Kaufen oder nicht? (Dragon Ball - Xenoverse)

Bein ein riesen Fan der DBZ-Reihe und hab bis jetzt fast jedes Spiel gespielt, leider haben mich in den letzten Teilen die immer gleichen Kämpfe gestört (immer wieder gegen Freezer und Cell) ist das jetzt auch wieder so und lohnt es sich?

Frage gestellt am 27. Februar 2015 um 18:00 von ProGamer66

6 Antworten

Es lohnt sich aufjedenfall wenn du DBZ magst .
Aber nur auf der next gen da es auf der lastgen zu fps drops in 3vs3 kämpfen kommt und da die Stärke der online Modus ist sollte man da schon eine gute performance haben.
Ja natürlich kämpft man auch wieder gegen Freezer und Co.
Aber online gibt es jede menge Leute mit ihren eigenen characteren.
Da kannst du dich überraschen lassen gegen wenn oder was du spielst.
Das ist wieder mal ein gutes Dragonballspiel mal so gesagt und kein Reinfall wie Ultimate Tenkaichi und Battle of Z

Antwort #1, 27. Februar 2015 um 18:04 von GogetaSuperSayajin4GT

Würd sich schon lohnen, wenn der Server sich verbinden würde

Antwort #2, 27. Februar 2015 um 18:14 von PenChe

Es lohnt sich schon, vorallem wenn du Dragonball magst.
Du kämpfst auch hier gegen Vegeta, Freezer, Cell etc. aber es gibt auch 2 neue Gegner, gegen die du kämpfen wirst. Ansonsten kannst du auch gegen andere Spieler kämpfen. Für meinen Geschmack kann das Spiel auf Dauer etwas eintönig werden, da du quasi nur kämpfst, aber darüber kann man hinweg sehen. Es ist wesentlich besser als Battle of Z oder Ultimate Tenkaichi.

Antwort #3, 27. Februar 2015 um 18:22 von henry1

Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?
henry1 ist das dein ernst "da wird nur gekämpft" es ist immerhin ein beat em up spiel das ist genau sowie als würde man sagen ich mag battlefield nicht da wird zuviel geschossen...

Antwort #4, 27. Februar 2015 um 18:48 von arcadeee

Danke für die Infos werde mir es auf jeden Fall noch überlegen, ich fand aber Battle of Z schon geil, wenn nicht das 4er System mit den unfähigen Bots gewesen wäre ;)

Antwort #5, 27. Februar 2015 um 20:35 von ProGamer66

Das Spiel ist die reinste Enttäuschung! Ich bin stink sauer das dimps es so verkackt hat! Nicht nur das es nicht halb so gut aussieht wie alle sagen (spiele auf ps4) die Umgebung ist so gut wie nicht zerstörbar, es gibt keine richtigen combos mehr, es gibt keinen Modus zum trainieren (was soll das?) und man hat nicht mal die Möglichkeit den Computer Gegner einzustellen damit man üben kann, die Steuerung ist unnötig kompliziert so wie die Kamera auch, daß einzig wirklich gute sind die zwischen Sequenzen das war's!...

Antwort #6, 28. Februar 2015 um 00:00 von hyde85

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)