patch (Gothic 3)

hi, welchen Patch empfehlt ihr? Den 1.74 oder 1.75?
oder gibt es einen anderen, der noch besser ist?

Frage gestellt am 11. Januar 2015 um 19:29 von mikadoasdf123

23 Antworten

Für mich persönlich ist der 1.74 Patch der Beste.
Läuft auf meinem PC absolut perfekt.

Antwort #1, 11. Januar 2015 um 21:32 von Megashark

ok, danke. nur der 1.75er hat 4 mal so viele Downloads, und wenn er neuer ist und keine Probleme aufweist, dann probiere ich den mal. Früher, auf meinem alten PC, hatte ich den 1.74er.

Antwort #2, 11. Januar 2015 um 22:15 von mikadoasdf123

Ich hab jetzt den 1.75er installiert, und das Hauptmenü sieht jetzt vom Hintergrund ganz anders aus. Aber das Spiel ändert sich ja nicht, außer der Behebung von Fehlern, es ist ja kein Mod, oder?

Antwort #3, 11. Januar 2015 um 22:19 von mikadoasdf123

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
also, ich hab auch mal wieder Gothic 3 angefangen zu spielen und als erstes denn Patch 1.75 installiert gehabt jedoch lief das spiel dann sehr zäh sprich:es ruckelte sehr stark und das nicht weil ich einen schwachen PC habe.

Ich, hab dann denn Patch 1.74 installiert und sieh da es läuft butterweich ohne, Ruckler oder stotern jedoch weiß ich net warum das so ist aber, der Patch 1.75 macht jetzt net so viel neu von daher passt es schon.

Antwort #4, 11. Januar 2015 um 23:42 von Dark_SSJ2

ok, und falls ich mich jetzt im nachhinein entscheiden würde, lieber den 1.74 zu nehmen, wie bekommt man den 1.75er dann los?
denn am anfang steht da, dass man den patch einzeln nicht wieder deinstallieren kann. nur das gesamte spiel-

Antwort #5, 12. Januar 2015 um 16:35 von mikadoasdf123

na, du musst Gothic 3 wieder neu installieren !

Antwort #6, 12. Januar 2015 um 17:37 von Dark_SSJ2

Ich habe in der INI-Datei den Patch gelöscht und dann den 1.74 installiert. Du kannst aber keine gespeicherten Spielstände nutzen.
Also empfehle ich Dir auch das ganze Spiel und den Patch neu zu installieren.

Antwort #7, 12. Januar 2015 um 22:58 von Megashark

ok, so werde ichs machen. aber zuerst schau ich mal, ob es wirklich so schlecht läuft. diese ruckler müssten ja von anfang an da sein. wenn das der fall ist, dann alles runter und mit 1.74 neu installieren

Antwort #8, 13. Januar 2015 um 17:46 von mikadoasdf123

Ok, es stimmt. Obwohl mein pc für gothic 3 [auf jeden Fall] gut genug ist, ruckelt es ab und zu ein wenig. Dann nehm ich wohl doch besser den 1.74.
Ich habe man ne generelle Frage: Als ich g3 das erste mal durchgepielt habe, habe ich eig nur Stärke und Lebensenergie geskillt. Und immer, wenn mehrere Gegner auf einem Haufen waren (zb bei den Gräbern der Ahnen, wo so viele Skelette stehen) hatte ich voll die Probleme, weiterzukommen. Es macht definitiv auf keinen Spaß immer ein oder zwei Gegner einzeln rauslocken zu müssen.
Deshalb: Was muss man am besten skillen, damit man es mit mehreren Gegnern auf einmal aufnehmen kann? In g2 fand ich mana gut, weil man Runen hatte. Leider gibt es in g3 keine Runen (außer teleport) Zaubersprüche sind viel zu schnell verbraucht.
Was mus man tun, um es mit Gegnerhorden aufnehmen zu können (welche Art von Fernkampf sollte man da am besten skillen, denn mit Nachkampf kommt man doch gegen mehrere Gegner nicht weit, oder)
Meistens mach ichs in Spielen so, dass ich eine Art von Fernkampf skille, damit ich die Gegner, während sie auf mich zurennen, miminiere, und dann im Nahkampf erledige.[nur was kann man in g3 als Fernkkampf nehmen, das sich nicht sofort verbraucht)
Wenn mir da jmd einen Rat geben könnte, wäre es super, denn auf diese Lockspielchen hab ich echt nicht so große Lust.

