Lohnt es sich? (Dragon Age 3)

Hey Leute =D
ich such nach einem neuen Spiel für meine PS4 und wollte Fragen ob das Spiel sich lohnt. Außerdem würde ich gern wissen, wie stark es das spiel beeinflusst wenn man keine inet Verbindung/PS+ hat.
Danke im Vorraus :)

Frage gestellt am 21. Dezember 2014 um 17:10 von Stef8991

4 Antworten

Also wenn du auf looten leveln und immer neuen geilen staff zu finden stehst. Ist das spiel geil! Ich bin jetzt bei 24 std. spielzeit und hab die hauptstory gerade mal angefangen, denke ich zu mind. Es gibt einfach so unglaublich viele nebenmission. Und sag jetzt schon mal nimm nicht krieger mit schild. der ist so langweilig zum spielen. Aber du kannst innerhalb der klasse also z.b krieger von 2 hand auf schild und schwert umskillen mit einem amulett, dass dir alle skill punkte zurück gibt. Unddas taktische is ganz geil am spiel. Es wichtig bei manchen zusagen das alle auf einen gehen anstatt jede einen anderen. Also mir machts spaß. Und es kann sein das dir etwas scheiße vorkommt aber sobald du mehr fähigkeiten hast wirds immer geiler. Und man lvlt relai langsam. Bin lvl 9 nach 24 std.

Antwort #1, 21. Dezember 2014 um 21:11 von ps3GAMER04

ok also lvl 9 nach 24 stunden ist schon bissel krass, ich spiele seid 15 stunden und bin level 11 also zwar kein großer unterschied aber man levelt wirklich langsam :D Zu der frage, Das spiel macht unglaublich viel spaß und hat allein schonw egen den vielen entscheidungen und den verschiedenen klassen und rassen sehr hohen wiederspielwert. Wie zuvor schon gesagt wurde verliert man sich in den ganzen nebenaufgaben, habe nach 15 stunden nichtmal die hälfte der hauptgeschichte fertig glaub ich :D
Also absolute kaufempfehlung!

Antwort #2, 21. Dezember 2014 um 22:39 von rock_strongo

ich bin mit hinterland bis auf 2 quests fertig. war ordentlich arbeit. mein lvl ist ebenfalls niedrig weil die neben leider nicht so viel wie die hauptquests geben (an ep). Ich hebe mir die haupt sozusagen bisschen auf :D

Antwort #3, 21. Dezember 2014 um 22:51 von ps3GAMER04

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Also ich bin gerade bei meinem zweiten Durchspielen.
Wenn man zum ersten mal in die Hinterlande kommt, kann man nach ca. einer Stunde auch mit der Story weiter machen. Wenn man aber das komplette Gebiet erkunden und die Nebenaufgaben lösen will, wird man da wohl noch weitere 10 Stunden brauchen.
Und dann levelt man auch langsamer. Denke, wenn man zügig mit der Story weitergeht, levelt man auch schneller.
Also nach 15, bzw. 24h hat man so gut wie gar nichts gesehen, wenn man die Nebenaufgaben mitmachen will.
Mein erstes Durchspielen ging 120 Stunden.

Antwort #4, 23. Dezember 2014 um 18:56 von okocha82

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age 3

Dragon Age 3 - Inquisition spieletipps meint: Ein sehr gutes Rollenspiel in einer riesigen Welt, mit unzähligen Aufgaben und großartiger Geschichte mit etwas blassem Hauptcharakter. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 3 (Übersicht)