Talon nutzlos (LoL)

Hi Leute,
Da ich zurzeit sehr oft Talon spiele (ca. 50-100 Games), wollte ich mal fragen, welchen Sinn hat der den nach dem Nerf noch?
Die Antwort ist einfach: keinen.
Er macht an sich keinen Schaden, den das fehlende CC rechtfertigen würde (Slows zählen mMn gar nicht als cc wenn sie so gering sind). Da zurzeit Ahri, Kata und co. recht oft in der Mitte gespielt werden, habe ich öfters gegen sie antreten müssen und mir ist aufgefallen, er kann denen nix entgegenwirken kann, den er hat extrem wenig Poke und hält wirklich nix aus. Also mir ist es eigentlich egal was mit dem Drecksding passiert ob er generft wird oder nicht ist mir egal, ich wollte einfach mal denen sagen, die ihn noch als viable bezeichnen, was meine Meinung dazu ist. Für meinen Teil hat Riot da wirkich Scheiße in der Hinsicht gebaut, was die Balancing nennen ist mir auch schleierhaft aber egal...
Gn8

Frage gestellt am 06. Dezember 2014 um 23:55 von reddeadtime

15 Antworten

LCS Fluch

wird ein Champion einmal gepickt und dann öfters weil man merkt das er stark ist wird er generft

war bei LeBlanc so, war bei Tristana so und jetzt auch bei Talon

WW ist das nächste Opfer, was aber auch gerecht ist

Antwort #1, 07. Dezember 2014 um 00:45 von gelöschter User

und ja Talon suckt jetz

Antwort #2, 07. Dezember 2014 um 00:49 von gelöschter User

Aber die haben ja irgendetwas von fehlenden Counterplay erwähnt, aber welches Counterplay hat den eine Amumu Ult? Sie ist AoE, macht Schaden und muss nicht Channeln. Amumu wird aber nicht generft, und hiermit will ich nicht sagen, dass Amumu op ist, er passt schon. Aber manches ist echt komisch. Dasselbe ist mit Morganas q, wenn sie dich einmal trifft, dann bist schon extrem lange bewegungsunfähig, und jetzt werden einige kommen mit ja der ist sooooooooo schwer zu treffen, ist sie aber nicht, da die Minions blocken, und wenn der Adc schon gestunnt hat z. B. Jinxs e, kann man den dann schon für Afk sein reporten... Oder ne Kata die einfach nur mit dem Kopf auf die Tastatur haut und somit ihre Kills macht, und nein Hard cc ist in den Tfs nicht immer eine Lösung, denn es gibt nur nicht Kata alleine sondern auch noch 4 weitere die ebenfalls gut Schaden machen können... Dieser Mini Nerf wo noch nicht mal ein Nerf war, mMn hätte sie sich einen richtigen Nerf verdient und nicht so einen Verschnitt, Yasuo wird auch immer weiter generft, und dieser "Buff" ist so marginal, dass er schon Non-existent ist. Yasuo bräuchte ein Rework, und keine Buffs oder Nerfs, denn das Skillset ist einfach zu toxisch. Aber nein lieber noch 1000 andere Champs releasen. Die sollten sich mal die Champs ransetzen, die es schon gibt, und deren Skillset mal überarbeiten (Ashe)..

Antwort #3, 07. Dezember 2014 um 01:31 von reddeadtime

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
es ging einzig um den silence, hat Talon den gesetzt ist der gegner zu 100% tot

das war auch das Problem bei LeBlanc damals, du konntest nix dagegen tun den du bist einfach tot

jetzt kannst du Talon davon kommen weil du Flashen kannst oder halt Abilities benutzt zum wegkommen

Antwort #4, 07. Dezember 2014 um 02:00 von gelöschter User

Silence ist zurzeit eh am aussterben, Soraka dürfte den imo auch nit haben denn sie ist zurzeit wieder ein top pick und etwas zu stark meiner meinung (ich sag nur alle 3 Sekunden Heal)

mal sehen wann der bei Cho weg ist, ich denke silence gibt es nicht mehr lang den komischerweise spielen viele wieder Cho Jungle wegen diesem 3 Sekunden Silence

Antwort #5, 07. Dezember 2014 um 02:03 von gelöschter User

Der Slience wurde nur auf Assassins weggenommen, da die Kombi aus "Ich kill dich bevor du Teemo sagen kannst" und dem Silence einfach op war. War bei Kassadin genauso, wobei der trotzdem gespielt wird weil er nun mal extrem stark ist. Cho Gath wird man denke ich nicht sehen, sein Silence ist ganz nett aber er wird halt niemals irgendjemanden so runterbursten wie ein Kassa/eine Leblanc/ein Talon.

