Bosskampf-Frust! - suche Tipps (Xenoblade Chronicles)

Also seit ich xc3d spiele bin ich eigentlich mit allem soweit zufrieden bis auf die bosskämpfe.
Ich hatte bis jzt bei jedem Extreme Probleme (bis auf die riesenspinne) und teilweise 30 Anläufe bis ich es geschafft habe. (der schlimmste war xord!)

Mein letzter Boss war die soldium telethia und so eine Frau (Name vergessen)
Trotz Level 40 fand ich das sehr kompliziert und schwierig weil die telethia mich immer gekillt hat.

Meine frage ist gibt es irgendwie Tipps wie das ganze leichter geht weil manche User hier schaffen das Spiel locker und ohne Probleme und auch teilweise unterlevelt.

Würde mich über Tipps freuen. :)

Frage gestellt am 07. April 2015 um 22:44 von laurin55

9 Antworten

Der beste Tipp ist halt, so wie immer das Leven zu erhöhen, wenn deine Charaktere bessere AGI Werte aufweisen, weichen sie viel mehr Angriffen aus und sin widerstandfähiger. Unterlevelt zu schaffen da gehört schon mehr und ist nicht immer sinnvoll. Bessere Ausrüstung besorgen, gute Juwele schmieden um deine AGI, Verteidigungs und KP Werte zu erhöhen, deine Techniken aufstufen, bestimmte Talente verknüpfen. das alles könntest unter anderem auch tun. Auch ein guter Tipp vor jedem Bosskampf ist, die Gruppenleiste mit einfachen Gegnern aufzufüllen und dann Kampf anfangen. Dann hast schonmal für Notfälle entweder den Kettenangriff oder zum wiederbeleben. An sich sind keine Bosse im Spiel extrem schwer, weiß nicht worans bei dir scheitert. 5-6 Level über dem Boss und jeder müsste machbar sein an sich. Eventuell auch die Teammitglieder austauschen.
Notfalls schau Videos vom dem Bosskampf an und schau was die Spieler da anders machen.

Antwort #1, 07. April 2015 um 23:38 von Wowan14

Zum Großteil liegts an der Strategie. Mit einfach draufhauen wirds nix, so gut wie alle Skills haben sekundäre Effekte, lies dir die genau durch und nutz die auch. Es macht die Sache um einiges leichter wenn man alles gut koordiniert und die KI der Begleiter ist in dem Pukt auch recht verlässlich, sollte also gut klappen.
Die Team Aufstellung ist auch wichtig. Healer+Tank+Damage Dealer und dann sollte es weniger Probleme geben (z.B. Sharla+Reyn+Shulk, gibt viele andere Kombos aber ich will mal Spoiler vermeiden ;) ).

Antwort #2, 08. April 2015 um 08:30 von SeriousDave

Hi,

an sich ist es in XC ganz gut anhand des Levels deines/r Gegners zu erkennen, ob ein Kampf schaffbar ist oder nicht. Meist genügen 2 Lv+/- zu deinem eigenen. Ausnahmen können Gegnermassen sein (wie z.B. beim Kampf gg. Xord), vor allem weil es da schwierig ist, den Überblick zu behalten. Und Gegner, die während des Kampfs ihr Level durch eine (Erwachen-)Aura erhöhen können. Da hilft es dann ganz ungemein, sein Level noch ein wenig zu pushen. Und - wie Wowan schon erwähnte - AGI erhöhen. Es gibt in XC nichts wichtigeres! Denn damit steigerst du sowohl Treffer- als auch Ausweichrate, wodurch du wiederum die Rate Kritischer Treffer erhöhst, was dann zusammen mit den weniger Treffern aus der erhöhten Ausweichrate wieder dem Mut deiner Gruppe (hoher Mut = hohe Trefferrate) und der Füllung deiner Gruppenleiste zugute kommt...

