Brauche Hilfe, (Bloodborne)

für Yharnam, phutmerianische Königin ist mein letzte Trophäe.
Könnte mir jemand helfen bei den Dungeons ?
Bin im Unterem Pthumeru -Kelch mit der Spinne komme nicht weiter ist mein hass Boss !
Wär nett von euch
bin lvl 203 Ng++(3 Durchgang) hab alle außer die s... Trophäe
Würde Kollegen fragen haben aber alle nur Xbox one und hab mir für das Spiel extra ne Ps 4 dazu gekauft (muss man ja ) also keine Leute in F Liste
Mfg Jan
Einfach adden MrDogg259

Frage gestellt am 27. April 2015 um 02:26 von MrDogg259

9 Antworten

Das Problem könnte dein Level sein mit 203 jemanden zu finden ich nicht leicht (180-240), alle meine Charaktere sind zwischen 90-110 um PVP zu bertreiben, weiter als 120 leveln macht nur sinn wenn man alleine spielen möchte.

Ich denke mal du meinst Amygdala und bis im Verfluchten Pthumeru?

Es gibt eine recht einfache Taktik für Amygdala:

Phase 1 und 2:

Jeweils immer seinen rechten Arm angreifen (wenn du vor im stehst der Linke) und niemals unter ihm stehen, je nach Angriff kann man 1-4 mal zuschlagen, ab Phase 2 muss du natürlich etwas mehr aufpassen.

Phase 3 (Amygdala reißt sich die Arme aus)
Ab hier ist der Kampf eigentlich schon gewonnen und dauert nurnoch lange, sobald er in Phase 3 geht einfach immer hinter ihm sein und seinen Schweif angreifen evtl. wenn man etwas mutiger ist einen seiner Arme nachdem er gesprungen ist.

In Phase 3 macht Amygdala nur 2 Angriffe wenn man hinter ihm bzw. unter ihm ist. Mit einem Fuß stampfen und springen, beides kann man gut ausweichen und springen tut er immer nur nach vorne und ein Stück zu Seite.

Antwort #1, 27. April 2015 um 09:50 von Mioream

Meine Taktik:
Stell dich knapp an ihn dran, so das du seinen Schlägen mit einer Rolle nach hinten ausweichen kannst. Wenn es die Arme hebt (egal ob normal oder mit leuchten), warte den Hieb ab und stürme sofort nach vorne. Der Kopf ist dadurch gut angreifbar und du kannst bei genügend Schaden, ihn auch benommen machen, wodurch ein Eingeweideangriff möglich ist.
Seinem Laser kannst du easy zur Seite ausweichen. Wenn es anfängt zu sabbern, schnell hinlaufen, ebenfalls 1-2 Schläge und wieder weg.

Wenn er seine Arme als Erweiterung seiner Reichweite nutzt, ist es im Grunde 1:1 das gleiche, nur das du eben die längere Reichweite mit einschätzen musst.

Damit packe ich Amygdala immer (solange ich mich konzentriere) und das ohne Treffer zu kassieren.

Antwort #2, 27. April 2015 um 12:23 von Lufia18

Klar, dass wichtigste vergessen^^
Zitat:
Stell dich knapp an ihn dran, so das du seinen Schlägen mit einer Rolle nach hinten ausweichen kannst.

Korrektur:
Stell dich knapp an ihn dran und zwar direkt vor ihm, so das du seinen Schlägen mit einer Rolle nach hinten ausweichen kannst.

Antwort #3, 27. April 2015 um 13:39 von Lufia18

Dieses Video zu Bloodborne schon gesehen?
ich glaub er meint Rom und nicht Amygdala

Antwort #4, 27. April 2015 um 14:13 von megakoni

Wie zum Henker komme ich auf Amygdala? -.-

Die Spinne ist eigentlich ein Witz.
In der ersten Phase, kannst du die kleinen Spinnen in Ruhe vernichten, damit es nicht zu eng wird, dann zu Rom laufen und auf ihn einschlagen, bis er sich portet.

Danach ist der Ablauf immer der gleiche, Lücke in der Verteidigung der Spinnen erkennen, durchlaufen und 1-2x schlagen, sofort zurückziehen und erneut loslegen. Die Spinnen einfach ignorieren, sind langsam und kosten nur Zeit.

Mit etwas Glück bei dessen Eisangriffen, also das sie nicht treffen, konnte ich ihn schon besiegen, ohne einen Treffer zu kassieren.

Antwort #5, 27. April 2015 um 14:42 von Lufia18

Huhu ^^

Also da ich für Rom 40 (JA 40) Anläufe gebraucht habe, gebe ich als "Opfer" mal meinen Senf dazu. Die Spinne ist "einfach" - klar, wenn man den Dreh raus hat. Hab sie danach beim 2./3./4./5. in den Dungeons etc sofort gelegt.

Meine Strategie damits auch klappt: Die kleinen Spinnen drumherum immer killen, und nur 2-3 stück übrig lassen. Und erst danach Rom selbst angreifen.

Die kleinen Spinnen lassen sich wenn du sie von hinten oder seitlich angreifst mit einem schlag töten.

Die Arkan Angriffe von oben macht Rom nur wenn du zu weit weg stehst - im Dungeon kann man sich hier für den Fall Prima unter den Säulen verstecken.

Kommst du Rom zu nah kommen die Arkan Angriffe aus dem Boden - hier hilft es einfach auf den Boden zu schauen und kurz vor dem Impact 2 Schritte nach hinten zu machen.

Von der HIt & Run Taktik halte ich persönlich nicht soviel - da sie bei mir einfach nicht geklappt hat. Die kleinen Spinnen umzingeln dich und wenn dich 2 in den Rücken angreifen bist du sofort tot.

Antwort #6, 27. April 2015 um 16:40 von Corristo

OK danke erst mal probiere eure Taktiken
Mfg Jan

Antwort #7, 27. April 2015 um 17:26 von MrDogg259

Hey jan, bin auch grad dabei die dungeons weiter zu machen - wir sind im selben bereich. Kannst mich gerne adden: ablod83

Antwort #8, 28. April 2015 um 01:20 von Corristo

Danke euch allen habe es geschafft !
Hab jetzt Platin die anderen Bosse waren einfacher
Mfg Jan

Antwort #9, 29. April 2015 um 05:43 von MrDogg259

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bloodborne

Bloodborne

Bloodborne spieletipps meint: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bloodborne (Übersicht)