Eris Urnen-Quest (Destiny)

Hab die Urne bei Xur gekauft und die Leibeigenen eingeäschert. Jetzt soll ich die 5 verfluchten Leibeigenen ( von mir auch liebevoll als Taliban bezeichnet ) mit meinem Nahkampfangriff töten, aber ohne dabei zu sterben. Das scheint mir relativ unmöglich, deshalb wollte ich fragen, ob einer dafür nen Geheimtipp hat.
Schon mal danke im Voraus für alle Antworten

Frage gestellt am 13. Dezember 2014 um 18:34 von TheSimonator

6 Antworten

Kammer der Nacht auf heroisch.

Bei den 3 Hexen tauchen viele Leibeigene auf und die kannst alle töten.

Nahkampf > Weglaufen > Nahkampf > Weglaufen


Wenn es keine mehr gibt zurück zum orbit und neu starten. Dein Fortschritt geht dabei nicht verloren.
Skille am Besten auch noch auf Rüstung dann ist das ziemlich leicht


lg Dani

Antwort #1, 13. Dezember 2014 um 19:35 von Daniel3009

Danke für den Tipp, werd ich ausprobieren

Antwort #2, 13. Dezember 2014 um 19:45 von TheSimonator

oder du machst es auf noobi art.
anstatt weglaufen einfach mit nahkampf killen, den dropp aber nicht aufnehmen. Wenn du stirbst startest du an dieser stelle neu. Dies machste 5 mal und erst dann nimmste die drops auf.

greetz

Antwort #3, 13. Dezember 2014 um 20:09 von ps2fan

Dieses Video zu Destiny schon gesehen?
Nimmt man den Drop nicht automatisch auf, weil man sie im Nahkampf killt?
Ok, anhand von euren Tipps würde ich es jetzt so machen: Ich schnapp mir nen Kumpel und zock die Mission, die Daniel meint. Wir knallen zuerst alle irrelevanten Aliens ab und dann kümmern wir uns um die Taliban. Ich wechsel auf den Verteidiger ( natürlich bevor wir die Mission starten ) und skill, dass man im Schutz der Dämmerung ein Schild bekommt. Dann locken wir sie rein und erschlagen sie. Außerdem hat der Verteidiger die Machtbarriere. Damit sollte es mir möglich sein, einen Taliban auf einen Schlag umzubringen und seine Explosion durch das Schild zu überleben. Klingt gut, oder?

Antwort #4, 13. Dezember 2014 um 20:17 von TheSimonator

du üblerlebst sicher eine Explosion der "Taliban" also ist Dämmerung unnötig aber ok :D

Antwort #5, 14. Dezember 2014 um 11:44 von Daniel3009

War irgendwie viel viel leichter als ichs mir vorgestellt hatte. Hab das direkt beim ersten Durchgang komplett geschafft, ohne Schutz der Dämmerung. Die Teile haben mir nicht mal die Hälfte meines Lebens mit der Explosion abgezogen. Ich hatte iwie in Erinnerung, dass das Instakill macht ... vlt machen das nur die Lvl 30 Taliban
Der Rest danach ist zwar nervig, aber machbar. Leider ist die Belohnung nicht so der Hammer ...

Antwort #6, 14. Dezember 2014 um 14:38 von TheSimonator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Destiny

Destiny

Destiny spieletipps meint: Exzellenter Online-Shooter, der vieles richtig macht, aber wenig neu. Mit weiteren Inhalten hat er das Potenzial zum Klassiker. Artikel lesen
83
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7 - Biohazard: Erste Spielszenen aus dem Gratis-DLC Not A Hero

Resident Evil 7 - Biohazard: Erste Spielszenen aus dem Gratis-DLC Not A Hero

Kaum hat Capcom vor wenigen Tagen erste Screenshots und Details zum kommenden DLC Not A Hero für Resident Evil 7 - (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny (Übersicht)