Leveln und stärker werden (Diablo 3 - RoS)

Yo Leute
ich bin 70er Kreuzritter paragon 23
Wie kann ich schnell meine Paragon stufen leveln dass ich in nen Monat oder so 800 bin?
Btw hat jemand nen Qual 6 fähigen Charakter und würde dort immer quellst machen während ich die Ep abstaube ;D
Und wie warme ich schnell legendäre Gegenstände
mache fast 300k DPS und das is wenig
Und wie komme ich schnell in ein Gobelin Portal btw was hat es damit auf sich weil ich noch nie eines gesehen habe
und wie werde ich wirklich stark
Also Sehr gute legendäre Gegenstände holen mit sockeln
dann die stärksten Steine drauf machen (was sind die stärksten? Höchste was ich habe ist Makelloser Königlicher)
Und die Unnötigen Verzauberungen runter nehmen und bessere drauf packen
was geht noch

MFG
Akuma-

Frage gestellt am 16. Februar 2015 um 20:15 von Akuma-Animefreak

18 Antworten

Wie kann ich schnell leveln:
Mach die Bountys und nutze die Steine vom Boss, um ins Nephalemportal zu gehen. Wenn du eine ELitegruppe in 10 sek erledigen kannst, ist es der passende Schwierigkeitsgrad, sobald du deutlich zu schnell unterwegs bist, zum nächst höheren wechseln.

In einem Level 800 sein?
Gar nicht, dass ist schlichtweg unmöglich, da man dafür ca 10 Billionen EP brauchst. Dafür müsste man schon cheaten oder wie sich das auf der Konsole nennen möge und ich habe keine Ahnung wie das geht und selbst wenn, würde ich das niemanden sagen.

Würde mich jemand auf q6 ziehen?
Nein, ich spiele am PC und selbst wenn ich auf Konsole spielen würde, würde ich es nicht tun.

Wie farme ich schnell Leg-Items?
Besuche Nephalemportale, die Chance auf Legs ist dort 100% höher, als sonst wo.

Wie komme ich schnell in ein Goblin-Portal?
Gar nicht, Reich der Schätze gibt es auf PS3/360 nicht, da euer aktuelle Patchstand 2.0.6 ist und sie erst mit 2.1 einführt wurden und da die alten Konsolen keinen neuen Patch bekommen, wird es das Reich der Schätze da nie geben.

Was hat es mit dem Portal auf sich?
Wenn man einen normalen Goblin (auf PC gibt es ca 5 verschiedene) erledigt und dabei in keinem Rift ist, hat man die Chance, dass bei dessen Tod ein Portal geöffnet wird. Da drin liegen zig Mio Gold am Bogen, Edelsteine, mehrer Goblins und am Ende deren Königin, die mehrere Legs und Gold am Ende garantiert droppt.

Wie werde ich wirklich stark?
Lerne deine Klasse zu spielen.
Du musst wissen:
Was für einen Build nutze ich?
Was für Skills brauche ich dafür?
Welches Equip ist wichtig?
Was muss auf den einzenen Teilen darauf sein?
Was für Steine sind wichtig? (Waffe zb immer ein Smaragd)
Anbei muss ich sagen, dass Crusader leider zu der so ziemlich schwächsten Klasse in D3 gehört. Andere Klassen machen da deutlich mehr Schaden und zb ein Monk, ist zusätzlich um einiges zäher als der Crusader.

Was sind die stärksten Steine?
Das sind die makellosen königlichen Steine.
Bei einem Smaragd in der Waffe mit dieser Stufe, wären das +130% cd (crit-damage)

Antwort #1, 16. Februar 2015 um 22:09 von Lufia18

kreuzritter kommen mir ziemlich stark vor abero.O
Was is denn die stärkste klasse dann fan ich neu an ;D
Danke

Antwort #2, 16. Februar 2015 um 22:18 von Akuma-Animefreak

Und es gib einige die schon paragon 800 sind

Antwort #3, 16. Februar 2015 um 22:19 von Akuma-Animefreak

Dieses Video zu Diablo 3 - RoS schon gesehen?
Jede Klasse kommt einem an Anfang stark vor, da sie sich nicht so extrem unterscheiden, deutlich wird es dann, wenn es um t6 geht, da es da auf den Build angeht.

