So viele Zutaten und Krimskrams! XD (Witcher 3)

Das ist mein erstes Witcher und jetzt wollte ich mal fragen, ob wirklich jede Zutat unter der steht "kann für Alchemie verwendet werden" tatsächlich auch nützlich ist. Ich hab mittlerweile schon so viele verschiedene Zutaten und Zeugs, dass ich schön langsam den Überblick verliere, nur verkaufen trau ich mich irgendwie nicht, weils mir beispielsweise in Skyrim immer wieder passiert ist, dass ich dann genau diese eine Zutat gebraucht hätte und dann schweine teuer nachkaufen musste. Habt ihr einen Rat, was wirklich wichtig ist, und was man getrost verkaufen kann?

Frage gestellt am 19. Mai 2015 um 11:49 von lexus4400

2 Antworten

Ich finde das menü auch sehr unübersichtlich. Hier hätte ich mir menü mit pflanzensammel system von farcry3 gewünscht. Eigentlich bringen craftbare öle nur 10% mehr damage. Heiltränke wirken wie brot oder fleisch. Also regenerieren nur langsam und wenig. Ich würde evtl paar heiltränke drin lassen. Also zutaten dafür. Und wenn es einen stört rest verwerfen. Man müsste nur wissen was man für rüstungen und waffen an craftmaterial tunlichst behalten sollte. Leider kann man auch nicht gezielt pflücken. Das ging in farcry leichter. Mal ne rote mal ne gelbe pflanze. Aber hier. ..puh. Deswegen kaufe ich gezielt bei händlern die kräuter für den trank den ich gerade brauche. Rest schrott

Antwort #1, 19. Mai 2015 um 12:25 von Finsterherz

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
Naja da die ganzen Pflanzen eigentlich fast gar kein Gewicht benötigen würde ich an deiner Stelle alles mögliche von diesem Zeugs behalten bis zu einem bestimmen Stand im Spiel. Dadurch habe ich mir schon einiges an Geld gesparrt fürs herstellen von bestimmten Sachen. Ich würde dir raten, erst wenn du dir sicher bist, dass du einige Sachen sicher nicht mehr benötigst, diese dann verkaufen, ansonsten behalten, da wie schon gesagt fast kein Gewicht.

Antwort #2, 19. Mai 2015 um 13:36 von Ronaldo117

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Diablo 2: Fan entwickelt Remake in Starcraft 2

Seit der Ankündigung und der Veröffentlichung von Starcraft - Remastered sind Fans von Warcraft 3 - Reign of (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)