Hilfe, Gegner zu mächtig! (Skyrim)

Also, hab mir kürzlich Skyrim mit allen Ad-ons gekauft (Steam-Sale) und spiele auf Novize (Super leicht), doch so ziemlich JEDER Gegner killt mich mit 1-2 Schlägen.
Selbst mit Mods wie dem Falchion aus Awakening, dass mit 111 Schaden sehr überpowert ist, aber ich wusste mir nicht mehr zu helfen.
Selbst die 3 Banditen vorm Ölsturzhügelgrab brauchten mich nur anzuhauchen und ich kippte um. Spiele als Argonier/Assassine (aktuell aber wegen Pfeilmangel mit Kurzschwert & Schild) und hab nen Rüstungswert von 134 aktuell.

Ist das Spiel an sich so knüppelhart oder mach ich was falsch? Selbst zwei Schlammkraben hauen mich mit 4 Schlägen um und bei Oblivion war das ganze viel angenehmer =/ Luchse hingegen schaffe ich dank dem Schwert endlich ohne nach jedem Schlag nen Trank zu schlucken.

Frage gestellt am 09. Februar 2015 um 13:06 von BahamotZERO

5 Antworten

Hast du dein Schmied skill schon hoch gelevelt und deine Angriff und Verteidigung nicht mit hoch geskillt.
Den das bewirkt das die Gegner ziemlich stark werden.

Antwort #1, 09. Februar 2015 um 15:12 von lostboy

Ich habe noch nichts gemacht mit den Skills, höchstens bei meinem ersten Levelaufstieg Stamina/Ausdauer erhöht aber bei den Sternenbildern/Skillbaum habe ich noch nichts gemacht, wusste nicht wie ich die am besten verteilen sollte bisher.
Also wenn ich erst besser im Schmieden bin, werde ich besser im Umgang mit Waffen & Rüstung? Gut, wustse ich nicht ^^

Antwort #2, 09. Februar 2015 um 20:12 von BahamotZERO

Nein hast falsch verstanden.
Wenn du jetzt dein Schmied skill auf hundert machst kannst du bessere Ausrüstung und Waffen herstellen aber wenn du kämpfst ohne noch in waffenfertigkeiten und Rüstungen skillpunkte zu investieren bist du zu schwach.
Was nützt ein starkes Schwert wenn die Verteidigung schwach ist.
Wenn ich richtig verstanden habe hast du mods drauf kann sein, das dadurch die Gegner stärker geworden sind.

Antwort #3, 10. Februar 2015 um 00:14 von lostboy

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ah achso, bei Oblivion hatte ich noch nie solche Probleme gehabt, losgelegt und zugeschlagen. Meist halt aufgehört die Hauptstory zu machen und rumgewandert, da wurde man automatisch stärker.

Hab gerade mit meinen Mods (12 Stück, hauptsächlich Kleinigkeiten wie die 3 Unoffizeller Patches, Falchion, ein Yakkuru als Reittier, zwei Housingsachen, SkyUI, better Sorting,...) rumexperimentiert und mich mal wegen gegnerstärke erkundigt und hab den Überltäter gefunden... Requiem.
Hatte den drin gehabt, damit die Rassen passende Startskills & Fähigkeiten haben, hab nicht gelesen, dass es auch die Gegner und die Werte des eigenen Chars verändert...

Danke für den Hinweis, wäre sonst nie drauf gekommen :"D (voll peinlich X"D )

Antwort #4, 10. Februar 2015 um 01:34 von BahamotZERO

Interesse halber spielst du auf der Pc oder xbox 360?

Antwort #5, 10. Februar 2015 um 22:50 von lostboy

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)