Pokemonteam Omega Rubin (Pokémon Omega Rubin)

Hallo Leute ich fange bald wieder an LPs zu drehen uns war fange ich dieses mal mit einem neuen LP namen an und mit dem Spiel Omega Rubin mit dem Pflanzen-Starter natürlich da ich in vorherigen spielen auch immer Bisasam, Endivie, Geckabor, Chelast und Serpifeu hatte und natürlich bei denn reamakes auch

Gewaldro
- Laubklinge
- Drachenklaue
- Kreuzschere
- Steinhagel

so soll oder besser gesagt wird mein Gewaldro ausschauen dazu würde ich gern ein Wasser Pokemon haben und schließlich auch ein Flug Pokemon und ein Smogmog :D würde mich freuen wenn ihr Tipps für meine weitern 5 Pokemon haben würdet

Danke im voraus :D

GlurakFan so wird der Kanal heißen denn ich am 17.04,2015 erstellen werde schaut vorbei und habt Spaß :D

Frage gestellt am 19. März 2015 um 08:31 von gelöschter User

6 Antworten

Wird dir gleich mal ein speziell ausgelegtes Gewaldro empfehlen statt nem physischem. Sein Sez. Ang. Basiswert ist um einiges höher als der physiche, erst recht als Mega.
Angriff-Normal: 85
Spez. Angriff-Normal: 105
Angriff-Mega: 110
Spez. Angriff-Mega: 145
Während dem leveln wirds wohl nicht so gut gehen weils er fast nur physische Attacken lernt aber sobald du mal passende TMs solltest du umsatteln.

Hoenn ist voll mit guten Pokemon fürs durchspeieln. Wingull/Pelipper ist ein hervorragender VM-Sklave, Wablu/Altaria ist ganz nützlich, Milotic kann man jetzt sehr leicht bekommen weils Orte mit 100% wahrscheinlichkeit Barschwa gibt und man es auch nicht mehr tauschen muss ums zu entwickeln. Guardevoir & Galagladi kann man auch schon sehr früh bekommen, beides gute Pokemon auch ohne Mega. Dank des Dex Nav kann man auch Pokemon mit VFs fangen, Vulpix/Vulnona mit Dürre und max DVs im Spez. Angriff kann mit genug Geduld leicht gefangen werden.

Antwort #1, 19. März 2015 um 11:41 von SeriousDave

könntest du mir dann mal bitte sagen was ich für ein spez. Gewaldro (Mega) brauche (TMs oder Attacken die es selber lernt) danke im voraus :D

nehme auch gerne Tipps von anderen wenn ihr Vorschläge für mein Gewaldro oder denn Rest des Teams hättet

LG GlurakFan

Antwort #2, 19. März 2015 um 15:50 von gelöschter User

Wie schon gesagt, selber lernts ncht viel spezielles, das wirklich gute kommt von TMs und dem Tutor.

Geckarbor würde auf Lvl 21 Gigasauger lernen. Damit würds ohne sofortiges entwickeln nicht verpassen da Reptain Laubklinge erst auf 23 lernt. Sonst gehts nur über den Tutor.

Reptain würde auf Lvl 37 Energieball lernen was dank dem höheren Spez Angriff mehr Grundschaden als Laubklinge machen würde.

Blättersturm würd ich nicht umbedingt empfehlen weil der Effekt Gewaldro so hart trifft. Halbierter Spez.Angriff bei nem Spez. Angreifer ist verdammt ungünstig.

Bei den TMs gäbs:
Solarstrahl (würde sich gut mit dem oben erwähnten Dürre-Vulpix/Vulnona machen)
Fokusstoß
Kraftreserve, falls es ein sinvoller Typ wäre
Energieball, falls du es beim lvln übersehen hast

Drachenpuls wäre ideal für Mega-Gewaldro das gibts aber nur übern Tutor zu den man erst nach den Top4 kommt. Vielleicht zu jemanden Tauschen und dem Gewaldro das lernen lassen?

Gigasuger kanns auch durch den Tutor lernen, nur eben die selbe Situation wie bei Drachenpuls...

Ich sag ja nicht dass es 100% speziell sein muss. Erdbeben, Drachenklaue, Kreuzschere , Nachtieb usw. sind ja trotzdem alles gute Attacken aber wenn man schon ne Basis von 145 hat, was zu recht hohen Endwerten führt um die 300-400 auf max Lvl, sollte man den Stat auch nutzen.

Antwort #3, 19. März 2015 um 16:25 von SeriousDave

Dieses Video zu Pokémon Omega Rubin schon gesehen?
...Groink is cool...

Antwort #4, 19. März 2015 um 18:16 von derschueler

Hey Leute danke für die Tipps aufjedenfall wird das Team aus Gewaldro, Garados, Galagladi, Smogmog und Brutalanda bestehen naja das 6te pokemon da werde ich noch etwas überlegen müssen wäre nett wenn ihr Movepool und Items für die genannten pokemon nennen würdet

danke im voraus

LG GlurakFan..

Antwort #5, 19. März 2015 um 18:54 von gelöschter User

...meh...

Antwort #6, 19. März 2015 um 19:00 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon - Omega Rubin

Pokémon Omega Rubin

Pokémon - Omega Rubin spieletipps meint: Nintendo zeigt, wie Entwickler eine Neuauflage gestalten sollten: gelungene Neuerungen gepaart mit klassischen Spielelementen. Eine Pokémon-Klasse für sich. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Omega Rubin (Übersicht)