Tipps gegen den Brachydios (Storymodus) (MH4U)

Ich wollte bevor ich die höheren Quests starte gerne alle niedrigeren Quests schaffen. Habe ich nun auch bei fast allen, nur nicht die gegen den Brachydios. Habe MH3U nie gespielt (nur das normale Tri) und kenne ihn daher noch gar nicht so wirklich.
Das größte Problem sind für mich seine Explosionen, da ich dadurch nie nah genug an das Monster rankomme.

Und wenn ich es dann mal umstoße (bisher 2 mal) ist bei beiden Versuchen an der Stelle, wo ich nach dem mounten landete etwas explodiert.

Kann mir da jemand ein paar Tipps geben?

Als Waffe benutze ich (wie schon das ganze Spiel über) eine Morp Axt (jetzt eine Tigrex Axt). Die Rüstung ist im Moment die vom Tigrex + modifiziert für Experte + 1.

Frage gestellt am 22. Februar 2015 um 15:56 von Tobias--1995

2 Antworten

Was ich dir für Tipps geben kann is nur, dass er anfällig für Wasser ist, er wenn er gelb is wütend is und seine Schläge explodieren, er 2 Arten hat seine Vorderbeine zu lecken. Bei der einen bewegt er sich einfach nicht vom Fleck, bei der anderen bereitet er einen Sprung auf dich vor. Den Schleim muss man mit 3 Rollen entfernen. Wenn er seinen Kopf in den Boden steckt kommen entweder explosionen vor ihn, oder wenn es länger dauert leuchtet der Boden und da gibts dann explosionen... Mehr fällt mir jetz auch nich bei dem ein...

Antwort #1, 22. Februar 2015 um 16:25 von MrToast_xD

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
Erstmal allgemeines zum Angriffsmuster vom Brachydios.
Im normalen zustand hinterläst der Brachydios Schleim welcher anfang grün ist und dann sich von gelb zu rot verändert und danach explodiert. Wenn du mit dem Schleim in Berührung kommst must du
ihn durch 3x rollen abschütteln bevor er explodiert.
Später wenn der Brachydios wütend wird (verfärbt sich gelblich) ist viel Bewegung angesagt, da der Schleim in diesem zustand sofort explodiert. Besonders vorsicht ist geboten, wenn du Schleim an dir hast, denn wenn dich dann eine explosion erwicht bekommst du recht viel Schaden.

Zuletzt die allgemeine Taktik ist es den Schleim schnellstmöglich abzuschütteln und wenn der Brachydios wütend ist schön in Bewegung bleiben, dann dürfte der Kampf weniger problematich sein.

Antwort #2, 22. Februar 2015 um 16:28 von oolong

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)