Waffenschmied lässt sich nicht mehr ansprechen! (Witcher 3)

Mein Problem steht oben. Ich hatte lange keine Bugs, als ich das Spiel zuletzt startete, stellte ich enttäuscht fest, das Gerald wieder seine bärtige Fresse trug, obwohl er sich hatte rasieren lassen, danach konnte ich auf einmal keine Waffenschmiede mehr ansprechen (Velen, ich bin dort noch nicht so herumgekommen und konnte in der Region bisher nur zwei "freischalten", beide lassen sich nicht ansprechen, während der Rüstungsschmied in einem anderen Dorf, sich immer noch ansprechen lässt., die normalen Händler ebenfalls). Hat jemand eine Idee, wie ich weiter machen soll? Meine Waffen werden langsam extrem schwach, und ich kann noch so viele Baupläne finden, ohne einen Schmied bekomme ich keine bessere Waffe (die gefundenen taugen bisher nicht viel). Ich habe es satt, minutenlang auf Gegner einzuprügeln, ohne deren Leben runter zu kriegen. Als ich mir noch gute Waffen für meinen Level besorgen konnte, war es immer möglich auch drei, vier Level höhere Gegner zu töten. Ich brauch wieder eine vernünftige Waffe!

Frage gestellt am 29. Mai 2015 um 03:59 von Astaroth1967

4 Antworten

Dann geh doch einfach nach Novigrad oder Oxenfurt.
Zu diesen Schmieden musst du sowieso früher oder später.
Weil in Velen nur die Anfänger sind.
In Krähenfels gibt es auch noch einen höher stufigen Rüstungsschmied.

Gegen diese bugs kann man nix machen.

Antwort #1, 29. Mai 2015 um 11:14 von Glaskanone

OK, der Bug hat sich erledigt, als ich heute ins Spiel ging, konnte ich die Waffenschmiede wieder ansprechen. Kurz danach fand ich tatsächlich ein für meine Stufe verdammt gutes Schwert (Mondklinge) im Wasser.

Antwort #2, 29. Mai 2015 um 15:48 von Astaroth1967

Falls noch jemand das Problem hat:
Also ich hatte das selbe Problem - zumal die Schwertschmiede sehr rar gesäht sind. Ich stand gerade vor dem Typen, der hämmert nur auf seinem Amboss rum. Ich dachte mir, dass er vielleicht über Nacht mal Pause macht und es war eh schon Abends. Also habe ich einfach bis zum nächsten Tag 6 Uhr meditiert.
Danach wollte ich noch versuchen ihn mit "Gedankenmanipulation" aus seinem Trott zu bringen. In dem Moment konnte ich ihn ansprechen (ob schon nach dem Meditieren, oder beim Wechseln auf das Zeichen, kann ich nicht wirklich sagen).
Ob das jetzt Zufall war, oder schon die Lösung weiß ich nicht. Wer das Problem auch hat kann es ja mal damit probieren, vielleicht hilft es ja weiter.

Antwort #3, 31. Mai 2016 um 19:55 von anorak2

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?
Der Beitrag is zwar schon älter aber egal.
Hab jz grad auch aus AXII gewechselt und ich konnt ihn ansprechen :D
Super danke für den Tipp

Antwort #4, 03. August 2016 um 16:28 von wg1999

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)