Antwort #9, 13. Januar 2015 um 22:59 von mikadoasdf123

Noch eine Sache: Das erste mal hab ich g3 ohne Mods gespielt. Allerdings nicht bis zum Ende vollständig erkundet, sobald ich die Artefakte zerstört hatte, hab ich nur noch Story gemacht.
Nun, wo ich es ein zweites mal durchspielen will, und dieses Mal vollständig gründlich, empfiehlt ihr da das QP 4.2 und den CM 2.3 dazu zunehmen? Das soll ja das Gothic-Erlebnis noch steigern.
Vielen Dank für eure Hilfe!

Antwort #10, 13. Januar 2015 um 23:14 von mikadoasdf123

Zuerst zu Deiner zweiten Frage. Ja, mit QP 4.2 und Mod 2.3 läuft es sehr gut und es sind einige sehr gute Aufgaben dabei.
Ich spiele es so.

Zu Deiner zweiten Frage. Ich skille Lebenskraft, Stärke bis 400 und Mana. Für Fernkampf Feuerball, Eislanze, Feuerwelle und Eiswelle.
Zuerst, bereite ich alles in Myrtana vor. Also so, dass ich die Orte befreien könnte, aber noch nicht tue.
Dann gehe ich nach Varant und erledige Queste außer solche wo ich Kopfgeldjagd betreiben soll.
Erst dann gehe ich nach Nordmar. Dort laufe ich erst herum und töte alles was mir über den Weg läuft und was man töten darf. Also keine Leute.
Erst dann, kümmere ich mich um die Grabhöhlen. Gewiss, ist es manch anderem zu Langweilig, aber so bekomme ich die meiste Erfahrung.
Auch verlasse ich mich nicht auf Rollen oder Runen, sondern lerne die Fähigkeiten bei den Wasser und Feuermagiern, sodass ich die Runen und Rollen gar nicht brauche.
Wenn man in den Ruinen alles gründlich durchsucht, findet man viele Tafeln, die Altes Wissen bringen und immer wieder zu den Händlern gehen. Vor allem die Händler in Mora Sul, haben oft Steintafeln.
So, ich hoffe das hilft.
Viel Spaß dann.

Antwort #11, 14. Januar 2015 um 05:35 von Megashark

Vielen Dank.
Ich hab mal gehört, das altes Wissen die Stärke eines Zaubers beeinflusst. Das Wissen selber nicht skillen, sondern Mana, um Zauber zu gebrauchen. Ok. Die Tafeln kenne ich, da hatte ich schon ein paar.

Und diese Fähigkeiten, die man unendlich oft benutzen kann, und von Wasser- und Feuermagiern lernen kann, von denen hab ich in meiner ersten Runde gar nichts mitbekommen. Muss man da Voraussetzungen erfüllen, um diese zu lernen, die ich damals nicht hatte (z. B. bestimmte Höhe beim Alten Wissen). Oder gibt es diese Zauber nur bei QP und CM. Das könnte auch sein.
Oder ist es diese Gesprächsoption, die ich nie benutzt hab (keine Ahnung, warum nicht) mit "ich wähle den Weg der Wissenschaft oder "ich wähle den Weg der Natur". Denn von unendlich oft benutzbaren Zerstörungszaubern hab ich in g3 nichts mitgekriegt.

(außer das mit den Feuerkelchen, man sammelt die ja, damit die Paladine wieder ihre Runenmagie haben. Aber auch wenn man alle hat, gibt's keine Runen, das ist ja nur die Geschichte zur Quest)

Antwort #12, 14. Januar 2015 um 08:04 von mikadoasdf123

Richtig, Du musst die Optionen bei den Magiern ansprechen. Z.B. den Weg der Natur usw...
Du brauchst Altes Wissen um das zu lernen. Um so mehr Altes Wissen Du hast, um so mächtiger werden die Zauber.
Die Feuerkelche, sind sozusagen ein Nebenquest. Denn wenn Du z.B. für Beliar bist, würdest Du die Kelche ja nicht den Paladinen geben, denn sie sind ja dann Deine Feinde. Wer macht seine Feinde schon freiwillig stärker?
Der Hauptquest ist das sammeln der 5 Artefakte Adanos. Denn die brauchst Du für jeden der 3 Lösungswege.
Viel Spaß weiterhin.

Antwort #13, 14. Januar 2015 um 08:18 von Megashark

Das mit den Feuerkelchen ist logisch, da hast Du recht.
Du hast zuerst geschrieben, nur Leben, Stärke und Mana zu skillen. Und Das Alte Wissen nur durch Tafeln zu erwerben. Reichen die Tafeln denn aus, um genug zu sammeln, damit man die Zauber freigeschaltet hat? Oder sollte man da auch noch ein paar LPs investieren?

