Sternenenritter rüstung (MH4U)

Such einen der die quest mit mir macht wo man die Sternen ritter rüstung bekommt

Bin Experte
Hab Karmesin fatalis Glefe endentwicklung
Kaiser G rüstung

Frage gestellt am 08. April 2015 um 19:33 von luca2345

17 Antworten

toll 80% der leute haben diese sachen XD

Antwort #1, 08. April 2015 um 19:43 von Phil-_-

80% der Leute sind nichmal Experte -.-

Antwort #2, 08. April 2015 um 19:48 von luca2345

Phil, halt mal ein bisschen den Ball flach, ich lese immer nur, wie du Leute anmachst - das ist weder sehr nett zu einem anderen Hunter, noch sonderlich produktiv.

Antwort #3, 08. April 2015 um 19:50 von 2happy

Dieses Video zu MH4U schon gesehen?
ich weiß die wahrheit gefällt halt nicht jedem^^

Antwort #4, 08. April 2015 um 20:00 von Phil-_-

es heißt noch lang nicht das man ein experte ist wenn man die Sachen hat und Dan auch noch sich selbst als experte zu bezeichnen naja^^

Antwort #5, 08. April 2015 um 20:10 von Phil-_-

XD wie sie alle schreiben sie sind "Experte"

HR <100 Goldcrown und ne Leere Gildenkarte *Facepalm*
Mal so ne Frage aber was genau willst du mit der Rüstung? Wenn du Zugang zur Kaiser G und Fatalis Gleve hast dann hast du Zugang zu zig besseren Rüstungen als diese. Klar die Skills sind schon sehr nice aber m.M.n is das eher ne ~G2 Rüstung. Im G Special gibt es zig bessere Rüstungen.

Was haltet ihr davon selber mal euer Hirn anzustrengen und euch eigene Rüstungen zu bauen anstatt das zu nehmen wo 80% der Mehrheit mit rumrennt.

Antwort #6, 08. April 2015 um 20:14 von DantoriusD

Phil hat wohl recht nur weil man irgendein eq hat heißt es nicht das man gut spielt
vorallem seit dem man online spielen kann und viele leute mit jr 80 schon goldkrone sind und fast nur die dringenden quests machen und im dorf wahrscheinlich nichtmal auf high rank kommen ohne g zeug zu nutzen
der jr sagt halt nichtsmehr über das können aus gibt auch leute die g3 sind und den autoblock talisman auf langschwert nutzen oder erst garkeine dekos in die rüstung bauen, als würden sie das skillsystem nichtmal verstehen
dazu kommt noch der noobmagnet insektenglefe mit dem alle oben genannten spieler rumlaufen nur weil mounten so lächerlich op ist
und sich selber als experten zu bezeichnen ist echt schwach :D

Antwort #7, 08. April 2015 um 23:34 von 420Blazeit

@420Blazeit:

Das alle mit der Gleve rumrennen kann ich bestätigen allerdings sind Gleven Spieler die diese Waffe beherrschen auch so dermaßen geil anzusehen.

Such mal auf Youtube nach CantaPerMe das is nen guter Kumpel von mir und wohl einer der besten MH Spieler aus Deutschland. Der hat mit der Gleve nen fast Perfekten Run (kaum getroffen werden) auf nen lvl 140 Teostra geschafft und das is schon mehr als beeindruckend.

Ansonsten kann ich dir in jeglichen Punkten nur zustimmen und versuche selber so gut es geht Randoms online zu meiden besonders wenn ich dann Leute sehe mit nem HR 80 und schon G2-G3+ solche Leute werden direkt gekickt. Da es gar nicht möglich is ohne Key Rush schon so weit zu kommen. Ich selbst war 74 als ich Dala gelegt hab und hab Dorf/Halle bis zu dem Zeitpunkt alles abgeschlossen. Wenn ich da manche sehe die gerade mal 30 sind kann ich nur den Kopf schütteln.

Antwort #8, 09. April 2015 um 00:09 von DantoriusD

wow der ist wirklich gut :O sogar monster hunter solo geschafft nicht schlecht
ja hab auch nichts gegen die waffe allgemein aber gegen die leute die ausschließlich den sprungangriff spammen und sonst nur rumstehen
leider ist das mounten viel zu stark mmn, vorallem wenn man an frühere mh teile denkt, in denen das noch nicht ging
hat so gut wie keine verzögerung, kann beliebig oft wiederholt werden und das monster bleibt jedesmal gleichlange (und viel zu lange) liegen, ausserdem schafft man das fast immer
und so schaffens dann auch die schwächsten spieler auf g3 und sterben bei jeder anspruchsvolleren quest direkt
ja das mit dem keyquests rushen nimmt auch den ganzen spielspaß finde ich :D