Eine stärkste gibt es im Grunde nicht direkt, aber eine Klasse die sowohl Def als auch Atk vereint, wäre der Holy-Monk mit dem SWK (Affenset).
Besonders einfach zu spielen und mit sehr viel DPS wäre auch der DH mit dem Legion-Build, der stellt praktisch nur seine Türme um DPS zu machen, stellt sich in sicherer Entfernung auf und seine Pet-Gruppe tankt die Gegner.

Ja, auf der Konsole gibt es bereits Leute auf 800, aber die haben Bugs und Cheats ausgenutzt. Selbst am PC wo es schon viel länger D3 gibt, sind die wenigsten auf 800 oder darüber und auch da haben nicht gerade wenige, bugs ausgenutzt, die Blizz inzwischen gefixt hat und bei euch auf der Konsole nicht exisitieren. Es gibt sogar Leute die sind schon Para 4000+, aber die haben eben dies durch Cheats bekommen.

Und die Leute die 800 sind (ohne zu schummeln), spielen schon länger als einen Monat, ich sage ja nicht das es niemanden mit ehrlichen Level 800 gibt, aber die haben halt mehr Zeit als 30 Tage investiert.

Antwort #4, 16. Februar 2015 um 22:28 von Lufia18

Erstmal hab ich keine Ahnung von den ganzen Abkürzungen usw außer DPS^^
in eigentlich kein richtiger diablo spielen

Ok dann will ich aber wenigstens para 100+ bekommen
Bin nach 3 Tagen eh schon 23
Aber jetzt muss ich neu anfangen :( :D

Antwort #5, 17. Februar 2015 um 07:27 von Akuma-Animefreak

Wenn du mir sagst, mit welchen Abkürzungen du Probleme hast, übersetze ich sie dir gerne ;)

Nach 3 Tagen 100 zu sein, ist eh einfach, wegen Season am PC musste ich ebenfalls neu beginnen, nach 2 Tagen war ich Level 110 und dabei habe ich nicht mal viel DPS.

Du könntest versuchen mit anderen Leuten gemeinsam zu spielen, denn je mehr Leute in einer Gruppe sind, desto mehr EP und Gold bekommst du.

Antwort #6, 17. Februar 2015 um 10:20 von Lufia18

ja bloß meine ganze freunde zocken kein Diablo ^^
Im endeffekt kenn ich keine Abkürzung außer DPS^^
sry

MFG
Akuma-

Antwort #7, 17. Februar 2015 um 13:19 von Akuma-Animefreak

Ich sagte ja auch nicht, dass du mit deinen Freunden spielen solltest, sondern mit anderen Leuten ;)
Du kannst doch auch in öffentliche Spiele gehen und mit Leuten aus aller Welt spielen.

DIe einzigen Abkürzungen die ich sonst genutzt habe, sind:
Atk = Angriffswert
Def = Verteidigungswert (in D3 nennt man es EHP)
DH = Dämonenjäger
EP = Erfahrungspunkte
EP = (wenn man von Skills spricht) Explodierende Hand beim Mönch
t6 = Qual 6

Antwort #8, 17. Februar 2015 um 14:02 von Lufia18

Ja ok
UUnd wie ist der Zauberer?
hab gerade begonnen auf Qual 1 und bin schon lv 7:D
Gefällt mir eig sehr gut

Antwort #9, 17. Februar 2015 um 14:44 von Akuma-Animefreak

Wiz (=Zauberer) wird auch ganz gerne gespielt, dass einzige was bei ihm stark bemängelt wird, ist seine einseitige Spieleweise. Bei ihm man muss halt auch etwas aufpassen, er hat dank seinen Main-Stats (also Intelligenz) zwar einen hohen Widerstand, aber kaum Rüstung. Später muss man ihn halt sehr vorsichtig spielen, damit er nicht gleich umfällt.

Man kann bei allen Klassen zumindest zwischen 2 Elementen wählen und trotzdem noch den stärksten DPS der eigenen Klasse besitzen, da das Set vom Wiz aber sehr mächtig ist und nur mit dem Element Feuer funktioniert, MUSS er eben dieses Element nutzen.

Antwort #10, 17. Februar 2015 um 16:29 von Lufia18

Ok
Was is so die beste klasse im Bereich DPS?

Antwort #11, 17. Februar 2015 um 18:00 von Akuma-Animefreak

Momentan wäre das Mönch für den AOE (Flächenschaden) und Dämonenjäger für den Single-DPS.
Der Wiz steht auf Platz 3.

Die Angabe stimmt natürlich nur, wenn du den stärksten Build nutzt und auch die nötigen Items dafür hast.

