Wer kennt sich mit den Talentbäumen aus? (SWTOR)

Hallo alle miteinander.
Ich bin zwar kein Noob in swtor, aber mich verwirren die Talentbäume.
z.B. Sith Juggernaut:
Wut, Blutbad, Vernichtung.
Auf der Seite gamona gibt es zu diesen genaue Guids, bei denen Stat-Werte stehen wie Wogenwert > Angriff.
Kann mir das einer erklären?
Und haben die verschiedenen Talentbäume etwas zu bedeuten?
Wäre nett, wenn mir das einer erklären könnte. :)
Danke schon mal im Vorraus.

Frage gestellt am 13. November 2014 um 21:23 von Der_Inquisitor

4 Antworten

Die Talenbäume, die du aufgefüht hast sind die vom Marodeur, der 2. erweiterten Klasse des Sith-Kriegers.
Ich nehme jetzt mal den Juggernaut, da das mein Hauptchar ist und ich mich mit dem Marodeur kaum auskenne: Unsterblichkeit, Vergeltung und Wut.
Jeder Baum hat ein spezielles Anwendungsgebiet:
Unsterblichkeit (Tank): Schaden aushalten ohne Ende.
Vergeltung (Schaden): Maximaler Schaden auf ein einzelnes Ziel.
Wut (Schaden): Maximaler Schaden auf viele Ziele.
Die Stats, die du erwähnt hast, sind sekundäre Stats, die neben Mainstats (Stärke/Willenskraft/Zielgenauigkeit/List) auf der Ausrüstung ist.
Für die entprechenden Rollen (Tank, Schaden, Heiler) gibt es jeweils eigene Stats.
Tank:
Absorptionswert: Erhöht den Schaden, den dein Schild absorbiert.
Schildwert: Erhöht die Chance, einen Angriff mit dem Schild abzuwehren.
Verteidigungswert: Erhöht die Chance, Schaden auszuweichen, abzulenken oder zu wiederstehen.
Schaden:
Präzisionswert: Erhöht die Chance, den Gegner zu treffen und verringert die Chance des Gegners, Schaden auszuweichen, abzulenken oder zu wiederstehen.
Heiler:
Schnelligkeitswert: Verringert die Aktivierungszeit von Fähigkeiten.
Schaden und Heiler:
Angriffskraft: Erhöht den Schaden/die Heilung aller Fähigkeiten.
Kritische Trefferchance: Erhöht die Chance, dass deine Fähigkeiten kritisch treffen, was den bewirkten Schaden/die bewirkte Heilung erhöht.
Wogenwert: Erhöht den Schaden/die Heilung, den ein kritischer Treffer bewirkt.

