Meister: nächste Stufe/Ziel erreichen (Dragon Ball - Xenoverse)

Also mir gehts hierbei darum, dass ich z.B. alle Meister und deren Moves lernen möchte. Muss man hierfür immer die von den meistern zuletzt erhaltenen Attacken einsetzen, damit die nächste Prüfung beginnt oder wird das zufällig ausgelöst?
Danke im Voraus!

Frage gestellt am 06. März 2015 um 18:54 von gelöschter User

7 Antworten

Weder noch.

Wenn du von jemanden der Schüler bist, musst du nur Parallel-Quests machen.
Ob du dabei ihre Techniken ausgerüstet hast oder einsetzt, spielt keine Rolle.

Durch das erledigen der PQs, steigt ihr "Beziehungsbalken" und wenn dieser eine gewisse Menge erreicht hat, geht es mit dem Unterricht weiter.

Sobald du 4x etwas getan hast, also entweder gegen ihn gekämpft oder etwas gebracht, steht über dessen Balken "MAX", zudem wirst du darauf hingewiesen, dass du nichts mehr lernen kannst und kannst ohne Bedenken zum nächsten Lehrer wechseln.

Antwort #1, 06. März 2015 um 21:49 von Lufia18

Aber nicht sofort, Piccolo fragt dich z.B für ein Sparing, dabei kannst du seine Seele auf Rank 5 gewinnen.

Antwort #2, 07. März 2015 um 08:20 von Flom

Gut, das hilft mir schon mal weiter, danke schon mal.
Noch ne Frage: Wird dieser Beziehungsbalken zurückgesetzt, wenn man zwischenzeitlich den Meister wechselt?

Antwort #3, 07. März 2015 um 14:00 von gelöschter User

Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?
Glaub schon, wenn man wechseln will kommt da doch diese Warnung, dass der bisherige Fortschritt bei dem Meister verloren geht, oder so ähnlich.

Antwort #4, 07. März 2015 um 14:06 von Flom

Alles klar, vielen Dank :)

Antwort #5, 07. März 2015 um 14:21 von gelöschter User

Nein, da muss ich Flom widersprechen, dein Fortschritt bleibt erhalten.
Kann man zb gut unter "Daten ansehen" sehen, da dort auch die Balken der Meister angezeigt werden.

Sie sind zwar von dir genervt, aber der Fortschritt bleibt erhalten.
Würde ich zb bei Piccolo 50% haben, den Meister wechseln und dann wieder zu ihm wechseln, ist er nach wie vor bei 50%.
Du kannst also ohne schlechten Gewissen auch dazwischen die Meister wechseln.

Antwort #6, 07. März 2015 um 17:52 von Lufia18

Ach, da kann man die Balken also sehen. Danke für die gute Nachricht, Lufia :)

Antwort #7, 07. März 2015 um 17:56 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)