Wieso lernt mir Cell (Meister) keine neuen Attacken mehr? (Dragon Ball - Xenoverse)

Bin mittlerweile Stufe 60, aber immer wenn ich mit ihm interagiere sagt er, dass sich "Alles gesichert" gut für einen Schwächling wie mich eignet ^^

Frage gestellt am 08. März 2015 um 19:56 von hockeyplayer17

7 Antworten

Erst wenn du genügend PQ erledigt hast, macht er mit dir die nächste Aufgabe.

Antwort #1, 08. März 2015 um 20:00 von Lufia18

Ok danke :)

Antwort #2, 08. März 2015 um 20:27 von hockeyplayer17

Also so weit ich weiß bzw. gehört habe soll man den Meister mit auf PQs nehmen, dass soll die Freundschaft zum Meister erhöhen und dann trainiert er dich weiter, Cell ging bei mir schnell als er mein Meister war Son Goku und Bills dauerten nur etwas länger und als ich die dann immer mitnahm gings schneller, hatte auch Cell immer mitgenommen.

Antwort #3, 08. März 2015 um 21:18 von KK95

Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?
Ja, gibt viele "Gerüchte", wie man den Meister dazu bringt, dass seine Freundschaft steigt.

Seine Fähigkeiten nutzen, den letzten Schlag mit seiner Fähigkeit machen, ihn mitnehmen, usw...

Ist aber alles im Grunde egal, es reicht wenn du PQs machst, da dies der Meister als Fortschritt ansieht und somit sein Balken (sieht man unter "Daten ansehen") sich auch füllt.
Man muss sich also zu nichts zwingen, besonders wenn man solche Meister hat wie Krillin, die echt nur im Weg stehen xD

Antwort #4, 08. März 2015 um 21:22 von Lufia18

Ok das mit Daten ansehen wusste ich gar nicht danke für den Tipp xD dann kann man meine Antwort ja vlt doch vergessen, aber mir kam es so wirklich schneller vor.

Antwort #5, 08. März 2015 um 22:05 von KK95

Ja, leider wird einem im Spiel praktisch überhaupt nichts erklärt, deswegen ranken sich viele Gerüchte darüber, wie man schneller oder überhaupt den Balken füllen kann.

Fähigkeit des Meisters nutzen.
Fähigkeit des Meisters als Finisher nutzen.
Hohen Rang bekommen.
Meister im Team haben.
Seine Seele besitzen.

Ich habe es damals mit Krillin und Piccolo versucht, bei Piccolo habe ich ganz normal gespielt und bei Krillin eben fast nur seine Technik (und die sind einfach nur schwach) gespamt. Beide haben sich ziemlich gleich schnell erhöht.

Antwort #6, 08. März 2015 um 22:31 von Lufia18

Muss man mit seinem eigenen Charakter die PQs machen oder ist das egal?

Antwort #7, 10. März 2015 um 13:54 von playerstyle90

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)