Antwort #14, 14. Januar 2015 um 13:36 von mikadoasdf123

Nein, ich habe geschrieben, was ich zuerst skille.
Mit den Tafeln alleine, kommst Du nicht unbedingt weit. Du solltest ruhig Altes Wissen Skillen.
Es nutzt nichts, wenn Du 1.000 Mana hast, aber Altes Wissen 20.
Du kannst auch schneller Lernen bei den Magiern lernen. Das bedeutet, dass Du bei jedem Level Anstieg 1 Punkt extra bekommst.
Da Du ja - wie Du schreibst - erst das zweite mal spielst, solltest Du Dir überlegen, ob Du nicht ab und zu cheatest. Denn gerade als " Neuling" macht es keinen Spaß jede 5 Minuten tot rumzuliegen.
Wenn Du dann das Spiel besser kennst, kannst Du ja auf Cheats verzichten.
Übrigens mal an alle, die immer schreiben: " Ich spiele ohne Cheat." Auch einen früheren Spielstand laden, weil man gerade getötet wurde, ist ein Cheat. In Wirklichkeit, geht das nämlich nicht. ;-)
Schönen Gruß,
Megashark

Antwort #15, 14. Januar 2015 um 13:54 von Megashark

Vielen Dank für die so schnelle Hilfe. Also ich versuche, ein Zwischending zwischen Mana und altem Wissen zu finden. Und-wie ich nur noch nicht so deutlich geschrieben habe- bei der ersten Runde hab ich normal gespielt, aber ab dem Sammeln der göttlichen Artefakte habe ich auch ein bisschen gecheatet, weil es einfach zu viele Gegner waren. Aber diesmal will ich es ohne (Konsole) probieren, denn irgendwann geht der Spielspaß auf verloren, wenn man alles über Konsole erledigt.

Diese extra Telente wie zb der eine LP mehr, oder dieses "?": wahrscheinlich hab ichs das erste mal nicht gründlich genug durchgespielt, aber irgendwie finde ich diese Lehrer nie, oder ich sehe nicht, was so besonderes in ihnen Steckt. Bitte ohne Spioler, aber wo ungefähr finde ich den 1 Lp mehr Lehrer?
Ist es ein Wassermagier oder ein Feuermagier, muss man davor besondere Sachen erledigen, um diese Lernmöglichkeit freizuschalten?

Antwort #16, 14. Januar 2015 um 14:06 von mikadoasdf123

ich mach jetzt den 1.74er, das QP 4 (Vollversion 2)und den CM 2.3, da der 1.75er patch ja ruckelt. Aber ich hab mal nachgeschaut, und der neue Patch und der neueste CM haben mehr als 10 mal so viele Downloads, obwohl er ja nicht so gut ist. Scheinbar stört die anderen die Ruckler nicht.
Sind viele Erneuerungen bei den neuen Versionen dabei? Oder lohnt es sich überhaupt nicht?

Antwort #17, 14. Januar 2015 um 14:47 von mikadoasdf123

Diesen Extra-Punkt, kannst Du bei verschiedenen Magiern lernen. Einer ist gar nicht weit von Ardea.
Du musst genügent Altes Wissen haben. Ich glaube 100, bin aber nicht sicher.
Im Moment, spiele ich gar nichts.

Also ich hatte zwischendurch auch den 1.75 Patch, aber als die Ruckler zu viel kamen, habe ich den gelöscht.
Habe jetzt einen neuen PC, mal sehen, vielleicht versuche ich es noch mal mit dem, aber wie gesagt, der 1.74 gefällt mir sehr gut.

Bei den neuen CM, ist es aber so, dass Du z.B. während eines Kampfes keine Truhen und keine Türen öffnen kannst. Als ich den Tempel von Al Shedim öffnen wollte, ging es nicht, weil die Skelette hinter der Tür lauerten. Musste etliche Versuche starten, bis es klappte.

Du darfst nicht davon ausgehen, wie oft ein Patch oder Mod gedownloadet wurde. Viele haben das probiert, aber wieder entfernt. Ich kenne 7 Leute persönlich, die alle wieder mit Patch 1.74 und Mod 2.3 spielen.

Schönen Gruß und viel Spaß,
Megashark

Antwort #18, 14. Januar 2015 um 15:40 von Megashark

Ok, danke sehr, dann muss ich nicht befürchten, dass ich etwas verpasse. Bei der Installation des CM frägt der Assistent mich, ob ich auch Consequences 1.2 installieren möchte. Soll ich das tun? Ich weiß, dass dann die eigenen Entscheidungen mehr Konsequenzen haben. Aber ist das Teil gut, oder lieber weglassen?