Antwort #9, 09. April 2015 um 01:22 von 420Blazeit

Naja das es jeder schafft halte ich für nen Gerücht. Gestern fast meinen DS zertrümmert weil ich noch Garuga Silberhaar farmen musste. Das bekommt man zu 80% Wenn man den Rücken breakt ergo 2 mal mounten. An sich kein Problem aber entweder der Glevenspieler hat es nicht geschissen bekommen das Monster zu mounten geschweige denn drauf zu bleiben oder die Leute kloppen einfach drauf so das man Runtergeschmissen wird. Aus dem Grund spiel ich auch nicht mit Randoms aber nachts um 3 haben die meisten aus meiner Gruppe eben schon geschlafen xD

Ich find das Mounten an sich eigendlich gar nicht so Stark gerade solo nutz ich das so gut wie gar nicht da es sich kaum rentiert. Du mountest nen Monster und wenn es dann liegt wirst du erstmal meterweit durch die Gegend geschleudert. Bis du dann wieder am Monster bist haust du 2 mal drauf und dann steht es schon wieder auf.

Das man es beliebig oft machen kann stimmt ja nicht so ganz da das Monster auch nen Mount Cooldown hat. Sprich du mountest und musst erstmal nen wenig warten und kannst es nicht sofort wieder reiten. Das is von Monster zu Monster auch unterschiedlich deshalb wird das Monster auch eh nur meist 1 mal pro run geritten und bevor man es wieder reiten kann ist es schon tot oder kurz davor so dass es sich nicht lohnt.

Was mir ein wenig sauer aufstösst ist die Tatsache das die Waffen teiweise gar nicht vom reiten profitieren bzw die moves dazu gar nicht bekommen haben. Die Gleve hat den Sprungmove womit man unabhängig sofort reiten kann. Gleiches gilt für die Lanze die auch elnen Sprungmove bekommen hat. Das LS hat ab der weissen Ladung auch nen hübschen Doppelangriff in der Luft bekommen aber dafür brauch man eben ne Kante die teilweise in gewissen Arealen nicjt vorhanden ist. Andere Waffenarten haben nur nen normalen Sprungangriff also hier komplett keine balance drinn.

Schade das mit dem Balancing bekommt Capcom scheinbar echt nicht hin. In MH3u war es der Schleim der neu eingeführt wurde und sofort komplett OP war. Jetzt kam die Gleve die OP is. In MH5 wird diese dann wohl nen Nerv bekommen aber dafür dann das neue Element/Waffe was wieder total OP is xD

Antwort #10, 09. April 2015 um 02:03 von DantoriusD

ja solche leute gibts echt viele man ist fast schon gezwungen als nachricht dont attack oderso zu speichern weil die sonst wenn du mountest einfach weiter draufhauen
naja ist schon ziemlich gut macht das monster halt so lange angreifbar wie eine falle und zieht auch ordentlich zeit von der rage zeit ab wenn man die dann mountet
mit beliebig oft meinte ich, dass das keine begrenzung von der anzahl hat wie oft man das in einer quest machen kann und den cooldown find ich auch ziemlich kurz
ja stimmt gibt bis jetzt in jedem teil eine waffe/element was richtig op ist nur diesesmal fällts mir wohl wegen dem online modus viel mehr auf :D

Antwort #11, 09. April 2015 um 03:13 von 420Blazeit

Hab auch schon jedes monster hunter 500 Stunden gespielt ;)

Antwort #12, 09. April 2015 um 06:31 von luca2345

soo jetzt mochte ich nur mal anmerken das wohl so gut wie keiner von euch ( ich auch nicht ) experte ist, denn ein experte muss um sich so nennen zu können jede waffe jede rüstung und wirklich alle angriffe von den monstern kennen siehe youtuber z.B cantaperme oder mhvuze deswegen möchte ich darum bitten alle komentare zu schlechten spielern sofort einzustellen schließlich haben sie das recht ihr spiel auf die art und weise zugenießen wie sie es bevorzugen also auch keyquest-rusher der jägerrang war zudem nie ein indiez für spielerisches können sondern dient dem freischalten von quests die leute aufgrund ihrer quest einstufungen (1. stern - g. golden crown) zu kicken ist einfach nur nicht sozial gedacht sonder weißt auch auf Ignoranz hin. Ob sich diese vermeindlich schlechten spieler in denen in den letzten kommentaren runter gezogen wurden experten nennen dürfen ist einen andere sache und einen spieler zu kicken der sich nicht benimmt ist in jedem falle richtig trotzdem kann man ja mal ein wenig rücksicht nehmen ( wort zum Sonntag beendet ) frohe und ( rare item ) glückreiche jagt euch allen!

