Ruinen finden/Mit der Story weiterkommen (Rune Factory Frontier)

Ich bin nun lvl 12 und habe die Walinsel und den Turm darauf gefunden. Allerdings kommt niemand zu dem Turm, auch wenn ich bis abends warte.
Ich habe auch gelesen dass es einige Ruinen gibt. Ich kann sie aber nicht finden.
Generell komme ich mit der Stroy überhaupt nicht weiter.
Könnt ihr mir Tipps geben wie ich die Ruinen finde/freischalte und wie ich schaffe, dass jemand zu dem Turm auf der Insel kommt?

Frage gestellt am 13. Juni 2015 um 13:28 von Yanatico

1 Antwort

Also zunächst einmal:
Die Walinsel ist größtenteils optional. Der eine kleine Turm auf der Flosse der Walinsel ist ein pflichtiger Teil bei dem du eine bestimmte Person treffen musst. Es bringt dir nichts wenn du früh da bist und wartest bis es abends wird. Du musst diesen Kartenabschnitt erst ab 17:00 oder 18:00 betreten. Sonst erscheint jene Person nicht. Warum so spät? Nun sie ist ein *SPOIL* deswegen ist sie nur nachts aktiv.
Der nächste wichtige Aspekt sind Konversationen der Dorfbewohner. Das ist notwendig um manche Events zu skripten. Zum Beispiel Rosetta. Sie wird dir sagen dass Monddrop-Blumen viel besser wachsen wennsie nahe dem Mondlicht ausgesetzt werden. Kauf also eine Saat, gehe zum Turm auf die Walinsel und pflege sie bis sie ausgewachsen sind. NICHT ernten. Suche den Ort noch einmal abends auf und du lernst die Person kennen.
Zu guter letzt: Wichtiger sind die 3 Tempel Grüne Ruinen, Lavaruinen und Schneeruine. Um in die grüne Ruine zu gelangen musst du ein paar mal mit Tau reden. Sie wird dir später eine Sichel schenken. In ihrem Abschnitt, also rechts von deiner Farm wo ihr Zuhause ist bewegst du dich nach unten. Dort siiehst du sehr hohes Gras, schneide es mit der Sichel und du legst den Zugang zur Ruine frei.

Antwort #1, 13. Juni 2015 um 22:17 von gigabowser07

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Permanente Ranglisten-Sperre für Störenfriede und Trolle

Overwatch: Permanente Ranglisten-Sperre für Störenfriede und Trolle

Jetzt ist endgültig Schluss mit Lustig: Nachdem Blizzard vor kurzem in Overwatch zu einer friedlichen Spielatmosph (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)