Kann das Spiel nich pausieren? Tipps/Tricks für Zwischenfälle? (Bloodborne)

Hab die Frage gegoogelt und gesehn, dass es nicht zu pausieren is aber des kann doch nicht ernsthaft wahr sein?!
Ich war grad zum zweiten mal bei Boss Nummer 2 (der Jäger, der sich in ne Bestie verwandelt) und dann klingelt des Telefon. Zurück zur Lampe. Gleich beim nächsten Versuch is mir das wieder passiert: Es klingelte an der Tür!
Klar, kann ich dann meinen Charakter im Bosskampf nich mal kurz bei Seite stellen.
Habt ihr nich einen Tipp? Ich hab beim zeiten Mal (Türklingeln) versucht, übers Menü "Spiel verlassen" zu nehmen aber bis dahin hatte mich der Endgegner. Der is ja schnell als Bestie.
Telefon und Tür gehn vor. Wenn Besuch kommt möcht ich des Ding ausschalten, ohne dauernd jeden Fortschritt ausser die kleinen Items zu verlieren!

PS4 direkt ausschalten (übers Menü) probier ich als Nächstes... is hoffentlich nich schlecht für die Hardware, oder?

Frage gestellt am 05. Mai 2015 um 19:04 von XtraLovely

6 Antworten

Wenn dud eine Hardware killen willst oder es reskiren möchtest dein spielstand zu killen viel glück.

Nein es gibt keine möglichkeit das spiel zu pausieren. Ganz aller fromsoftware bist du durchgängig im spiel und musst das spiel verlassen. wenn tür und telefon klingeln tja kann man nichts machen zurückziehen und neu beginnen ende aus.

was dir helfen kann bei boss fights sind Zeichen eines starken Jägers die dich zum checkpoint zurück setzen mehr kann dir nicht geholfen werden.

Antwort #1, 05. Mai 2015 um 19:18 von NeverAngel

Mir fällt nur noch blaues Elixier ein, solange du dich nicht bewegs, bist du damit unsichtbar und somit auch nicht angreifbar.

Ich habe es noch nie versucht, ob es unendlich anhält oder bei Bossen auch wirkt, aber einen Versuch ist es ja wert, kannst du allerdings erst später im Spiel bekommen.

Antwort #2, 05. Mai 2015 um 19:24 von Lufia18

OK- erstmal danke für die schnellen Antworten. Des Game is erstmal bei Seite gestellt.
Ja, meine Hardware kill ich dann doch nich :D

Blaues Elexier - So weit bin ich noch nich.
Hab des Spiel erst letzte Woche gestartet. Ist ja an sich gut gemacht.

Des Zeichen des starken Jägers hab ich x-mal...Weiß ich noch nich, wies verwendet wird aber Blutechos sind mir recht egal. Mich nervt es nur, wieder den ganzen Weg bis zum Boss zu latschen. Bis ich dann beim Boss bin is ist bei mir die Lust weiterzuspielen fast vergangen :")
Leider kann ich dann nich aufhören und später da weiter machen, oder?

Also damit kriegt das Game wirklich einen dicken fetten Minuspunkt von mir.
Scheint so, als könnt ichs nur an aktionsfreien Wochenenden nachts zocken, wenn niemand anruft oder klingelt, wenn ich nich frustriert werden möchte O_o

Antwort #3, 05. Mai 2015 um 19:39 von XtraLovely

Dieses Video zu Bloodborne schon gesehen?
Du verwendest es, wie alles andere auch. Entweder du rufst die Zugriffs-Leiste und setzt es da ein oder du wählst es manuell im Inventar aus. Dadurch portest du dich zu deiner zuletzt verwendeten Laterne und behälst auch deine Blutechos. Nur muss man dazu etwa 2-3 Sekunden keinen Schaden erhalten, weil sonst der Vorgang unterbrochen wird.

Die Wege zu Bossen sind nur dann lang, wenn du alle die zig Abkürzungen nicht nutzt, bzw die Aktivierung der Abkürzungen nutzt. Dann sind die Wege gar nicht mal mehr so lange.

Spiele ja selbst oft, während ich unterbrochen werde. Telefonieren kann man nebenbei und solange man alle Gegner im näheren Umkreis erledigt, hat man auch seine Ruhe. Wenn das bei Bossen passiert, ist das halt Pech, mal direkt gesagt^^

Antwort #4, 05. Mai 2015 um 19:57 von Lufia18

Ok. Gibt es eine Abkürzung direkt zum zweiten Boss?

Ich lauf bei der Lampe "große Brücke" bei den Werwölfen rechts die Treppe runter. Dann durch das Haus runter zu den Hunden im Käfig. Da roll ich dann durch die Kisten und flieg runter (nicht zu den Ratten, die mittlere Ebene. Nach den Gegnern steig ich die Leiter runter zum Abwasser und lauf und lauf eben bis zum fetten Schwein wo ich dann die Leiter hoch über die Brücke kann. Am Fahrstuhl war ich nur kurz aber der hat zum Platz neben dem Scheiterhaufen geführt, glaub ich, hilft mir auch nich wirklich?

Hoffe ich nerv nich mir der frage :c)

Antwort #5, 05. Mai 2015 um 20:10 von XtraLovely

Am einfachsten ist es, wenn du dich zu der Laterne am Anfang des Spiels begibst, wo du links ein kleines Gittertor öffnen konntest, dort läufst du durch, dann nicht direkt durch das Haus, sondern links an den 2 "Trollen" vorbei und dann in den Lift.

Wenn du dann oben per Lift angekommen bist, läufst du über die große Brücke (ist eine andere, als deine), wo dir ein Feuerball entgegen kommt, dem du aber im Schlaf ausweichen kannst. Dann nur noch ein paar Meter nach oben über die Treppe laufen und du bist dort.

Der ganze Weg dauert maximal eine Minute.
Nein, du nervst mich nicht. Wäre dem so, würde ich es sagen, vor allem aber, wäre ich bei ST echt am falschen Platz^^

Antwort #6, 05. Mai 2015 um 20:21 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bloodborne

Bloodborne

Bloodborne spieletipps meint: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bloodborne (Übersicht)