Monster mounten in Bezug auf Bedingungen (MH4U)

Guten Morgen,
natürlich habe ich beim Release der MH Demo direkt die beiden neuen Waffen getestet (ps. Favorit Insekten Gleve). Im neuen MH wird sie wahrscheinlich eine meiner Main Waffen.

So zum eigentlichen Thema:
Mir ist aufgefallen, dass z.B. bei Tetsucabra (Experte), wenn ich ggf. meine Gruppenmitglieder nach einem erfolgreichen Mount genug dmg an dem Monster machen während es auf dem Boden liegt, dass ich es direkt danach nochmal Mounten kann nach 2-3 Treffern im Thorax Bereich (also beim Jump hit). Beim Gore Magala muss man natürlich mehr dmg fahren, aber dort hat es auch schon 2 mal direkt hintereinander geklappt.

Viele sagen es gäbe einen Cooldown nach jedem Mount. Allerdings zweifle ich jetzt daran und könnte mir vorstellen, dass es eine Frage des erhaltenen dmg's zwischen den jeweiligen Mounts ist. Was ich mir ebenfalls vorstellen könnte wäre, dass der benötigte dmg von Mount zu Mount steigt.

Was für Erfahrungen habt Ihr gemacht und was denkt Ihr darüber?

Frage gestellt am 20. Januar 2015 um 10:06 von King_Kushala

4 Antworten

Bei mir ist es genau so und kann gut sein dasmir dmg

Antwort #1, 20. Januar 2015 um 14:53 von Balto01

Alles klar, gut zu wissen, thx :)

Antwort #2, 20. Januar 2015 um 18:38 von King_Kushala

Ich habe gelesen, dass in der Demo dieser Cooldown entweder nicht vorhanden, oder stark verkürzt ist. Außerdem wurde der benötigte Mounting Damage wohl ziemlich weit heruntergefahren, in der Vollversion sollte es also nicht mehr so einfach sein.

Antwort #3, 21. Januar 2015 um 15:04 von HuTorch

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Interessant, danke^^

Antwort #4, 21. Januar 2015 um 16:49 von King_Kushala

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)