Antwort #13, 12. April 2015 um 19:09 von Rundalf

Ich möchte eins sagen niemand aber auch wirklich niemand kann sagen das er ein experte oder der beste ist nicht einmal vuze und viele andere. Es hat auch niemand das Recht zu sagen das man wenn man wie ich jr 80 ist und g spezial ist. Ich habe 6 Teile durchgespielt und habe jede menge Erfahrung doch es gibt Leute wie ihr die denken weil sie 500 spielstunden haben und jr 190 oder so sind das sie was besseres sind so welche leute kann ich garnicht leiden das sind nur hobbylose Spasten die andere Belehren wollen und kampftechnisch nicht mithalten können. Ich komme sehr gut mit den neuen waffen klar besonders mit insekten glefe und ich habe erst 150 spielstunden und bin genauso weit.

Antwort #14, 13. April 2015 um 15:18 von Starkiller128945

Auch wenn es schon ein bisschen her ist, dass hier jemand was geschrieben hat... Ich bin ehrlich gesagt geschockt. Ich hatte die Hunter-Community bis jetzt immer sehr gut in Erinnerung.
Leute zu kicken, die einen niedrigen JR haben aber schon im G-Rang rumlaufen, ist ehrlich gesagt asozial. Ob die Leute gut sind oder nicht zeigt sich doch erst wenn man mit ihnen zusammen zockt. Ich habe Jäger mit JR 250 und höher gesehen, die mehrfach in einer Quest gestorben sind. Und dann gibts auch Leute, die zwar einen relativ niedrigen JR haben und die Quests trotzdem echt wahnsinnig gut machen.
Selbst eure Paradebeispiele werden zwischendurch mal sterben oder einen Fehler machen. Das macht sie dadurch aber nicht zu schlechten Spielern.
Ich hab damals mit Freedom Unite angefangen und bin seitdem dabei. Ich will gar nicht wissen wieviele Stunden ich schon mit MH verbracht habe. Und trotz aller Erfahrung gibt es noch Momente, in denen ich plötzlich doch an der Wand stehe oder mal in die falsche Richtung rolle. Passiert halt mal. Aber am JR auf die Erfahrung zu schließen, die derjenige hat, ist sehr überheblich.
Ein guter Spieler ist nicht unbedingt der, der nie stirbt. Ich denke es sind diejenigen, die auch ein Auge auf den Rest der Gruppe haben und mal einen Lebenstaub opfern um jemanden aus einer blöden Situation zu retten. Oder Leuten, die noch nicht so viel Erfahrung haben auch mal Tipps geben, wie sie einen Fehler auch vermeiden können. Natürlich wenn jemand ständig stirbt und nicht versteht was man ihm gerade erklärt... dann schüttelt man auch mal den Kopf. Aber man weiß ja nie was ist, wenn man die Leute schon vorher rausschmeißt.

Zum Glück sind die Leute, die hier teilweise geschrieben haben aus meiner Sicht die Ausnahme in der Community. Sind ja nicht bei CS oder LOL *schüttel*
Ich wünsche euch noch eine frohe Jagd.

Antwort #15, 29. Mai 2015 um 11:44 von YokaiTanuki

Also ich bin ein noob bin brutal schlecht im spiel und oft am verzweifeln
Allerdings habe ich alle training quest mit den waffen gemacht und so lulli sich das auch anhört ist die glefe und die doppelklinge das einzige womit ich umgehen kann
Hab leider auch erst mit mh4u angefangen
Mir persönlich ist aber schon aufgefallen das ich im online leute fur meine jr1 quest dabei hatte die jr50+ waren aaaaaaber vor lauter posen von kleinen jaggis umgerotzt werden xD

Naja fazit nur weil einer mitm extrem hohen jr ankommt und oder bomben Ausrüstung hat heisst es nicht er isn Experte man muss auch ma erlich sein können und sagen
Jop ich bin n noob aber jeder hat ma klein angefangen

Soviel zu meiner unqualifizierten und am thema vorbeigeschossenen Meinung xD

Antwort #16, 16. Januar 2016 um 11:09 von Raijin-Chaos

Hab die escadora rüssi bin aber erst JR 5 XD
Hatte Glück und hab mit jemanden gespielt der eigene Level erstellt hat und in die anfangstruhe das Zeug Für die rüssi reingemach!
Bin OP und kann diese Rüstung ebenfalls Empfehlen!

Antwort #17, 03. November 2016 um 15:46 von Alpha_Hudeani

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 4 Ultimate

MH4U

Monster Hunter 4 Ultimate spieletipps meint: Diese Monsterjagd ist eine Herausforderung in bestem Sinne. Höchst befriedigende Kämpfen verleiten immer wieder zu einer neuen Jagdrunde. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH4U (Übersicht)