Antwort #12, 17. Februar 2015 um 18:03 von Lufia18

Ok
Ich bin etwas am verzweifeln weil ich die beste klasse suche womit ich sehr viel DPS und AOE mache aber auch relativ viel einstecke
Zumindest einiger massen viel

Antwort #13, 17. Februar 2015 um 18:10 von Akuma-Animefreak

Dann spiel am besten einen Mönch.
Dieser hat die stärkste Verteidigung von allen und ist auch der stärkste was AOE-DPS angeht (Element Heilig).

Dafür ist halt der Mönch sehr vom Equip abhängig und ist zum Teil sehr zäh zu spielen, bis er seinen build spielen kann, wofür er sehr viel braucht.
Wenn man die Teile aber erst mal hat, ist t6 nur noch langweilig, weil fast alles einfach so umfällt.

Antwort #14, 17. Februar 2015 um 18:18 von Lufia18

Also hat der Mönch am meisten Schaden und Verteidigung?!
Hab gerade mal reingespielt und bin schon lv 13 muss sagen der ist ganz geil aber hat mir zu wenig btw zu schwache Fertigkeiten
Ich spiel immer noch mit den ersten machen die man freischalten weil mir der erst net gefällt
Egal gucke dann nach nene richtigen build
Is es eig schlimm wenn ich bei mein ersten spiel durchlauf direkt auf t1 starte?
Hab ich nämlich gemacht zum schnelleren leveln und war mit mein Kreuzritter so nach 2-3 tagen lv 70 para 23

Antwort #15, 18. Februar 2015 um 07:13 von Akuma-Animefreak

Ja, er ist aber Anfangs einer der schwächsten, da er da eher auf Def ausgelegt ist, sein volles Potential als DD kann er erst dann ausspielen, wenn du alle Items hast, die er für seinen Build braucht, also SWK-Handschuhe, SWK-Amulett, SWK-Schultern, Prunkring, Fliegender Drache, etc...

Er hat eben deswegen den stärksten Def, weil er:
a) Durch seinen Mainstat fast bis zu 50% Ausweichchance hat (am PC macht Geschick inzwischen Rüstung aus, was ihn noch stärker macht).
b) Durch seinen Passiven Skill all ress für den höchen Einzelwiderstand hat.
c) Als Nahkämpfer sowieso 30% weniger Schaden kassiert.

Nein, schlimm ist es nicht, aber man sieht deutlich, dass du zu langsam bist. Du bekommst zwar mehr EP auf t1, als zb auf Meister, aber dein Killspeed ist zu langsam.
Bsp (mit ausgedachten Zahlen):
Du tötest in 10 sek 5 Gegner und bekommst pro Gegner +100% EP, so sieht dein Wert bei t1 aus.
Nun wechselst du 1 Schwierigkeitsgrad runter und dann sieht das so aus:
Du tötest in 10 sek 10 Gegner und bekommst pro Gegner 300%, somit bekommst du in der gleichen Zeit mehr EP und mehr Loot.

Damit du den Unterschied noch deutlicher siehst:
Ich habe mal einen Monk erstellt und ihn auf Profi/Meister gespielt, nach 2-3 Tagen war ich Level 70, Paragon 140 und konnte bereits t6 spielen.

Antwort #16, 18. Februar 2015 um 11:29 von Lufia18

Ok danke^^
kann ich einfach jetzt auf Profi stellen oder soll ich neu anfangen
und ich töte später viel schneller
war bei crusader auch so dann hab ich die immer ohne Probleme umgeleitet :D
Im endeffekt is es net schlimm auf t1 dauert aber länger oder?
dann bleib ich auf t1 weil dass mehr bockt :D

Antwort #17, 18. Februar 2015 um 14:46 von Akuma-Animefreak

Du kannst es natürlich jederzeit umstellen, jetzt neu beginnen wäre unsinnig, du würdest ja nur deine Level opfern und wieder bei 0 beginnen.

Du kannst natürlich auch auf t1 bleiben, bei D3 ist Effektivität nicht das wichtigste, sondern der Spaß und solange du diesen hast, machst du auf jedenfall alles richtig ;)

Antwort #18, 18. Februar 2015 um 15:25 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3 - Reaper of Souls

Diablo 3 - RoS

Diablo 3 - Reaper of Souls spieletipps meint: Reaper of Souls versorgt Diablo 3 mit sinnvollen Verbesserungen und einem stimmigen fünften Akt. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 - RoS (Übersicht)