Antwort #1, 17. November 2014 um 20:35 von CheaterLL

Um das auf den Juggernaut anzuwenden:
Unsterblichkeit:
Verteidigungswert > Schildwert > Absorptionswert.
Das bedeutet, dass du mehr Verteidigungswert als Schildwert hast und mehr Schildwert als Absorptionswert.
Optimalerweise (mit der bestmöglichen Ausrüstung) sind das ca. 1022 Verteidigungswert, 1013 Schildwert und 865 Absorptionswert (Ausrüstung komplett Wert 186)
In Prozenten ausgedrückt:
37% deiner Sekundärwerte in Verteidigungswert
35% deiner Sekundärwerte in Schildwert
27% deiner Sekundärwerte in Absorptionswert
Vergeltung:
Präzisionswert (Bis 100% Nahkampfpräzision) > Wogenwert = Angriffskraft > Kritischer Trefferwert
JEDER DD (Damage Dealer = Schaden) MUSS auf Max. Level 100% Nahkampfpräzision und 110% Fernkampfpräzision haben. Lieber 2% mehr als 0,1% weniger. Ansonsten kann es sein, dass die stärksten Treffer verfehlen, also keinen Schaden verursachen.
Wogenwert (auf ca. 71% Kritischer Multiplikator) und Angriffskraft (Alle Punkte, die nicht in Präzision oder Wogenwert sind) sind hier in etwa gleich wichtig.
Kritischer Trefferwert ist im Vergeltungsbaum eher unwichtig, kleine Mengen sind jedoch ok.
Wut:
Präzisionswert (Bis 100% Nahkampfpräzision) > Wogenwert = Angriffskraft > Kritischer Trefferwert
Wogenwert (auf ca. 71% Kritischer Multiplikator) und Angriffskraft (Alle Punkte, die nicht in Präzision oder Wogenwert sind) sind hier in etwa gleich wichtig.
Kritischer Trefferwert ist im Vergeltungsbaum eher unwichtig, kleine Mengen sind jedoch ok.
Beim Juggernaut sind die Ausrüstungssets für die beiden Schadensbäume ziemlich identisch. Bei anderen Klassen können hier jedoch deutliche Unterschiede entstehen.
Solltest du relativ gut Englisch sprechen, schau am Besten auf http://dulfy.net/category/swtor/class-guides/ vorbei.
Der Text war für eine einzelne Antwort leider zu lang...

Antwort #2, 17. November 2014 um 20:36 von CheaterLL

Vielen Dank für die Antwort.
Ich hätte da noch einen Nachtrag:
mehrere Punkte auf einen Skill verwenden verbessert ihn oder?
Und noch was:
Ich muss sagen, dass ich nicht so gut sehen kann (sehbehindert).
Daher meine Frage:
Wie kann ich mich bei Kämpfen am besten Organisieren, wenn ich mehrere Schnellleisten hab?
Haste da irgendwelche Tipps?
Und noch eine letzte Sache :))):
Kann man/wie kann man zwischen den verschiedenen Kampfformen wechseln?
Danke im Vorraus. :)))

Antwort #3, 18. November 2014 um 23:21 von Der_Inquisitor

Dieses Video zu SWTOR schon gesehen?
mehrere Punkte auf einen Skill verwenden verbessert ihn oder?
Ja
Wie kann ich mich bei Kämpfen am besten Organisieren, wenn ich mehrere Schnellleisten hab?
Leg die Fähigkeiten, die du am häufigsten nutzt, auf die 1. Leiste, die die du weniger oft nutzt auf die 2. Leiste und den Rest auf Leiste 3-6 (Gleiter, Spielzeug, Vermächtnisfähigkeiten etc.)
Kann man/wie kann man zwischen den verschiedenen Kampfformen wechseln?
Ja.
Wenn du die Haltung (Krieger) oder den Zylinder (Kopfgeldjäger) meinst, die findest du im Fähigkeitenfenster (P) unter Krieger bzw. Kopfgeldjäger.
Wenn du die Fähigkeitenbäume meinst, es gibt eine Vermächtnisfreischaltung für 200.000 Credits, dass du deine Fähigkeitspunkte jederzeit zurücksetzen kannst, ansonsten musst du auf der Flotte mit Assissten Kuona reden (ca. auf 0:30 Uhr auf der Karte).

Antwort #4, 19. November 2014 um 17:37 von CheaterLL

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars - The Old Republic

SWTOR

Star Wars - The Old Republic spieletipps meint: Eine ähnlich tolle Geschichte wie Mass Effect trifft das Spielprinzip von World of Warcraft. Dabei heraus gekommen ist ein faszinierendes Online-Rollenspiel. Artikel lesen
  • Genre: MMORPG
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 20.12.2011
Spieletipps-Award87
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Shadow of the Colossus: Neues Video zur Neuauflage des PS2-Klassikers

Shadow of the Colossus: Neues Video zur Neuauflage des PS2-Klassikers

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2017 hat Hersteller Sony ein neues Video zu Shadow of the Colossus veröffentlicht. D (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SWTOR (Übersicht)