zweitsiegel (Fire Emblem - Awakening)

hi, ich bins nochmal.
das prinzip des zweitsiegels ist mir bewusst, aber wann sollte man es einsetzen? wenn eine einheit in tier 1 lvl 20 erreicht oder sollte ich sie dann erst entwickeln, bis 15 trainieren um die fähigkeit zu kriegen und dann erst zurückstufen? (bis lvl 15 erscheint mir irgendwie sinnvoller, aber ich will mal auf nummer sicher gehen)
und bekommt man unendlich viele davon? ich hab gesehen in welchen kapiteln man welche bekommt, aber die gibts doch auch immer wieder random bei den händlern, die auf der map spawnen oder?

Frage gestellt am 16. Juni 2015 um 19:00 von Epicmetalfan

1 Antwort

Im allgemeinen sollten Stufe 1 Einheiten auf Level 10 per Meistersiegel entwickelt werden und Stufe 2 Einheiten lässt man auf Level 15 die Klasse wechseln. Spezialklassen wie Taguel oder Tänzer die bis Lv.30 gehen sollte man auf Level 15 zu einer Stufe 1 Einheit reclassen. Zweitsiegel lassen sich auf der Kapitel 17 position einkaufen, heißt sie sind unendlich verfügbar.

Antwort #1, 27. Juni 2015 um 22:59 von bagfisch

Dieses Video zu Fire Emblem - Awakening schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fire Emblem - Awakening

Fire Emblem - Awakening

Fire Emblem - Awakening spieletipps meint: Spielerisch makelloses, aufwändig präsentiertes Taktik-Monster, das Einsteiger fesselt und Profis fordert. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire Emblem - Awakening (Übersicht)