Bin mir unsicher bei der Kaufentscheidung (Dragon Age 3)

Also ich bin neu im Dragon Age Franchise und habe die vorherigen beiden Teile nicht gezockt. Jetzt würde mich interessieren ob es sich trotzdem lohnt das Spiel zu holen oder nicht.
Und ob es für jemanden der nicht so viele RPGs gespielt hat Sinn macht es sich zuzulegen

Frage gestellt am 06. Januar 2015 um 10:12 von dxfan

5 Antworten

Ich finde das Spiel lohnt sich richtig, wenn du rollenspiele magst. Ich hab die vorherigen teile auch nicht gezockt muss man auch nicht.

Antwort #1, 06. Januar 2015 um 11:44 von Vladi76

Okay gut.

Antwort #2, 06. Januar 2015 um 12:09 von dxfan

Weiss nicht, was für eine Antwort du jetzt genau erwartest? Ich denke, hier wird dir jeder schreiben: "oh ja, kauf es. super Spiel"

Tatsächlich kannst du ja anhand der Rezessionen und Beschreibungen recht gut für dich Entscheiden, ob dir das Spiel gefallen könnte. Wie du siehst, sind die Meinungen doch größtenteils sehr positiv.

Man muss die ersten zwei Teile natürlich nicht kennen, um das Spiel zu spielen, aber für ein Paar Hintergrund Infos schadet es nicht. Und auch einige Charaktere werden in den vorherigen Teilen näher vorgestellt.

Einem kompletten Neuling würde ich jetzt folgenden Tipp geben.
Spiel Inquisition und wenn es dir gut bis sehr gut gefällt, würde ich danach einfach mal Origins ausprobieren (den gibts ja für ca. 10 EUR mittlerweile).
Wer dann noch nicht genug hat, kann auch DA2 spielen, was aber mit Abstand der schwächste Teil der Triologie ist.

Antwort #3, 06. Januar 2015 um 12:16 von okocha82

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Genau so eine Antwort wollte ich haben :D

Antwort #4, 06. Januar 2015 um 13:23 von dxfan

Ich hab die anderen Teile auch nicht gezockt, aber es geht schon. Am Anfang prasseln halt viele Namen von Staaten, Städten, Gegenden und Charakteren auf einen ein, mit denen man überhaupt nichts anfangen kann. Hat bei mir zB lang gedauert, bis ich herausgefunden hab, was Kirkwall ist ( davon redet Varric ständig ). Und naja, man sollte halt looten und leveln mögen und vor allem erkunden. Wer sich nicht richtig umschaut verpasst meistens alles, tw sogar Quest relevante Sachen, da braucht man schon ein bisschen Sitzfleisch, um überall nachzuschauen

Antwort #5, 06. Januar 2015 um 18:48 von TheSimonator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age 3

Dragon Age 3 - Inquisition spieletipps meint: Ein sehr gutes Rollenspiel in einer riesigen Welt, mit unzähligen Aufgaben und großartiger Geschichte mit etwas blassem Hauptcharakter. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Age 3 (Übersicht)