Außerdem ist es natürlich immer hilfreich - gerade vor einem Bosskampf - noch mal seine Ausrüstung und Juwelenausstattung oder auch seine Talentverknüpfungen zu überprüfen und zu verbessern. Aber auch da würde ich immer darauf achten, dass die AGI nicht zu sehr unter dem Gewicht der Ausrüstung leidet. - Also eher AGI pushen als Abwehr oder KP (Du kannst später im Spiel noch optional gg. 4 Monster mit Lv 100+ antreten, und jeder der BigFour ist mit mittlerer Ausrüstung zu schaffen). Und, ja klar, mit gefüllter Gruppenleiste in einen Bosskampf zu gehen, ist auch immer eine gute Idee ;)

Bei den Juwelen solltest du immer drauf achten, dass du möglichst hochwertige herstellst, also am besten welche aus Mega-Hitze (die haben immer Maximalwert). Das ist allerdings zugegebenermaßen grade am Anfang schwierig, weil die Harmonie der Teammitglieder untereinander das Schmiedeergebnis beeinflusst ;)

So, und nach diesem Roman, kann ich dir nur noch den Tipp geben mal hier nachzuschauen, wenn du noch Input brauchst: www.xenoblade.org . Da findest du eine Unmenge an hilfreichem zu XC: eine Übersicht über alle Missionen, Karten aller Gebiete, Guides zu Angriffsketten, zum Schmieden, zu allen Handlungskämpfen und und und...

Antwort #3, 08. April 2015 um 08:37 von snick67

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles schon gesehen?
@SeriousDave: Da kann ich dir nicht vollstädig zustimmen ;)
Ja, die Nebeneffekte der Attacken koordiniert zu nutzen ist ungemein wichtig, nicht nur für den angerichteten Schaden sondern auch wieder für die Füllung der Gruppenleiste, den Mut der Truppe usw.

Aber bei der Teamzusammenstellung muss ich dir widersprechen: In XC ist JEDER Handlungskampf in JEDER Teamzusammenstellung zu schaffen! - Da gibt es kein einfaches Kochrezept alá "Nimm Shulk, Reyn, Sharla - und dann klappt das schon!" Klar macht man es sich bei einigen Kämpfen mit der einen oder anderen Truppe leichter. Aber wenn jemand mit einem Team besonders gut klar kommt, dann braucht er länger sich an ein anderes zu gewöhnen und damit zu gewinnen, als wenn er noch ein paar Level gutmacht und es dann noch mal mit seinem Lieblingsteam versucht ;)

Antwort #4, 08. April 2015 um 08:52 von snick67

Also ich danke mal zuerst für alle Tipps.

Z. B. Das mit dem Spezialleisten voher auffüllen hab ich nie gemacht (werd ich beim nächsten machen)

Ausrüstung war bei mir meistens auf dem aktuellen stand. Allerdings nur shulk hatte Juwelen. Die anderen bekommen jzt auch die best-möglichen (aber über Stufe 3 wird's nch nicht gehen weil ich dafür weiterkommen muss in der Story). Auf Agilität hab ich meistens nie geachtet, das werd ich jzt auch mal ändern.

Meine Aufstellung ist meistens so gewesen:
Shulk-Reyn-Sharla

Bei der telethia + Frau war es:
Shulk-Riki und Melina (die Thronfolgerin)

Die Seiten werd ich mir auch mal durchlesen und hoffe das es jzt beim Nächsten mal besser klappt :)

Antwort #5, 08. April 2015 um 14:54 von laurin55

Dank den Tipps konnte ich den Boss "Eisengesicht" (Level 42) mit einem Team gleichen Levels und beim 1. Anlauf besiegen. :)

Endlich können sich die monadisch techniken weiterentwickeln als nur Stufe 4.

Antwort #6, 08. April 2015 um 20:49 von laurin55

*monado :)

Antwort #7, 08. April 2015 um 20:51 von laurin55

Glückwunsch ^^

Antwort #8, 08. April 2015 um 21:09 von Wowan14

Herzlichen Glückwunsch! Schön, dass wir helfen konnten :D

Antwort #9, 08. April 2015 um 21:28 von snick67

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spieletipps meint: Hervorragendes Rollenspiel aus Japan, das mit symphatischen Figuren und weitläufiger Spielwelt sogar die Konkurrenz auf Xbox 360 und PS3 alt aussehen lässt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles (Übersicht)