Bug: Turm aus dem Nirgendwo (Witcher 3)

Man soll ja bei dieser Quest den mysteriösen Turm betreten und erkunden. Leider passiert bei mir nichts mehr nachdem ich durch das Portal gegangen bin. Da steht nun dieser Golem, es gibt 3 magische Barrieren und durch die Hexersinne findet man 2 Leichen, nur leider reagiert nix davon auf Geralt und auch er selber kann mit keinen von den Dingen was anfangen.
In diversen englischen Foren gibt es unterschiedliche Lösungen, aber nichts hilft bei mir.
Kennt jemand das Problem und kann helfen, ansonsten muss ich wohl damit leben, dass in mysteriösen Türmen mysteriöse Dinge passieren.

Frage gestellt am 04. Juni 2015 um 18:06 von stephanski

3 Antworten

Ich glaube das entweder musst du mit den golem kämpfen und mit dne typen der hinter einer barrie gefangen ist reden oder du musst vorher nach 2-3 aktivierung teile schauen sprich irgend wo im raum sieht man mit den hexersinn gewisse zeiche die den zeichen der hexer ähnlich sieht ! Ich glaube das sieht man zb auch wenn man irgend wo ne facke oder so hat denn taucht das igni zeichen darüber auf . Ich hoffe das hilft dir vieleicht !

Antwort #1, 04. Juni 2015 um 18:30 von WhiteBlackLion2014

Ich hatte genau das gleiche Problem mit dem Turm. Danach habe ich folgendes probiert und es hat tatsächlich funktioniert!

Immer wenn ich zum Turm gekommen bin, war die Türe zum Turm bereits offen. Ich habe nun zuerst die Türe von aussen geschlossen und dann frisch geöffnet. Erst danach bin ich in den Turm eingetreten und habe den Weg durchs Portal eingeschlagen.

Und siehe da, die Quest ging auf einmal weiter.
Ein Versuch ist es wert

Antwort #2, 09. Juli 2015 um 22:10 von FluffiestXabbu

Super Tipp von Fluffiest, hat bei mir auch genauso geklappt. Da muss man erst mal drauf kommen. Danke.

Antwort #3, 12. Oktober 2015 um 09:51 von doktorbroesel

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Witcher 3 - Wild Hunt

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)