request an veteranen (Bloodborne)

tach leute, ich könnte jemanden gebrauchen der mich im kampf gegen logarius unterstützt, allerdings nicht einfach irgendwie, sondern in einem levelrahmen von 20-40, sprich low-levelbuild. kann mir da jemand aushelfen?

Frage gestellt am 07. Mai 2015 um 01:41 von Kryos

15 Antworten

bist du für logarius mit lvl 30 nicht etwas früh dran ist der nicht für lvl 70+

Antwort #1, 07. Mai 2015 um 16:36 von pulser20

Er sucht mit lvl 30 die Herrausforderung.
Mit lvl 70 hätte er längst auch so koop partner gefunden.

Antwort #2, 07. Mai 2015 um 17:26 von Corristo

"bist du für logarius mit lvl 30 nicht etwas früh"

Merke: Das Level ist kein Maß für die Zeit in Bloodborne^^

Antwort #3, 07. Mai 2015 um 17:33 von derschueler

Dieses Video zu Bloodborne schon gesehen?
genau, wäre jemand bereit ebenfalls sich zu schloß cainhurst zu begeben mit maximal level 40, denn alleine ist mir logarius zugegebenermaßen zu krass.

Antwort #4, 07. Mai 2015 um 19:19 von Kryos

Würd dir gern helfen, aber irgendwas... wahrscheinlich Karma lässt mich außer durch invasionen nicht mit anderen Spielern interagieren...

Wobei ich gegen Lo-"Hex-Build auf Crack"-garius selbst nich sonderlich sicher bin. Schätze ich hab ne 50%ige Gewinnrate gegen den Penner.
Die grundlegenden Tipps kennst?

- Logarius hat zu Beginn 0 Poise, woran sich nix ändert wenn du ihn an seinem Buff später im Kampf mit nem Backstab hinderst --> selbst einfache Schüsse mit der Pistole staggern ihn
- Gunshot-Parry mit anschließender VA sind mit bisschen Übung im Timing recht leicht zu erzielen
- wenn er sein Schwert in Boden rammt, dieses zügig zerstören

Ich kämpf halt immer damit, dass mir die Kugeln ausgehen...

Antwort #5, 07. Mai 2015 um 19:26 von derschueler

du kämpfst damit das dir die kugeln ausgehen? was ist mit blutpreis? das einzige was dir ausgehen kann sind die heiltränke und die lebensenergie oder du nutzt die kanone bzw. arcane objekte.

Antwort #6, 07. Mai 2015 um 20:41 von Kryos

Bloodbullets sind dann, logischerweise, meine einzige Option, klar. Nur will ichs in kämpfen wie dem hier vermeiden welche nutzen zu müssen, bis auf 5 im Vorraus. Ganz einfach weil Logy sehr aggressiv ist, vor allem gegen Ende, und man immer nen guten Zeitpunkt abpassen muss um Zeit dafür zu haben... und die nutz ich gern anderweitig. Heilen zum Beispiel oder mich zu positionieren.

Antwort #7, 07. Mai 2015 um 20:49 von derschueler

Wie hast du es bitte überaupt mit Lv. 30 bis nach cainhurst geschafft? mit Lv. 30 war ich erst beim 3.boss und man kommt ja nur mit der cainhurst Einladung dort hin die man erst später bekommt

Antwort #8, 07. Mai 2015 um 21:42 von Flynn

Wie gesagt, Leute. Das Level ist kein Maß für die Zeit bzw. den Fortschritt in Bloodborne.

Wie er das geschafft hat? Ganz einfach. Er hat die nötigen Bosse und den Weg dorthin mit Level 30 gemacht.
Absolut machbar. Bei meinem Bloodtinge Build war ich da auch schon mit so level 40 rum... und hatte nur Blutfärbung gelevelt. Sprich, Vitalität und Ausdauer waren ziemlich low. Der Trick, is sich nicht treffen zu lassen ;)

So überheblich das vllt für manche klingen mag, aber bei Bloodborne und allen anderen Fromsoftspielen die ich bisher spielen durfte gilt und galt immer folgendes:

Skill des Spieler > alles andere

Antwort #9, 07. Mai 2015 um 21:49 von derschueler

Welchen lv. bist du "derschueler"?

