Bloodborne Fragen zur Steuerung und sonstiges. :) (Bloodborne)

Hallo und zwar habe ich nun das spiel ausgeliehen bekommen doch im video sieht man ja im kampf gg diese riesen wie jemand sein angriff reflektiert und dann mit sein hand sein herz oder irgendwie sowas attakiert. Doch wie geht dieser move? und wie kann ich schleichen? mein freund meinte man kann die gleiche attake machen wenn man hinter seinen gegner schleicht.

Sry fürs Deutsch :)

Frage gestellt am 07. April 2015 um 21:36 von skyrim408

6 Antworten

Habe da noch was vergessen zu erwähnen wie genau reflektiere ich sein angriff? manchmal macht er es wenn ich dann mit l2 schieße aber manchmal klappt es net, ab welches timing genau wenn er attakiert? :)

Antwort #1, 07. April 2015 um 21:37 von skyrim408

Wenn du einen Gegner mit deiner Schusswaffe triffst, in dem Moment wo er einen Angriff ausführt, hast du die Chance, dass er betäubt wird.
Dann läufst du hin und nutzt R1, wodurch dein Charakter einen Eingeweideangriff einsetzt, der hohen Schaden verursacht.

Schleichen gibt es in dem Spiel nicht, egal wie langsam du dich bewegst, sobald du in die Nähe eines Gegners kommt, bemerkt er dich.

Antwort #2, 07. April 2015 um 21:39 von Lufia18

alles klar danke :D

Antwort #3, 07. April 2015 um 22:42 von skyrim408

Dieses Video zu Bloodborne schon gesehen?
Gerne und was vergessen, bezüglich von hinten einsetzen.

Wenn man im Kampf den Gegner mit einem aufgeladenen Angriff direkt von hinten trifft, hat man die Chance, dass er ebenfalls betäubt wird und du einen Eingeweideangriff einsetzen kannst.

Ist aber bei Bossen nicht möglich und bei normalen Gegnern ist dieser Aufwand völlig unnötig^^

Antwort #4, 07. April 2015 um 22:44 von Lufia18

Danke für die Hilfe,
Warst sehr hilfreich. :)

Antwort #5, 07. April 2015 um 23:36 von skyrim408

Freut mich zu hören, dann viel Spaß und Glück weiterhin ;)

Antwort #6, 07. April 2015 um 23:43 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bloodborne

Bloodborne

Bloodborne spieletipps meint: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bloodborne (Übersicht)