Aatrox (LoL)

Kennt wer counter von aatrox (mit Begründung ) oder Champions die gut mit ihm zusammenarbeiten (auch mit Begründung :))
Danke im Voraus

Frage gestellt am 25. Dezember 2014 um 20:37 von SepiL

4 Antworten

Gut mit ihm zusammarbeiten ist yasou wegen den aatrox knockup dann kann yasou halten ultem dat ist richtig stark und gegen ihn sind tanks gut weil meiner mMeinung nach nicht viel schaden macht und tanks ihn locker umlegen können eimfach zuerst sunfirecape bauen und der kann dir nix mehr

Antwort #1, 26. Dezember 2014 um 05:06 von Nauman

Aatrox ist die personifizierung des Life Steals, Tanks haben gegen ihn entsprechend nicht den Hauch einer Chance, wenn sie nicht genug Schaden machen um seinen Life Steal aufzuhalten^^ Wie aber bei allen Champs, die auf Life Steal bauen ist Frozen Heart ein sehr starkes Konteritem, da es schonmal die Attack Speed des Gegners senkt und zusätzlich Armor bringt. Solltest du weiterhin das Hauptziel des gegnerischen Aatrox sein, dann ist es überdies auch sinnvoll, Thornmail mitzunehmen, denn um dessen Dmg auszugleichen sind schon abnormale Life Steal werte nötig und selbst dann ist der übrige Lifesteal ziemlich schwach. Und natürlich auch auch Ignite ein natürlicher Counter, einfach weil er unbedingt auf seinen Lifesteal angewiesen ist.

Wenn es aber Champs sein sollen:
Jax (Hoher Dmg + Autoattacks ausweichen)
Teemo (Blind)
Tryndamere (Wenn man seine Crit Rate gut hoch halten kann, dann kommt Aatrox mit seinem Life Steal nicht mehr hinterher, vorallem nicht im Early)
Riven, Renekton, Fiora (Können ihn schnell töten bzw stark harrasen, bevor er seine Passive richtig aufbauen kann)

Und gut zusammenarbeiten können mit ihm vorallem andere Offtanks und Assassinen, die ein gutes Follow Up hinlegen. Sein Engage ist nicht gerade schlecht, aber wenn dein Team nicht hinterher kommt, dann stirbt man trotzdem und man sollte die Passive nicht nur allein dafür opfern, den Gegner an einen Ort zu binden nur damit deine Leute dahin joggen können^^.

Antwort #2, 26. Dezember 2014 um 12:23 von MayaChan

Nehmt Radius Omen und Gefrorenes Herz als Pantheon oder anderen Kämpfern/Assasinen und der kann nix mehr. Auch Rammus wäre gegen ihn zu empfehlen.
PS: man muss mit den champs spielen können ?

Antwort #3, 02. Januar 2015 um 12:47 von madmax020800

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Am besten spielst du einen Champion , der ihn schnell ausschalten kann. Katarina wäre ein gutes Beispiel , da er viele Autoattacks braucht um sich zu heilen.

Antwort #4, 05. April 2015 um 00:18 von MurleHessischeZockernudel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)