GT Story (Dragon Ball - Xenoverse)

Moin

Eine frage wie geht die story von DLC1 weiter nachdem Bebi Vegeta und Super C17 von schwarzen loch eingesaugt wurde? Weil story aufjedenfall noch nicht zu ende ist, nachdem aussage vom supreme of time

Frage gestellt am 19. März 2015 um 08:48 von BlueShanks

12 Antworten

ja es wird fortgesetzt in dlc pack 2 und dann gehts spannend weiter.

Antwort #1, 19. März 2015 um 09:16 von xFamouSx

Naja es geht sehr wahrscheinlich mit den 7 Teufelsdrachen weiter. Also Omega Shenlong usw., wie in der Serie eben auch^^

Antwort #2, 19. März 2015 um 09:22 von Silent_B

Dnke für euren antwort
Aber eins verstehe ich gar nicht, wenn die schon Super C17 und Evil Shenlong rausbringen, warum auch nicht Bebi Vegeta normal? Es ist schwachsinn wenn man nur die 2 rausbringt, aber ihn nicht -.-

Antwort #3, 19. März 2015 um 09:29 von BlueShanks

Dieses Video zu Dragon Ball - Xenoverse schon gesehen?
das sind what if sagas und das kann man ja nicht mit den original story verlauf verwenden. ob jetzt baby vegeta dabei ist oder nicht ist ja egal.
alles kann man nicht haben und die werden bestimmt nicht gleich alle gt charaktere reinpacken in den 1.teil.
so ein mega charakter rooster wie in tenkaichi 2/3 wird es nicht mehr geben und hier sind mehr als genug charaktere mit denen man sehr viel spaß hat

Antwort #4, 19. März 2015 um 09:35 von xFamouSx

Wieso wird es nicht wie TK2/3 kein mega charakter roster geben? Es wäre sogar vernünftiger im zweiten und dritten teil so eine rooster zu haben wie tk2/3 -.- ausserdem wenn die beide gt gegner rausbringen im ersten teil, dann auch bebi vegeta -.-

Antwort #5, 19. März 2015 um 09:39 von BlueShanks

is so ganz ehrlich fakt das spiel ist geil
fakt ist auch das wir im jahr 2015 sind auf ner ps4 konsole zocken
da geht einiges auch alle charaktere
ist ya positiv viel luft nach oben
hoffe das wenn ein 2.teil rauskommt keine what if saga sondern
eine erfundene saga gemacht wird auch mit eigenen charakter
sowas ist möglich sieht das spiel von one piece z.b

ganz wichtiger askpekt ! viele varianten als kampfstil auswählbar machen
schnell langsam wie man schlägt ihr wisst was ich meine
das ist dann cool

Antwort #6, 19. März 2015 um 10:39 von Jazzman26

Was will man überhaupt mit so vielen Charackteren? Man spielt eh später nur mit seinen Lieblingscharakteren oder mit denen man gut umgehen kann... Vielleicht testet man die anderen ein paar mal ...

Ich spiel nur mit SSJ4 Vegeta, SSJ4 Goku, SSJ4 Gogeta, SSJG Goku und mit paar anderen als ob da jetzt einer mit Guldo spielt :p

Antwort #7, 19. März 2015 um 13:04 von Son_Goku_67

Jazzman One Piece hat nur eigene storys aber kein eigenerstellte charakteren

Doch es soll mega rooster geben wie spike mal machte: Bojack Hildegarn Paikuhan Tapion Turles Carlic Jr Janemba Cooler etc. Das wäre megageil

Ausserdem spike ist mir lieber als Dimps
RB2 hat immer noch besseren kombos als DBXV

Antwort #8, 19. März 2015 um 13:51 von BlueShanks

Ya cooler paikuhan wäre supa
Das mit der neuen Story ist nur ne Idee
Denn nach dem zeitspielchen was auch grad cool ist was will man bringen ?!
Die sollen es sich mal trauen nach gt Saga ne Story zu bringen kann man Ya mit xenoverse kombinieren
Was auch immer
Echt das geilste ist was man machen kann sich ein Kampfstil auszuwählen von vielen wie bei Mortal kombat
Ich bin mal gespannt

Antwort #9, 19. März 2015 um 14:00 von Jazzman26

Dimps hat Dragonball Heroes rausgebracht, und gut umgesetzt, also sollen sie so eine ähnliches machen..

Und es soll ein weiteres rassen geben: Bojack Race und Kaioshin Race etc

Antwort #10, 19. März 2015 um 18:09 von BlueShanks

Naja, Akira hat vor 2 Jahren mal gesagt, er würde gerne eine neue Art von DB-Story machen, die lange nach Dragonball GT spielt und aus 200 Folgen besteht, daraus könnte man dann ja ein neues Spiel machen.

Ist zwar atm nur Zukunftsmusik, aber wäre zumindest ein Ansatz^^

Antwort #11, 19. März 2015 um 18:20 von Lufia18

ya aufjedenfall er muss sich da aber was einfallen lassen XD

Antwort #12, 19. März 2015 um 19:47 von Jazzman26

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse

Dragon Ball - Xenoverse spieletipps meint: Grafisch hübsche Prügelei mit hohem Unterhaltungswert. Schicke Figuren und dynamische Kämpfe trösten über kleinere Macken und detailarme Hintergründe hinweg. Artikel lesen
84
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Age of Empires - Die Rückkehr eines Klassikers

Age of Empires - Die Rückkehr eines Klassikers

Wer in den 90er Jahren mit dem PC als Spieleplattform aufgewachsen ist und den Namen Age of Empires hört, der f&au (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Xenoverse (Übersicht)