Frage zum Multiplayer (MH4U)

Hey ich bin auch schon ein alter MH Veteran
und hab mir überlegt MH4U zuzulegen
was ich aber gerne wissen möchte ist ob man
die Gildenquests auch alle (GUT) alleine schafft
nicht das es wie bei MH Tri ist wo die alleine teilweise
unschaffbar waren oder man 45 min gebraucht hat

da es sich so anhört(liest) das man zu 4 spielen muss

und was ich gerne wissen möchte ist ob die Monster jetzt mit mehr Spielern
skalieren
also mehr aushalten oder sowas

Frage gestellt am 09. März 2015 um 22:53 von Zodiark

7 Antworten

Ich kann die leider keinen vergleich zu tri geben jedoch habe ich unite gesuchtet bis die finger abgefallen sind ^^ theoretisch kann man jede quest alleine machen kommt auf den skill und welche waffe du besizt an gibt manche questen Dalamadur an denen man echt 50 min alleine sizt jedoch schafft man sie alleine . Wenn man zu 4 spielt jeder ahnung gute waffen hat sind die questen lächerlich ... du hast einfach viel zuvviel dmg output meiner meinung nach jedoch ist der schwierichkeits grad zu 2 bei manchen monstern extrem schwer^^

Antwort #1, 09. März 2015 um 23:05 von Suriio

In mhfu waren die quests alleine noch machbar.. Aber ich habe mich vor 2 Wochen mal am Dahren Moran in der Gilde alleine versucht und mit der Waffe leumdungslist (gleve) ((hoffe die heißt so)) nicht wirklich geschafft da er das Schiff zerstört hat..(((kann daran liegen das es mein 2tes mal moran war)))

Antwort #2, 09. März 2015 um 23:09 von xXxCutterxXx

die Frage ist eher was es sonderlich bringt, alleine zu spielen, der sinn von monster hunter ist ja eher immernoch mit mehreren Leuten jagen zu gehen sonst macht es meist nicht soviel spaß und hat man mehr Frustmomente ^^
ich glaube was Leben der Monster angeht ist es so, dass dieses immer gleich ist und nicht angepasst wird an Spieleranzahl, heißt dafür ist es alleine umso schwieriger da die HP der Monster dadurch nicht niedriger werden

Antwort #3, 09. März 2015 um 23:16 von Wowan14

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
mhfu war ja wirklich für mich einer der besten teile bis auf Tri hab ich in allen teilen sei es mh, mh2, mhf, mhfu und mh3u die gildenquest alle alleine geschafft
aber in tri war das dagegen echt schei...

und ich würde gerne mh4u auf online verzichten (kann mit ds nicht auf mein i-net zugreifen)

Antwort #4, 09. März 2015 um 23:18 von Zodiark

Ich spiele wahrscheinlich auch alle Quests alleine. Wer das schafft, kann sich wahrscheinlich als pro-hunter bezeichnen, aber probieren werd ichs trotzdem.
Zugriff auf die mehrspielerquests hat man auf jeden fall auch offline, das behämmerte system von tri hat (zum glück) nicht seinen weg zurück gefunden, was ich sehr lobenswert finde.

Antwort #5, 10. März 2015 um 00:47 von Lagi08

Ich habe nun knapp 150 Spielstunden, so dass ich vielleicht genug Erfahrung habe, um deine Frage zu beantworten.

Ganz genau weiss ich es nicht, mit dem Health und Schwierigkeitsgrad der Monster. Ich habe immer das Gefühl gehabt, dass Monster nur leichter wurden, wenn ich die Quests wirklich Offline in der Versammlungshalle alleine gemacht habe. War ich jedoch Online alleine unterwegs hat alles irgendwie einige Minuten länger gedauert. Das lässt mich vermuten, Dass die Monster sich nur eingeschränkt anpassen.

Mit den Gildenquests ist das so eine Sache. Ein Grossjaggi alleine zu erjagen, dürfte jetzt nicht die Schwierigkeit darstellen. Bei einem Fatalis, oder gar Gogmazius sollte man sich doch evtl zusammen tun.
Bedenke aber, dass auch in diesem Spiel wieder der G Rank vorhanden ist, es also bedeutet dass du irgendwann völlig OP bist. Es dürfte also das gesamte Spiel auch alleine machbar sein. Jedoch nicht so leicht.
Es war stellenweise wirklich easy, aber das lag einfach daran dass ich so ziemlich die gesamte Zeit mit 3 anderen Veteranen gespielt habe. :D

Antwort #6, 10. März 2015 um 06:40 von designmaster78

jetzt bleibt mir die frage offen ob der g-rank auch (gut) solo machbar ist
wie gesagt in tri gab es war es ja so das man alleine dort schon fast die ganzen 50min gebraucht hat

dagegen in mh3u war g-rank ja noch gut mit 25-30min solo machbar ohne die high-end waffen und rüstungen

vielleicht kannst du mir ja sagen wie lange du sagen wir für einen g-rank rathalos (oder ein anderes monster) brauchst mit oder ohne komplett ausgebauter g-rank waffe und rüstung

achja und stimmt es das man g-rank auch im dorf oder was auch immer das jetzt ist bekommt ?

Antwort #7, 10. März 2015 um 10:40 von Zodiark

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)