Ringe und Halsketten (Skyrim)

Wieso kann ich einpaar ringe und Halsketten die ich gefunden habe nicht verkaufen? Beim verkaufen von Bekleidung stehen die ringe und die halsketten die ich loswerden will nicht zu verkauf also man sieht sie nicht und sie sind nicht für missionen oder so, gibt es einen speziellen laden ?

Frage gestellt am 04. Februar 2015 um 23:33 von SanandreasFreak

9 Antworten

Ja, schmiede und juweliere glaube ich, kannst es mal bei der alten Frau auf dem Markt von Weislauf probieren.

Antwort #1, 05. Februar 2015 um 07:02 von AngeloistData2011

Geht nirgendwo

Antwort #2, 05. Februar 2015 um 13:58 von SanandreasFreak

Wie heissen die gegenstände denn ? Oder sind sie gestohlen ?

Antwort #3, 05. Februar 2015 um 15:24 von AngeloistData2011

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich habe sie gefunden nein gestohlen nicht, oder wird es etwa als gestohlen betrachtet wenn man was findet?

Antwort #4, 05. Februar 2015 um 17:19 von SanandreasFreak

Auf welchem level muss man auf Redekunst sein um diese zu verkaufen?

Antwort #5, 05. Februar 2015 um 17:19 von SanandreasFreak

Als gestohlen gilt als das, was beim aufnhemen auch stehlen statt nehmen neben der Taste als Text hat. Im Inventar sieht man das besonders gut an der roten Farbe des Namens.
Eigentlich kannst du ohne Redekunst auch nur schief angesehen zu haben, alles verkaufen. Musst dann nur den richtigen Händler finden. Warst du denn auch mal zB. in Belethors Gemischtwarenladen? Oder im Flusswälder Handeslkontor? Solche Läden nehmen nirmalerweise alles, was du verkaufen kannst.

Antwort #6, 05. Februar 2015 um 18:38 von Fable_2

Okay das iat jetzt ein problem weil in meinem Inventar überhaupt nichts Rot ist

Antwort #7, 05. Februar 2015 um 19:36 von SanandreasFreak

Es steht rechts beim Namen des jeweiligen Gegenstandes das Wort "Gestohlen" dabei, wenn du es hast mitgehen lassen.

Antwort #8, 06. Februar 2015 um 17:57 von Mantrix

Also du kannst erst später durch den perk Rede Kunst Händler alle Gegenstände an Händler verkaufen (keine geklauten) dafür brauchst du den perk Hehler bzw müsstest du im Rattenweg bei der einen Hehlerin alles verkaufen können.
Sonst deponiere deine gestohlenen Sachen in ein deiner Häuser.
P.s. Quest Gegenstände kannst du nicht verkaufen ausser die Krallen und noch ein zwei andere grundsätzlich solltest du diese aber nicht verkaufen sondern lagern man weiß ja nie ob man sie doch noch brauch so wie z.b. Schriftrollen der Alten Drache die kannst du ja später verkaufen aber wenn du dann die dlc dawnguard spielst stellst du fest UPS die brauche ich aber du bekommst sie dann nicht mehr zurück und dann währe das nicht mehr spielbar.
Zu dlc installiere erst heathfire wenn du Skyrim durchhast dann erst Dawnguard und wenn du die durch hast dann erst Dragonborn.
P.s. Die Dunkle Bruderschaft mach erst nach dem du Arvak (Dawnguard Seelengrab) beschwören kannst den manchmal tritt nen Bug auf wenn Mann Schattenmähne hat das man dann Arvak nicht mehr kriegt und ARVAK ist cool.

Antwort #9, 07. Februar 2015 um 20:20 von Randy-the-butcher

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires - Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires - Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)