Antwort #10, 07. Mai 2015 um 22:00 von Flynn

Der Char den ich zur Zeit spiele ist auf 178. Und im NG++.
Der Char existiert damit ich einen hab auf dem ich jede Waffe spielen kann, deswegen level ich jeden skill auf 50.

Oben erwähnter Blutfärbung-Char ist auf Level 70 und mit dem Spiel soweit fertig. Sprich, Mergo's Amme erledigt und wär dazu da zu PVPn, wenn ich mal bock dazu hätte.

Antwort #11, 07. Mai 2015 um 22:09 von derschueler

Kann man sich im NG+ einen 2.charaktere dann erstellen? oder braucht man dazu etwas? Schade das du gerade p lv. zu niedrig bist mit deinem 2.charaktere, hätte hilfe brauchen können gegen Mergo´s Amme und Ebrietas. Pack die beiden einfach nicht und bin immer mit 3 Schlägen platt und komm durch deren vielen kombos meist nicht an die ran

Antwort #12, 07. Mai 2015 um 22:19 von Flynn

NG+ wird mit dem selben Char gespielt.
Coop funzt bei mir so oder so nicht.

Antwort #13, 07. Mai 2015 um 22:26 von derschueler

das mit den neuen charackteren erstellen ist ganz simpel, du startest ein neues spiel und erstellst ihn, der neue charackter wird automatisch auf einen neuen slot gespeichert und auswählen kannst du dann später aus ihnen in dem du einfach spiel laden statt fortfahren wählst. in cainhurst war ich sogar mit level 20, aber für logi hab ich mich dann doch entschieden zumindestens nochmal 10 punkte auf vitalität zu skillen, hab ihn auch beinahe solo gekriegt aber dann mit den letzten 5% leben musste er mir ja einen unglücklichen treffer verpassen und da hat dann auch volles leben nix genützt, die kommentare von derschüler kann ich zudem nur bestätigen und im vollem maße unterstützen, demon souls und dark souls 1 habe ich zb. komplett mit nur level 1 charackteren durchgespielt, bei dark souls 2 war ich dann nicht so krass und hab es nur mit nem level 30iger char durchgespielt also semi-low-level-build. ich feiere diese soulsspiele von fromsoft, gerade wegen dem aspekt das man selbst mit einem niedrigen level alles schaffen kann, selbst bei den meisten RPGs der vergangenheit habe ich schon immer versucht gewisse sachen zu erreichen die statistisch gesehen nahezu unschaffbar wirkten, bei FF12 hab ich zalhera (bestienbeschwörung, weil ich genau diese unbediengt möglichst früh haben wollte) mit level 15 gekillt obwohl diese für frühestens level 29 angelegt war. hat mir also schon immer spaß gemacht mit minimalen chancen meine gewünschten inhalte freizuspielen oder anders ausgedrückt das was ich wollte, wollte ich so früh wie möglich und meine einstellung dazu lautet, was ich will, das kriege ich auch... irgendwie, und ja zur not griefe ich sogar auf weniger konventionelle mittel zurück, nur soweit das ich das spiel hacke oder cheats verwende geht es dann doch nicht, das ist einfach nur langweilig, ich will schon behaupten können was getan zu haben für die inhalte die ich will, ich will darauf stolz sein können.

Antwort #14, 08. Mai 2015 um 01:12 von Kryos

Hmm den einzigen Tipp den ich dir noch geben kann ist:

Bleib in seiner Nähe, sobald du weiter weg gehst fängt er übermäßig an zu zaubern. Weich den zauber Angriffen solange aus bis er nachkampf Attacken übergeht. Ab da lässt es sich mit der Schusswaffe gut spielen. Sprich stunnen und Eingeweidegriff.

Zum lvl 30: Ich hab einen lvl 20er da, allerings muss ich mit dem noch die EInladung zum Schloss und den Weg zum Boss machen. Das rüfte so 1 Stunde dauern, dann wäre ich bei dir. Wir können es heute abend gerne versuchen. Adde mich unter ablod83

@Flynn ich hab noch einen lvl 105 und 216 da, falls du auch hilfe brauchst.

Antwort #15, 08. Mai 2015 um 09:53 von Corristo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bloodborne

Bloodborne

Bloodborne spieletipps meint: Brachial düsteres Abenteuer mit hohem Schwierigkeitsgrad. Motivation und Geheimnisse werden jedoch großgeschrieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bloodborne (Übersicht)