Amiibo nur für einmalige Nutzung gedacht? (Splatoon)

Hallo, ich wollte fragen, ob die amiibo für Splatoon man nur einmal nutzen muss. Also nicht, dass nach späterem Fortschritt erst bestimmte Dinge möglich sind damit freizuschalten und dadurch eine mehrfache Nutzung von nöten ist oder schaltet man alles sofort frei bei erstem Scan und danach ist das amiibo unbrauchbar für das Spiel?

Frage gestellt am 29. Mai 2015 um 11:15 von Wowan14

4 Antworten

Erst mal du kannst die Amiibos mehrfach benutzten, und wenn du dr die Special Edition nicht geholt hast schau mal auf Ebay (ich hab da gesehen das es ein Bundle mit den 3 Inklingen gibt, aber ohne das Spiel!)

Das funktionert so:
-Spiele dich im Story Modus durch (ein paar Missionen reichen schon)!
-Gehe dann in Inkopolis (die Hauptsatd) zum Amiibo-Bereich!
-Stelle deinen Amiibo auf das Wii U-Pad (du musst ihn vorher aber registrieren und einen Spitznamen geben!
-Nun kannst du einige der festgelegten Story Level spielen (aber mit Sonderbedingung, zu denen weiter unten mehr)!
-Als Bonus bekommst du nach der Mission noch Geld (wichtig für Ausrüstung und Waffen)!
-Wenn du sagen wir mal "Amiibo-Mission 1" das erste mal durchspielst bekommst du 700 Gold, danach kannst du die Mission nochmal machen (so oft du willst) bekommst aber als Belohnung nur noch 100 Gold bzw. je nach dem wie schwer das Level ist schon noch ein bisschen mehr!

Vorteil:
-Wenn du noch im Spiel bist ist der Amiibo den du benutzt hast noch immer im Amiibo-Bereich und du kannst in direkt für die nächste Mission ansprechen!

Nachteil:
-In den Amiibo Missionen bist du auf eine bestimmte Waffe angewiesen, wenn du mit ihr nicht umgehen kannst oder sie dir nicht liegt, kann es sein das du in dem Level nicht weiter kommst!

Die Sonderbedingungen:

-Inkling-Mädchen-Amiibo:
Bei ihren Missionen musst mit der Waffe "Konzentrator" (eine Art Sniper-Gewehr) das Level schaffen (habe erst vor ein paar Stunden angefangen daher kann es sein das es nicht NUR der Konzentrator ist bei anderen Leveln)!

-Inkling-Junge-Amiibo:
Bei seinen Missionen musst du die Waffe "Farbroller" benutzten um das Level zu schaffen (hier das selbe ich weiß nicht ob es für alle Level gilt)!

-Inkling (Tintenfisch)-Amiibo (Special-Edition):
Bei seinen Mission hast du IMMER ein Zeitlimit und Sonderbedingungen wie "Als Tintenfisch-Titan durchspielen" oder "Mit begrenzter Farbe durchspielen" und mehr!

Also meiner Meinung nach hat sich der Kauf gelohnt und neben den Smash-Amiibos machen sie sich auch gut ^^!

Hoffe ich konnte helfen!

Antwort #1, 29. Mai 2015 um 18:16 von Monkey_D_Luffy

Heißt man muss den Amiibo immer erst scannen, damit die Sonderbedingungen aktiv werden und nicht nur einmalig? Und dass man dann unter normalen Bedingungen solange nicht spielen kann, solange der Amiibo aktiv ist? Habe mir halt vorgenommen den Inkling Tintenfisch amiibo zu nutzen und dann gleich darauf zu verkaufen da ich ihn als Sammelfigur nicht wirklich brauch

Antwort #2, 29. Mai 2015 um 23:34 von Wowan14

Nein du Spielst die "Story" an einem bestimmten Ort (Spiel sie am besten durch)!
Wenn du sie dann durch hast geh in die Hauptstadt zurück zum Amiibo-Bereich, scan dort den Inkling und mache nacheinander die Level mit Sonderbedingung um Geld und die Spezialausrüstungen freizuschalten! (Hier kannst du die Levels aussuchen und dann abschliesen) wenn du dann alles abgeschlossen hast bekommst du nichts neues mehr (sind glaube ich 20 Sonderlevel) hast du alles abgestaubt kannst du ihn verkaufen, würde ich aber nicht machen wäre schade um die SE gewesen!

WICHTIG: Du kannst von den Amiibo Level nur diese Spielen die du im Story Modus abgeschlossen hast daher am besten vorher durchspielen!

Antwort #3, 30. Mai 2015 um 01:59 von Monkey_D_Luffy

Dieses Video zu Splatoon schon gesehen?
ok danke ^^

Antwort #4, 30. Mai 2015 um 04:06 von Wowan14

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Splatoon

Splatoon

Splatoon spieletipps meint: Während sich Splatoon in Sachen Optionsvielfalt und Menükomfort noch ein paar Blößen gibt, überzeugt die wilde Farbkleckserei spielerisch auf der ganzen Linie. Artikel lesen
83
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Microsoft wird zum festen Konsolenpartner

Playerunknown's Battlegrounds: Microsoft wird zum festen Konsolenpartner

Seit der E3 2017 ist bekannt, dass Playerunknown's Battlegrounds noch im Laufe des Jahres für die Xbox One erschei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splatoon (Übersicht)