Hi ich hätte eine Allgemeine Frage. (Dragon Quest Monsters - Joker)

Also ich wollte wissen ob es sich lohnt dieses Spiel zu holen, ich hab schon 3 verschiederen Dragon Quests gespielt und zwar das 8er Reise des Verwunschenen Königs (PS2)
das 6er Reise Zwischen den Welten (DS) und das 5er Hand der Himmelsbraut (auch DS ^.^).

Und ich wollte Fragen was da für Unterschiede sind Bzw ob es sich lohnt es zu holen.

Danke schon mal im vorhinein für die Antwort und euch allen die das lesen noch einen schönen Tag. =)

Frage gestellt am 11. Februar 2015 um 09:20 von Darkmentor3173

3 Antworten

Ich habe bis auf DQ 8 alle gespielt. Die Monsterserie hat keine ausufernde Story. Der Fokus liegt darauf als Monsterscout Monster aktiv anzuwerben und die gesammelten Monster miteinander zu mixen, um bessere Monster zu erhalten und diese mit geeigneten Skills auszustatten. Sprich suchen und sammeln. Die angeworbenen Monster kann man in den rundenbasierten Kämpfen nutzen.

Ich habe in Erinnerung, dass es 5 Inseln gibt, die man erkunden kann. Zu den Inseln kommt man per Jet-Ski. Im Laufe des Spiels trifft man auf andere Scouts, deren Monster aber mitunter sehr stark sind. Diese anzuwerben ist sehr schwierig. Im Laufe des Spiels muss man einige Aufgaben erfüllen (Scouttests einschließlich Kämpfen), um weiter voranzukommen.

Leider kann man nicht mehr alle Monster bekommen, da der Onlinesupport eingestellt wurde. Die starken Monster herzustellen, nimmt mitunter einige Zeit in Anspruch. Das sind Syntheseketten, die zwingend einzuhalten sind, damit das gewünschte Monster rauskommt. Dafür habe ich die meiste Zeit gebraucht. Die Story war da schon lange zu Ende.

Mir persönlich haben die normalen DQ-Spiele besser gefallen. Habe mit den beiden Spielen der Monstersserie dennoch viel Zeit verbracht, weil das Sammeln von Monstern sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und ich gerne alles vollständig mache.

Antwort #1, 22. Februar 2015 um 09:56 von Launig

Also die Grafik lässt zu wünschen übrig aber das Monstersystem ist cool. Zum Beispiel kann auch ein Rang F-Monster 990LP bekommen obwohl zum Beispiel Dhoulmagus nur 860LP oder so bekommen kann (Wenn man keine LP-steigernden Talente skillt). Und es gibt eben sehr viele Monster (Die letzten Endes gegen Ende gleichstark sind), die aber ihre "besten Level" zu unterschiedlichen Zeiten erreichen (Beispiel: Dornendrache Rang "F" hat eher gegen Ende einen "Statuswerteschub", während Rang "A"-Monster eher am Anfang einen "Statuswerteschub" bekommen). Aber das ist nur meine Theorie, um die unterschiedlichen Ränge zu erklären.

Antwort #2, 24. Juni 2015 um 21:52 von SirLeopold

Danke schön für die Antworten ihr hab mir sehr geholfen :)

Antwort #3, 25. Juni 2015 um 09:09 von Darkmentor3173

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Quest Monsters - Joker

Dragon Quest Monsters - Joker

Dragon Quest Monsters - Joker spieletipps meint: Ein wie Pokémon aufgebautes Adventure, das die Taschenmonsters nicht hinter sich lassen kann. Das Spiel überzeugt mit guten Einfällen und schicker 3D-Optik.
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires: Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest Monsters - Joker (Übersicht)