Fragen zum Spiel (Majoras Mask 3D)

Hallo,ich überlege grad' ,ob ich mir das Spiel kaufen soll,aber man braucht im Spiel die L und R Schultertasten.Ich will mir keinen New 3DS kaufen,weder meinen 3DS zur Reparatur bringen,aber das Spiel will ich jedoch haben.Ich weiß ,dass man für das Spielen der Ocarina die L und R-Tasten braucht,kann man die Ocarina auch auf dem Touchscreen spielen,weil die Knöpfe sind ja dann auf dem Touchscreen abgibildet.Für die Kamera braucht man auch die L und R-Tasten,aber man kann die Kamera auch neigen und so weiter.Braucht man sonst irgendwo ZWINGEND,die L und-Rschultertasten?

LG

Frage gestellt am 18. Februar 2015 um 10:22 von Games191

7 Antworten

Ich glaub dass sie nicht zwingend notwendig sind aber im Großen und Ganzen: ja man braucht die Tasten um vernünftig spielen zu können. Ohne blocken durchs Schild wirds schon um einiges unangenehmer, nur so als kleines Beispiel.

Schon seltsam das die Entwichkler von nem funktionierendem Gerät ausgehen wenn sie ein Spiel machen, nicht wahr?

Antwort #1, 18. Februar 2015 um 10:34 von SeriousDave

Ja,schade.
Kann man aber die Ocarina mit dem Touchscreen spielen?
Das Schild es mir egal,bei A Link Between Worlds habe ich es auch schon ohne Schild geschafft. :)

Antwort #2, 18. Februar 2015 um 10:36 von Games191

Die Okarina kann man auf dem Touchscreen spielen.
Du solltest aber beachten, dass das Anvisieren von Gegnern auch ein Problem wird, wenn deine L-Tast nicht funktioniert. Außerdem hast du dann keine Kontrolle über die Kamera.

Antwort #3, 18. Februar 2015 um 10:49 von Manname

Dieses Video zu Majoras Mask 3D schon gesehen?
Hab mal genau drüber nachgedacht, kann schon sein dass es ohne die Schultertasten nicht spielbar ist.

Ohne anvisieren wirds schon mal schwer, kann man garnicht stark genug betonen wir unspielbar das wird weil viele Gegner und Bosse auch darauf ausgelegt sind.

Ohne Blocken kann man einige Gegner nicht besiegen, ist leider so. Bei Garos und dem Garo-Meister muss man blocken um sie überhaupt besigen zu können, gibt sicher noch andere aber die fallen mir spontan ein.

Ohne die Schultertasten kann der Zora-Link weder seine Elektrofeld nutzen noch schnell schwimmen, was auch beides NÖTIG ist.

Wird sicher noch mehr geben aber ich denk das hier sagt schon viel aus ob man die Tasten braucht oder nicht.

Antwort #4, 18. Februar 2015 um 11:22 von SeriousDave

Genau, als Zora braucht man die Schultertasten, da man in einigen Stellen des Spiels zwingend das Eletrofeld/ das schnelle Schwimmen braucht.

Antwort #5, 18. Februar 2015 um 14:56 von kjeks_

Ich stimme meinen Vorrednern zu, ohne die L-Taste sieht man alt aus, also überleg dir noch mal ne Reparatur oder so. ;)

Antwort #6, 19. Februar 2015 um 10:52 von Reggi59

Schade,echt schade.
F*ck dick Nintendo! :D

Antwort #7, 22. Februar 2015 um 18:44 von Games191

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D

Majoras Mask 3D

The Legend of Zelda - Majora's Mask 3D spieletipps meint: Grandios inszeniertes Zeitreise-Abenteuer. Die Neufassung glänzt durch dezente und sinnvolle Änderungen und öffnet eine neue Tür in ein bekanntes Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Majoras Mask 3D (Übersicht)