Lohnt es sich das Spiel zu kaufen? (Assassin's Creed)

Wie Findet ihr das Spiel?
Ist die Story gut, oder ist es nur ein 0815 Spiel.
Ein Freund von mir hat gemeint, es ist echt Klasse, und
man sollte es unbedingt einmal gespielt haben.
Ich wollte eure Meinung dazu hören.
Wie ist der Sound, die Steuerung...
Doch am meisten Interessiert mich die Story.
Lohnt es sich wirklich das Spiel noch so spät zu kaufen.
Und gibt es oder kommen Nachfolger?

Lg, vielen dank

Frage gestellt am 05. Mai 2015 um 11:57 von ManfredKiller

6 Antworten

Das Spiel ist OK. Nicht besonders abwechslungsreich.
Die Fragen sind so subjektiv, daher schwierig zu beantworten.
Du könntest dir doch einfach ein paar Testberichte durchlesen.
Es gibt 5 oder 6 Nachfolger.

Antwort #1, 05. Mai 2015 um 18:10 von Biest94

Danke

Antwort #2, 05. Mai 2015 um 23:18 von ManfredKiller

Ich persönlich finde Assassins Creed nicht so gut wie die Nachfolger.
Es ist einfach immer das gleiche. In jeder neuen stadt machst du selben Dinge wie in der vorherigen.
Da ist Assassins Creed 2 schon um einiges besser, meiner Meinung nach sogar das beste AC.
Zur Story nur soviel: Man spielt Desmond Miles, der von Abstergo zu forschungszwecken in den Animus gepackt wird. Durch den Animus kann man durch die DNA von Menschen die Vergangenheit nacherleben. Dadurch erlebt man das Leben von Altair Ibn la Ahad, einen Assassinen, der die Aufgabe hat die Templer zu töten.
Dabei zieht sich die Story von Desmond Miles durch AC, AC 2, AC Brotherhood, AC Revelations und AC 3.
Um die ganze Story von Desmond zu erfahren würde ich dir raten, den ersten Teil auch zu spielen.

Antwort #3, 06. Mai 2015 um 01:00 von markus_1992

Dieses Video zu Assassin's Creed schon gesehen?
Ja aber lohnt es sich die spiel Reihe noch so spät von vorne zu beginnen .. ist sie so gut ? ... Die Story hört sich ja sehr abwechslungsreich an .. hm danke

Antwort #4, 06. Mai 2015 um 01:21 von ManfredKiller

Ich selbst habe AC 1 auch erst letztes Jahr angefangen und ja, es lohnt sich immernoch.

Antwort #5, 07. Mai 2015 um 04:12 von markus_1992

ich persönlich finde den ersten Teil am besten, auch wenn die späteren teile mehr zu bieten haben. ich finde diese ganzen extras eh eher unnötig (was hat der wiederaufbau einer stadt mit dem "kindergartenkrieg" zwischen Assassinen und Templern zu tun?)
Außerdem bietet der erste irgendwie noch die meisten überraschungen und wendungen, während man in den fortsetzungen oft schon am anfang weiß, wer der böse obermacker ist oder es sich zumindest sehr schnell herauskristallisiert.
kauf dir am besten eine Kollektion, wo gleich mehere spiele drin sind, da du da eigentlich nichts falsch machen kannst und so teuer sind die nun auch nicht mehr, dass man sich da was abbricht.

Antwort #6, 06. Juli 2015 um 20:02 von Chibi-Lina

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed

Assassin's Creed

Assassin's Creed spieletipps meint: Dank überzeugender Spielwelt ein wegweisendes Spiel. In Sachen Atmosphäre über jeden Zweifel erhaben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed (Übersicht)