2 fragen (Witcher 3)

1. es kommen ja angeblich 16 dlc'S für the witcher raus. und wurden ,als die entwickler sagten das, das spiel 200std haben wird die zeit mit den dlc's mit einberechnet or wird das spiel schon ohne die 16 dlc's 200 stunden füllen?
2. falls ich mir das spiel dienstag bei gamestop vorbestellen sollte was kann man dann alles als bonus bekommen?

Frage gestellt am 02. Mai 2015 um 18:19 von eray

15 Antworten

1) Denke mal ohne.

2) Steht alles auf deren Seite, sogar mit Bild ;)

Antwort #1, 02. Mai 2015 um 19:48 von Lufia18

Einfach mal googeln um was es sich bei den 16 DLC's handelt.
Dann kann man nämlich ganz einfach selber darauf kommen, das kein einziger sich auf die Spielzeit auswirkt.

Antwort #2, 02. Mai 2015 um 19:54 von Glaskanone

die 16 dlc sollen sich auf ausrüstung und aussehen beschränken. es gibt auch 2 kostenpflichtige, ich weiß aber nicht, ob die beiden bei den 16 dabei sind. diese sollen nämlich 30 stunden zusätzlich bieten

Antwort #3, 02. Mai 2015 um 20:48 von VeritasInvictus

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
Nein die sind bei den 16 nicht enthalten.

Antwort #4, 02. Mai 2015 um 20:50 von Glaskanone

Die beiden DLCs die du meinst:
Hearts of Stone, soll im Oktober erscheinen, dieses wird ca 10h dauern.
Blood and Wine, erscheint erst im 1. Quartal 2016 mit ca 20h.
Die beiden DLCs werden sie gemeinsam 24,99 Euro kosten.

Antwort #5, 02. Mai 2015 um 21:03 von Lufia18

Danke fur all eure antworten...schlau das sie das dlc so spat bringen -.-

Antwort #6, 02. Mai 2015 um 22:13 von eray

Nun, ist schon ziemlich lang, aber immer noch besser als würde man einen Teil des Spiels entfernen und gleich am 1. Tag nach Release, als (teures) DLC herausbringen xD

Antwort #7, 03. Mai 2015 um 12:08 von Lufia18

haben die das nicht sozusagen gemacht? sie haben vor dem release 16(wenn auch kostenlose) dlc's angekündigt und verlangen das wir es fast ein jahr nach release kaufen...warum packen die, die 16 dlc's nicht gleich ins spiel rein?

Antwort #8, 03. Mai 2015 um 15:29 von eray

Nein haben sie nicht gemacht.
Nochmal ganz langsam:
16 GRATIS Dlc's die im Wöchentlichen Rhytmus veröffentlicht werden, die ersten beiden schon einen Tag nach Release.
Dann kommen, wie Lufia erwähnte, 2 Kostenpflichtige Story Dlc's raus, die nix mit dem Hauptspiel zu tun haben und noch nichtmal entwickelt sind, deswegen auch Zeitlich verzögert.
Früher nannte man das Addon, da hat auch keiner gemeckert wenn Preis und Leistung gestimmt haben.

Antwort #9, 03. Mai 2015 um 15:37 von Glaskanone

mir wurde mal gesagt das add-onns( bzw. Ins) das selbe sind wie dlc's...das war glaube sogar hier...nja erstmal auf the witcher freuen(nur noch 2wochen *-*)

Antwort #10, 03. Mai 2015 um 23:12 von eray

es war am anfang ja nicht sicher ob die 16 dlcs auch auf der ps4 kostenlos angeboten werden könnnen. Weis man da schon ob es hir nun auch kostenlos sind oder etwas kosten.

Antwort #11, 05. Mai 2015 um 16:03 von Audiogame

Wo wurde das mit der PS4 behauptet?
Alle Infos die mir zu diesen kleineres 16 DLCs bekannt sind, bezogen sich allgemein auf Witcher 3, also PC, PS4 und One.

Vor allem wollen die Entwickler ja klar gegen diese DLC-Politik angehen.
Zitat:
wie Marcin Iwinski, CD Projekts Mitbegründer und CEO, bekannt gab: "Weil die Leute bereits den vollen Preis für unser Spiel bezahlt haben werden." Dies sei ein Statement gegen den aktuellen Trend, zusätzliche Inhalte nach dem Release zunehmend kostenpflichtig zu machen. Desweiteren sagte Iwinski, dass sie als Spieler auch so behandelt werden wollen.

Quelle:
http://www.buffed.de/The-Witcher-3-PC-237266/Ne...

Würden die das auf den beiden Konsolen (oder einer der beiden) anders machen, würden die sich nur selbst mit dieser Aussage schaden und niemand zerstört gerne seinen eigenen Ruf^^

Antwort #12, 05. Mai 2015 um 16:24 von Lufia18

Lufia hat recht, es wurde von Anfang an gesagt, das die 16 DLC für alle Plattformen kostenlos sind.

Antwort #13, 05. Mai 2015 um 16:44 von Glaskanone

vor 2-3 monaten würde von red projekt in einem interview kurz gesagt das sie esc nocht nicht wissen ob sie die dlcs bei der ps4 kostenlos anbieten können weil sie nicht wüssten ob es möglich sei oder ob sony eine gebühr von den anbieter verlangen. denn sie gegebnfalls auf den kunden abwalzen müssten. Daher war es am anfang noch ungewiss. Dann würde es nicht mehr erwahnt opb sie es in zwichen wüssten.

Antwort #14, 05. Mai 2015 um 20:35 von Audiogame

Denke mal, sollten sie das echt so (negativ) verändern, dann wäre es inzwischen bekannt gegeben worden.

Vor allem würde sich in diesen Fall Sony den Ruf ruinieren, allzu leicht wird eine Firma als geldgierig bezeichnet und mit Protesten kontroniert, Sony wird sich das wegen den paar Euro nicht antun wollen.
Vor allem gäbe es sicher einige Leute, die wie hier, sich zwischen PC und PS4 entscheiden müssen und wenn die für die DLCs Geld verlangen, wären die schneller beim PC, als Sony lieb ist ;)

Antwort #15, 05. Mai 2015 um 21:52 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation-Klassiker gratis abstauben

PlayStation-Klassiker gratis abstauben

Schnell sein lohnt sich: Bis morgen könnt ihr euch einen PlayStation-Klassiker gratis für euren PC sichern. D (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)