Brauche unbedingt Hilfe beim Upgraden von Waffen und Rüstungen! (Rune Factory 4)

Da es das Spiel nicht in Deutsch ( habt Erbarmen ich habe erst 3 Jahre englisch in der Schule gehabt) gibt fällt es mir schwer zu verstehen wie das Upgraden von Items funktioniert...
Kann sich jemand kurz die Zeit nehmen mir zu erklären wie das funktioniert ...
ich bin bei level 20 beim craften von Waffen und habe irgendwo gelesen dass man level 50 oder höher sein muss damit das Upgraden überhaupt wirksam ist... Hab nämlich auch versucht einen Ring mit bereits 50%wind resistenz upzugraden...aber da hat sich nichts verändert...hab ich das falsche item benutzt? Oder liegt das an meinem crafting level?
Danke im Vorraus!:)

Frage gestellt am 03. Januar 2015 um 19:54 von NingyoChan

3 Antworten

Es kommt darauf an, womit du den Ring aufgelevelt hast und was du damit erreichen wolltest. Manche Komponenten erhöhen nur das Level, aber nicht die Statuswerte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bessere Ausrüstung herzustellen. Ich schreibe dir mal 3 auf.

1. Schon bei der Herstellung eines Items (egal ob Waffe oder am Crafting Table) kannst du zusätzliche Materialien in die offenen Slots packen. Je nach Material und Seltenheit dessen verbrauchst du dabei mehr RP. Höherlevelige/seltenere Items verbrauchen mehr RP als gewöhnliche/leicht zu findende.
Der Vorteil dieser Art der Herstellung ist, dass man weniger RP verbraucht, als wenn man die Items im Nachhinein durch ein Upgrade integriert. Außerdem stellst du so ein Item auf Lv. 1 her und kannst also noch 9 Mal upgraden.
Nachteil ist, dass du das Ergebnis nicht sehen kannst, also wie sich die zusätzlichen Komponenten auf das Endprodukt auswirken.

2. Beim Upgraden sollte man auf die Werte des Items, mit dem man upgraden will, achten. Du kannst die Vorschau des Ergebnisses sehen, wenn du im Upgradefenster auf das unterste Item (oben: Item zum Upgraden, mitte: Item, das verbessert werden soll, unten: Vorschau vom Ergebnis) am rechten Bildschirmrand den Cursor bewegst/mit dem Stylus antippst.
Vorteil dieser Methode: Du siehst das Endergebnis schon vor dem Upgrade.
Nachteil: bei niedrigem Crafting-Level ist es beinahe unmöglich, gute Verbesserungen zu machen, weil die wirklich effektiven Items eine riesige Menge RP verschlingen.

3. Diese Methode ist etwas zeit- und RP-aufwendiger. Du stellst ein Item ganz normal her. Dann nutzt du leicht zu bekommende Items, um dieses auf Level 10 zu upgraden. Dann stellst du das Item erneut her, fügst in eins der leeren Felder jedoch das zuvor hergestellte und aufgelevelte Item hinzu. Am Ende hast du zwar dasselbe Item auf Level 1, dafür aber mit verbesserten Statuswerten.

Alles in allem musst du jedoch darauf achten, dass du kein Item herstellst/upgradest, das mehr RP verschlingt, als du besitzt. Bei ca. 50-100 RP zusätzlich ist noch mit Erfolg zu rechnen, aber weit darüber kann es durchaus fehlschlagen. Dasselbe gilt für alle Formen, Items herzustellen.
Weiterhin gilt, je seltener ein Item zum Upgraden ist, umso mehr RP verschlingt ein Upgrade.

Antwort #1, 03. Januar 2015 um 20:43 von Akatsuki_Hime

Okay danke ! Ich glaube ich habe es verstanden ( versuche das gleich mal aus)
Und was ist mit dem crafting level? Soll der dann jetzt 50 oder höher sein oder wie ist es da am besten?
Und falls ich aufleveln muss, wie macht man das am besten und schnellsten?:)
Und wo genau kann man bei einem Item sehen wie viele Slots man nutzen kann? ( bin ich blind?

Antwort #2, 04. Januar 2015 um 01:01 von NingyoChan

Je höher dein Crafting Level, umso bessere Gegenstände kannst du für die Upgrades verwenden. Außerdem kannst du durch Accessoir Bread (zu kaufen bei Porcoline) neue Rezepte erlernen mit höherem Level. Meist lohnt es sich nicht, Gegenstände, die auf niedrigem Level hergestellt worden sind, aufzuleveln, da man später viel bessere herstellen kann.

Hier ist mal ein Trick, wie man schnell Crafting und Forging aufleveln kann:
- stelle einen einfachen Gegenstand her, für den man weder ein hohes Level noch seltene Materialien benötigt
- level diesen durch Upgrades mit Materialien wie z.B. Iron oder Scrap Metal auf
- wiederhole diese beiden Schritte so oft, wie du willst/es deine RP erlauben
Dann müsstest du relativ schnell aufleveln können.

Der Crafting/Forging Screen müsste ungefähr so aussehen http://img1.wikia.nocookie.net/__cb201303231114...
Auf dem unteren Bildschirm, wo man das Rezept auswählen kann, ist rechts daneben ein Kästchen (gelblicher Rahmen) mit 6 Slots. Sobald das Rezept ausgewählt wurde, erscheint darunter ein weiteres Kästchen (blau-weißer Rahmen), das die vom Spiel ausgewählten Materialien anzeigt. Um zusätzliche Materialien hinzu zu fügen, kannst du mit dem Stylus Materialien aus deinem Rucksack/dem Storage/dem Kühlschrank/dem Waffenständer oder dem Kleiderschrank auf die nicht belegten Felder ziehen.

Antwort #3, 04. Januar 2015 um 12:46 von Akatsuki_Hime

Dieses Video zu Rune Factory 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory 4

Rune Factory 4

Rune Factory 4
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory 4 (Übersicht)