Antwort #6, 07. Dezember 2014 um 08:17 von blacksceptile187

ammumu... der wurd damals hart genervt das ultiding hält nurnoch fest stunt nichts ganix mit abbrechen oder so lieber ma die champs spielen bevor man sowas schreibt...
also errlich

Antwort #7, 07. Dezember 2014 um 10:15 von mixxedup

Lieber mal den Duden aufschlagen, bevor man überhaupt was schreibt...

Antwort #8, 07. Dezember 2014 um 11:43 von reddeadtime

wenigstens troll ich nicht mit falschen infos <.<

Antwort #9, 07. Dezember 2014 um 14:11 von mixxedup

Ist halt ein bisschen mit Glück verbunden , ich spiele den immer genau wie Zed mit 40 %Crit, und solltest du einen Crit auf dem Q bekommen ,macht dieser 2000+ Schaden ( 1 Hit...).Auch so sollte man ADCs zumindest sehr leicht töten können aber ich würde ich nur mit jungle premade spielen weil sein laning halt sehr schlecht ist.Man kann zwar bei jedem gank den ult als escape benutzen aber dann hast du selsbt weniger Kill Potential.

Antwort #10, 07. Dezember 2014 um 15:08 von SmokeWeedEveryDayX

Talon ist immer noch spielbar. Durch den Nerf wurde seine laningphase zwar stark abgeschwächt, da er nicht mehr Konsequenzfrei traden kann, aber dafür macht er später immer noch genug Schaden um jemanden zu bursten.
Zu Amumus Ulti kann ich nur sagen, das es kein Stun sondern ein Root welcher AAs verhindert. Außerdem ist Amumu nicht in der Lage jemanden zu bursten wie ein Assasine.

Antwort #11, 08. Dezember 2014 um 07:18 von IIXGCIILeGEnDe

Sagte ja das die Silence austerben lassen wollen ^^

Antwort #12, 08. Dezember 2014 um 15:07 von Cenkomatic

Aber wieso hat Fiddle den Silence auf seiner E noch? Wenn du in seiner Ulti stehst und abhauen willst und er dich mit seinem e erwischt, kannst auch nicht viel machen außer laufen, und seine Ulti macht an sich schon Schaden und der Wirkbereich ist auch nicht so klein...
P. S. damals, vor den Jungle-Änderungen hab ich mit der Amumu ult, die Kata ult abbrechen können. War zwar nur Aram, aber sie konnte dann nicht ulten...

Antwort #13, 08. Dezember 2014 um 18:11 von reddeadtime

die E von Fiddle wird bald generft, der silence kommt nur beim ersten treffer und nicht bei darauffolgenden so hast du bessere chancen zum abhauen also halb so wild

im gegensatz zu Talon erfordert Fiddle aber auch mehr skill, verkackst du deine Ult kannst du es vergessen nen kill zu holen, Talon kann selbst mit nichtgetroffener Ult noch mächtig damage raushauen da er ja noch seinen Jump hat

ist alles sone Sache aber wenn du wirklich nen Champ willst der OP ist mit Silence, spiel Malzahar, immer meine erste wahl für Mid und auch manchmal Jungle ;)

Antwort #14, 08. Dezember 2014 um 20:19 von gelöschter User

Fiddel, Sorake, Malzahar usw. haben einen Silence, da sie keine Assasins sind und er deshalb bei ihnen nicht so stark ist wie auf einen Talon/LeBlanc, wo man einfach gestorben ist ohne das man sich verteidigen konnte.

Antwort #15, 09. Dezember 2014 um 07:21 von IIXGCIILeGEnDe

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)