Antwort #19, 14. Januar 2015 um 16:02 von mikadoasdf123

Und auch bei den anderen Häckchen bin ich mir nicht sicher. Was empfiehlst du da?
1. Denn ich weiß nicht, ob ich die Orks auf g2 will. Wenn sie graphisch aufgepeppt wurden, dann vllt.
Aber die Orkanführer in g3 finde ich mit dem Umhang eig gut so, und in g2 gab es keine Anführer, wie soll das denn dann gemacht werden? Wären dann auch die Waffen von g2 wieder da? Also so bisschen Erneuerung ist gut, dann ist es nicht immer das selbe und nicht langweilig.
2.Und was meint dieses "Bars_mit_Kompass" oder "Bars_ohne_Kompass"? Ich kann mich nicht erinnern, dass in g2 die Anzeigen mit einem Kompass waren. Wenn damit eine Minimap gemeint ist, wäre es gut.
3.Diese andere Schriftart, die man auswählen kann, ist die zu empfehlen oder nicht?
4.Die Montergeräusche aus g1+2 wieder einführen? Sind die passend, oder fällt das dann stören auf? Denn eig fand ich den Sound in g3 sehr gut.
5. Die fraktionsfreien Rüstungen...soll ich das nehmen? Ich finde es eig toll und realistisch, dass man nicht mit einer Rebellenrüstung zu den Orks gehen sollte, man sieht ja im Inventar (anhand von Schwertern unter der Rüstung) ob sie Probleme macht oder nicht. Oder nervt es, immer die Rüstung wechseln zu müssen, sodass man dieses Häkchen machen sollte?

Das sind ziemlich viele Fragen...ich weiß gar nicht, ob Du auf alles eine Antwort kennst, denn Du hast sicher auch nicht alles getestet. Wenn nicht, ist nicht schlimm. Bei solchen Entscheidungen, die man nicht mehr Rückgängig machen kann, wende ich mich halt immer gerne an die Experten, die es bewerten können. Denn z. B. der Tipp , den 1.74er zu nehmen war sehr gut, ohne ihn hätte ich das neueste genommen, und mich geärgert.

Antwort #20, 14. Januar 2015 um 16:18 von mikadoasdf123

Nun, ein Experte, bin ich nicht. Trotzdem werde ich versuchen alle Fragen zu beantworten.

Also, mit Consequence, habe ich schlechte Erfahrung gemacht. Ich spiele ohne.
Die Orks, habe ich genommen. Finde ich gut. Die Anführer, behalten einen Umhang.
Bars mit Kompass, würde ich auf jeden Fall nehmen. Vor allem in Nordmar ist es sehr hilfreich.
Die Schriftart, finde ich nicht so gut. Ist zu viel Schnörkelkram.
Die Monstergeräusche habe ich genommen. Man hört sie ja sowieso nur wenn man kämpft und da ignoriert man sie, weil man sich auf den Kampf konzentriert.
Ich spiele Fraktionsfrei, denn es nervt sehr, sich immer umziehen zu müssen. Erstens hat man immer unterschiedlichen Schutz und Fähigkeiten, zweitens, wenn man es einmal vergisst, hat man Probleme. Vor allem in Varant, wo jede 1-2 Minuten Nomaden und Assassinen und Wassermagier zu finden sind.

Ich hoffe, ich konnte helfen.
Viel Spaß und schönen Gruß,
Megashark

Antwort #21, 14. Januar 2015 um 19:43 von Megashark

Vielen, vielen Dank für diese umfangreichen Ratschläge. Was ich nicht verstehe, ist, dass man bei Kompass UND bei kein Kompass gleichzeitig ein Häkchen machen kann. Denn das sind ja Gegenteile.
Aber das ist mir recht egal, ich nehm dann nur mir Kompass.

Dann hab ich noch das Häkchen bei den gelben Assasinenrüstungen weggemacht, denn ich fand das Lila schön, es hat irgendwie gepasst. Und gelb hab ich in der Wüste genug.
Ich glaube, jetzt ist bei mir alles geklärt. Nochmal ein Dankeschön an Deine so schnellen und guten Ratschläge. Und wenn Du kein Experte für Beratungen bist, dann gibt es keine.

Antwort #22, 14. Januar 2015 um 20:47 von mikadoasdf123

Gerne geschehen. Helfen macht Spaß. Experte? ( Rot anlauf ;-) Danke)
Schönen abend und schönen Gruß,
Megashark

Antwort #23, 14. Januar 2015 um 21:49 von Megashark

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)