, grade beim AA haben sie das doof gelöst, dort wird wirklich jeder NPC geglättet, das ist ein Nogo, das hätten sie anders machen müssen und auf ein bestimmten (nah)Bereich eingrenzen müssen, daher zieht das auch so enorm an Leistung das es selbst high-end Karten in die Knie zwingt und man daher ständig super krasse frame drops hat.

Antwort #7, 11. November 2014 um 21:31 von olyndria

Kann ich schon verstehen, denke das wenn die das etwas Patchen wird es wohl besser gehen. Habe ja ne Laptop Graka, das macht mir sorgen. FarCry 3 wurde nicht unterstützt da kam, der Anzeigetreiber wurde wiederhergestellt usw.
Ich hol es mir wie gesagt erst im Januar wenn GTA 5 raus ist bis dahin sollte es so einen Shitstorm geben das Ubisoft garantiert nocheinmal drüberpatcht. Ich habe in der regel AA Aus bzw auf FXAA und Schatten auf mittel bis Ultra. Texturen muss auf Mittel laufen , das ist für mich für heutige spiele ein NO GO das es kacke aussieht. Ich kann aber , was mich überrascht hat AC 4 BF Auf fast Ultra zocken. Mom
Umgebungsverdeckung Hoch HBAO+
SMAA
Umgebungsqualität Sehr Hoch
Gottesstrahlen Hoch
PhysX Pixel Aus
Reflektionsqualität Hoch
Auflösung : 1920 x 1080
Schattenqualität Sehr Hoch
Texturqualität Hoch
Volumetrischer Nebel Ein

Antwort #8, 11. November 2014 um 21:56 von Golum159

leider kannst du andere spiele niemals Hardwareseitig miteinander vergleichen, selbst wenn es die selbe engine ist, die Programmierung spielt dabei immer eine große rolle und das macht Ubisoft halt ziemlich schlecht.
bis Nootebookcheck ein Benchmark hat wird es wohl bis nächste Woche dauern, da ist meist deine Karte auch mit bei, dann kann man es sehr genau sagen.
wenn du es nicht sofort Kaufen willst warte einfach, die Preise gehen mittlerweile recht schnell runter, grade bei den bloßen Keys sind die Preise nach 1 oder 2 Wochen im Keller.

Antwort #9, 11. November 2014 um 22:07 von olyndria

Würdest du sagen ich hab n schlechtes System? PS: Gta 5 wird nicht anspruchsvoll werden. Besonders aus dem Grund dafür es ne ego gibt. Ich denk das wird bei 50 Euro dann liegen. Wo bekomme ich Keys?

Antwort #10, 11. November 2014 um 22:37 von Golum159

Habe vor es mir doch eher zu holen , ich warte jetzt noch ein bisschen, aber ich frage dich lieber konkret nach olyndria, Kaufen oder Fehlkaufen... Ich weis nähmliche echt nicht ob das laufen wird.

Antwort #11, 13. November 2014 um 10:01 von Golum159

Laufen ja, ob es ein Fehlkauf ist oder nicht muss jeder für sich wissen, ist eure Entscheidung und Kohle, genug zu Lesen gibt es ja mittlerweile darüber!

Antwort #12, 13. November 2014 um 15:26 von olyndria

hmm, benchmarks zum downloaden sind noch nicht da oda?

Antwort #13, 13. November 2014 um 15:47 von Golum159

gibt bisher 1 Benchmark einer russischen seite aber nur auf Ultra mit und ohne MSAA, das ist aber leider unbrauchbar, man brauch alle Einstellungen um vergleiche ziehen zu können, die werden aber noch auf sich warten!
Laptop Benchmarks gibt es nur wenige und auch nur 1 Deutsche Seite notebookcheck, aber die haben noch keine!
auf jeden fall weiß man schon durch diverse Test von Usern das AA, PCSS und Vsync eher auslassen sollte da sie Performance Technisch so schlecht sind das man davon eher absehen sollte diese zu nutzen.
hier der Benchmark:
http://gamegpu.ru/action-/-fps-/-tps/assassin-s...
das sind Benchmarks ohne Patch 1.2.0.0
gut sieht man auch wie Krass AA die FPS in der Luft zerreißt, das liegt daran weil jeder NPC in einem großen Bereich geglättet wird und das dann zu viel des guten ist für jede GPU.
ansonsten mal wieder das selbe das AMD CPU's deutlich zu kämpfen haben, aber das ist seit Jahren so, Intel CPU's sind einfach deutlich stärker.

Antwort #14, 13. November 2014 um 16:17 von olyndria

Das ist so beschissen von Ubisoft. Ich meine anstatt wie früher einfach halbwegs performance freundlich zu bauen. NEIN wir müssen protzen und so weiter. War bestimmt ein Deal mit den Herstellern im gange, ich meine jetzt müssen viele User nachrüsten , da ist schon ein beitrag an neukäufen drinn.
Hoff das meiner das Packt und nicht wie ein Tankstellen Kondom reißt.

Antwort #15, 13. November 2014 um 16:31 von Golum159

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed - Unity

AC - Unity

Assassin's Creed - Unity spieletipps meint: Neue und alte Ideen vereint. Im Kern aber ein typisches Assassinen-Abenteuer in prunkvoller Umgebung. Die PC-Fassung leidet an technischen Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Unity (Übersicht)